7-8a/2017 Heizung

Ein Huhn kann viel mehr als nur Eier legen

Transportschnecken, hydraulische Schubböden oder Kratzkettenförderer – jedes Austragungssystem wird auf die Bedürfnisse des Projekts abgestimmt. Credit: Binder

Hühnermist gilt als minder­wertige Energiequelle und kann – dank moderner Technik – dennoch sehr effizient und umweltfreundlich verwertet werden.

von: Manfred Strobl

Herz und Binder ist es nach jahrelanger intensiver Forschung und Entwicklung gelungen, eine Biomasseanlage für die Verbrennung von Hühnermist mit niedrigsten Emissionswerten zu entwickeln. Durch diese patentierte Innovation ergeben sich ideale Voraussetzungen für einen wirtschaftlichen und ökologischen Betrieb einer Heizanlage mit Hühnermist als Brennstoff. Die Heizanlage zur Verbrennung von Hühnermist oder anderen relativ minderwertigen Brennstoffen ist in zwei Baugrößen und mit jeweils drei Leistungsstufen im Leistungsbereich von 800 Kilowatt bis zwei Megawatt am Markt erhältlich. Optimal ist ein Schubrost. Das Feuerungssystem bildet ein bewährtes hydraulisch oder elektromechanisch bewegtes Schubrostsystem. Ein Schubrost eignet sich perfekt für die Verbrennung des minderwertigen nassen Brennstoffs mit hohem Aschegehalt. Durch die gleichmäßige Verteilung der Primärluft sowie durch Zuführung der Sekundärluft entstehen perfekte Bedingungen für eine optimale Verbrennung. Die Brennkammer unterscheidet sich nur im Detail von der bewährten Binder-Standard-Brennkammer. Das Brennkammer-Volumen ist vergrößert und im hinteren Bereich der Nachbrennkammer wurde eine wassergekühlte Ascheaustragungsschnecke integriert, um die abgelagerte Asche in diesem Bereich zu entfernen. Bisherige Verbrennungssysteme für die Verbrennung von organischen Brennstoffen haben oftmals Schwierigkeiten bezüglich der Emissionen, der Abgase und der Verteerung der Brennkammer. Speziell die Verbrennung von Hühnermist ist herausfordernd, da der Brennstoff einen besonders hohen Feinstaub- und Ascheanteil beinhaltet.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 32 der Ausgabe 7-8a/2017!


Das könnte Sie auch interessieren

Odörfer hat seinen Bürostandort in Brunn am Gebirge innerhalb weniger Wochen komplett erneuert. 40 Arbeitsplätze, Besprechungszonen und der...

Weiterlesen

Die Feier rund um 50 Jahre Bad und Heizung Scheu war ein Jubiläum mit Blick nach vorne!

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, ging nicht nur das vierte Ausbildungsfest der SHT ­Mollardgasse im Beisein zahlreicher Gäste über die Bühne – auch...

Weiterlesen

Beatrix Ostermann, Vorstandsmitglied der österreichischen Großhandelsgruppe Frauenthal Handel, wurde zur Präsidentin der FEST (Federation of the...

Weiterlesen

Am 28. März fand im Gewerbehaus Wien die dritte Aufdingfeier der Wiener Installateure statt. Die neuen Lehrlinge des ersten Lehrjahres wurden...

Weiterlesen

Der oberösterreichische Landesinnungsmeister und BIM-Stellvertreter KR Alfred Laban sprach im fünften LIM-Interview unserer Serie über familiären...

Weiterlesen

Landesinnungsmeister KR Robert Breitschopf im Gespräch über Herausforderungen, Zukunftspläne und den Stand der Dinge aus Wiener Sicht. Ich traf den...

Weiterlesen

Die Welser Energiesparmesse konnte dieses Jahr ihren Stellenwert als Österreichs führende Messeveranstaltung für die SHK-Branche festigen.

Weiterlesen

Das Zukunftsforum SHL ist auf Info-Lunch-Tour und für alle Installateure offen!

Weiterlesen

Wird eine Sanitäranlage selten genutzt, steigt die Anzahl der Bakterien im Trinkwasser. Überschreiten die Kolonie-Zahlen den gesetzlichen Grenzwert,...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Viega Seminar: VTM2

Datum: 19. Juni 2018 bis 20. Juni 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: SB1

Datum: 24. Juli 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: TWI2

Datum: 25. Juli 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VTM2

Datum: 28. August 2018 bis 29. August 2018
Ort: Seewalchen

Mehr Termine