Arbeitskleidung für Handwerkerinnen

Optik: modern; Details: funktional; Schnitt: passt. MEWA hat seine neueste Kollektion MEWA Dynamic um Bundjacken und Bundhosen für Frauen erweitert. Credit: MEWA (alle Fotos)

Immer mehr Frauen arbeiten in Handwerksberufen, die lange als „typisch männlich“ galten. Sie brauchen die gleiche funktionale Kleidung wie ihre männlichen Kollegen, aber andere Größen und Schnitte. MEWA, Berufsbekleidung im Mietsystem, reagiert auf diesen Bedarf mit einer funktionalen Handwerkskleidung für Frauen.

von: Redaktion

Tischlerinnen, Installateurinnen, Elektrikerinnen – immer mehr weibliche Arbeitskräfte sind in Handwerksberufen tätig. Da sie die gleichen Arbeiten ausüben wie ihre männlichen Kollegen, brauchen Frauen Berufskleidung mit den gleichen Funktionen. Doch damit die Kleidung auch richtig sitzt und man sich darin wohl fühlt, sind andere Schnitte - abgestimmt auf die weibliche Anatomie - gefragt. MEWA reagiert als Textildienstleister auf diesen Bedarf: "Die Nachfrage unserer Kunden und eine Marktanalyse haben uns dazu bewogen, spezielle Kleidungsteile für Frauen im Handwerk zu entwickeln", erklärt Bernd Feketeföldi, kaufmännischer Geschäftsführer bei MEWA. "Frauen einfach in Herrenmodelle zu stecken, ist keine Lösung. Sie haben einen anderen Körperbau und benötigen eine angepasste Schnittführung. Nur so ist die Kleidung funktional, angenehm zu tragen und erfreut sich entsprechender Akzeptanz bei den Trägerinnen."

Bundjacken und Bundhosen für Frauen der Kollektion Dynamic
Als Konsequenz hat MEWA seine neueste Kollektion MEWA Dynamic um Bundjacken und Bundhosen für Frauen erweitert. Weitere Artikel sind in Planung. Das Outfit zeichnet sich durch eine besonders große Bewegungsfreiheit aus, verfügt über viele funktionale Details, zahlreiche Taschen und Stauraum für Kleinteile. Optisch erinnert das Design an Outdoor-Kleidung. "Wir haben eine erfolgreiche Kollektion erweitert. Denn so kann ein Betrieb alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im gleichen Look ausstatten und der einheitliche Firmenauftritt bleibt gewahrt", sagt Feketeföldi. Die Kleidung für Damen bietet MEWA im Full-Service an: Bringen, Holen, Waschen und Instandhalten der Kleidung gehören dazu.

 

 

Bernd Feketeföldi, kaufmännischer Geschäftsführer bei MEWA Österreich (li.) mit Stefan Janzen, dem technischen Geschäftsführer von MEWA Österreich.

Das könnte Sie auch interessieren

Nachdem die Frist zur Umsetzung der EU-Richtlinie 2015/1787 bereits verstrichen war, wurde es höchste Zeit, dass auch in Österreich am 11. Dezember...

Weiterlesen

LIM KR Karl Pech (NÖ) über seine größten Erfolge, noch größere Herausforderungen und die Entwicklung der Branche im Allgemeinen – lesen Sie all das...

Weiterlesen

Die Energiesparmesse ist am Mittwoch, 28. Februar 2018, der „Place-to-be“ der SHK-Branche. Hier werden wichtige Kontakte geknüpft, über relevante...

Weiterlesen

Forum Wasserhygiene mit erweitertem Seminarangebot zur Trinkwasserhygiene in 2018.

Weiterlesen

Am 20.11.2017 fand der dritte und letzte Marktpartnerabend des heurigen Jahres im Gewerbehaus Wien statt.

Weiterlesen

Der Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen (FGW) kritisiert die Vielzahl neuer Auftragsarbeiten zu Heizkostenvergleichen, die zur...

Weiterlesen

Ein exklusiver Kommentar von Veronika Egger, Vorsitzende von „design for all“.

Weiterlesen

Die Wiener Installateure tagten am 12. Oktober im Colosseum XXI – ein Nachbericht.

Weiterlesen

Der 22-jährige Armin Taxer hat Freude an seinem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Beruf. Und mit dieser Freude und seinem Ehrgeiz konnte er ein...

Weiterlesen

Seit 1. Juni 2017 ist Dr. Christian Herbinger als neuer Geschäftsführer für Vaillant Österreich verantwortlich. Wir haben mit ihm über seinen...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Frauenthal EXPO: Fulminanter Jahresauftakt

Datum: 24. Januar 2018 bis 26. Januar 2018
Ort: Perchtoldsdorf (NÖ)

Bauen & Energie Wien

Datum: 25. Januar 2018 bis 28. Januar 2018
Ort: Messe Wien

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 05. März 2018 bis 06. März 2018
Ort: 2544 Leobersdorf, NÖ

SHK Essen: Messe für "Macher"

Datum: 06. März 2018 bis 09. März 2018
Ort: Essen

Mehr Termine