6/2018

Digitalisierung, Wechsel­richter und Elektromobilität

Solar Promotion GmbH
Die Intersolar Europe 2018 ist ­bereits ausgebucht: ein Spiegelbild des weltweiten Marktaufschwungs.
Solar Promotion GmbH

Wechselrichter gehören zu den Trendthemen der diesjährigen Intersolar Europe, die erstmals parallel zu drei weiteren Energiefachmessen unter dem Dach von The smarter E Europe stattfindet.

von: Redaktion

Durch die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung sind Wechselrichter heute Alleskönner. Statt nur Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln, managen diese Photovoltaik (PV)-Anlagen, Solarbatterien, Power2Heat- oder Smart-Home-Lösungen. Wechselrichter mit integrierter Ladefunktion betanken Elektrofahrzeuge zudem bis zu 2,5-mal schneller und sparen Installationskosten, da Kabel und Sicherungen wegfallen, womit sie auch an das nächste Trendthema anschließen: Elektromobilität. Im Idealfall wird das Elektrofahrzeug nämlich mit Solarstrom direkt vom eigenen Dach geladen. Das rechnet sich durch den Wegfall der EEG-Umlage vor allem für PV-Anlagen bis zu zehn Kilowatt. Schon heute betreiben in Deutschland mehr als eine Million Menschen eigene Solarstromanlagen. Mit zehn bis zwölf Cent pro Kilowattstunde ist selbstproduzierter Strom nämlich über 50 Prozent günstiger. Die Intersolar Europe informiert umfangreich über diese Themen. Einen Überblick liefert die Session "Trends im 15-Minuten-Takt - Innovationen bei Wechselrichtern und Digitalisierung" auf dem Intersolar Forum in Halle A2 am 21. Juni. Am 20. Juni stellen für den Intersolar-Award nominierte Unternehmen Wechselrichter-Innovationen vor. Digitalisierung und "Operation & Maintenance" sind unter anderem Thema auf der Intersolar Europe Conference. Die Intersolar Europe findet vom 20. bis 22. Juni 2018 auf der Messe München statt. www.intersolar.de


Das könnte Sie auch interessieren

Odörfer hat seinen Bürostandort in Brunn am Gebirge innerhalb weniger Wochen komplett erneuert. 40 Arbeitsplätze, Besprechungszonen und der...

Weiterlesen

Die Feier rund um 50 Jahre Bad und Heizung Scheu war ein Jubiläum mit Blick nach vorne!

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, ging nicht nur das vierte Ausbildungsfest der SHT ­Mollardgasse im Beisein zahlreicher Gäste über die Bühne – auch...

Weiterlesen

Beatrix Ostermann, Vorstandsmitglied der österreichischen Großhandelsgruppe Frauenthal Handel, wurde zur Präsidentin der FEST (Federation of the...

Weiterlesen

Am 28. März fand im Gewerbehaus Wien die dritte Aufdingfeier der Wiener Installateure statt. Die neuen Lehrlinge des ersten Lehrjahres wurden...

Weiterlesen

Der oberösterreichische Landesinnungsmeister und BIM-Stellvertreter KR Alfred Laban sprach im fünften LIM-Interview unserer Serie über familiären...

Weiterlesen

Landesinnungsmeister KR Robert Breitschopf im Gespräch über Herausforderungen, Zukunftspläne und den Stand der Dinge aus Wiener Sicht. Ich traf den...

Weiterlesen

Die Welser Energiesparmesse konnte dieses Jahr ihren Stellenwert als Österreichs führende Messeveranstaltung für die SHK-Branche festigen.

Weiterlesen

Das Zukunftsforum SHL ist auf Info-Lunch-Tour und für alle Installateure offen!

Weiterlesen

Wird eine Sanitäranlage selten genutzt, steigt die Anzahl der Bakterien im Trinkwasser. Überschreiten die Kolonie-Zahlen den gesetzlichen Grenzwert,...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Viega Seminar: VTM2

Datum: 19. Juni 2018 bis 20. Juni 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: SB1

Datum: 24. Juli 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: TWI2

Datum: 25. Juli 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VTM2

Datum: 28. August 2018 bis 29. August 2018
Ort: Seewalchen

Mehr Termine