Event Sanitär

Entschleunigen unter der Dusche

Hansa hat das eigene Badezimmer zum persönlichen Körpertherapiezentrum erkoren. Die Dusche kann einen enormen Teil zum Wohlbefinden beitragen. Credit: Hansa Armaturen GmbH

Duschen ist längst kein einfaches Reinigungsritual mehr. Wärmendes oder kühlendes, besänftigendes oder anregendes Wasser – durch das Empfinden auf unserer Haut werden der Körper leicht, der Kopf frei und die Seele weit.

von: Redaktion

Hansa hat in Zusammenarbeit mit Gesundheitsexperten eine einfache Methode der Entschleunigung unter die Lupe genommen: das Duschen. Die perfekte Entspannung gelingt durch unterschiedliche Temperaturen in Kombination mit verschiedenen Strahlarten der Brause. So können beispielsweise bei den dreistrahligen Modellen der Handbrausen "Hansabasicjet" und "Hansaclassicjet" die Strahlarten "Entspannung", "Erfrischung" und "EcoFlow" bequem per Hand aktiviert und individuell auf das jeweilige Bedürfnis angepasst werden. Da Muskeln, Kreislauf und Haut je nach Tageszeit und Wassertemperatur unterschiedlich auf das Duschen reagieren, sind differenzierte Behandlungen ratsam. Eine aktivierende Kalt-Warm-Wasserbehandlung erfrischt beispielsweise am Morgen, sie regt die Blutzirkulation an und bringt so den Organismus auf Trab. Warmes Duschen am Abend hingegen entspannt die Muskeln und senkt den Blutdruck, da sich die Gefäße weiten. Unterstützt mit dem Brausestrahl "Entspannung", der sich großflächig sanft über den Körper legt, werden Körper und Geist gleichmäßig entschleunigt.


Das könnte Sie auch interessieren

Nachdem die Frist zur Umsetzung der EU-Richtlinie 2015/1787 bereits verstrichen war, wurde es höchste Zeit, dass auch in Österreich am 11. Dezember...

Weiterlesen

LIM KR Karl Pech (NÖ) über seine größten Erfolge, noch größere Herausforderungen und die Entwicklung der Branche im Allgemeinen – lesen Sie all das...

Weiterlesen

Die Energiesparmesse ist am Mittwoch, 28. Februar 2018, der „Place-to-be“ der SHK-Branche. Hier werden wichtige Kontakte geknüpft, über relevante...

Weiterlesen

Forum Wasserhygiene mit erweitertem Seminarangebot zur Trinkwasserhygiene in 2018.

Weiterlesen

Am 20.11.2017 fand der dritte und letzte Marktpartnerabend des heurigen Jahres im Gewerbehaus Wien statt.

Weiterlesen

Immer mehr Frauen arbeiten in Handwerksberufen, die lange als „typisch männlich“ galten. Sie brauchen die gleiche funktionale Kleidung wie ihre...

Weiterlesen

Der Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen (FGW) kritisiert die Vielzahl neuer Auftragsarbeiten zu Heizkostenvergleichen, die zur...

Weiterlesen

Ein exklusiver Kommentar von Veronika Egger, Vorsitzende von „design for all“.

Weiterlesen

Die Wiener Installateure tagten am 12. Oktober im Colosseum XXI – ein Nachbericht.

Weiterlesen

Der 22-jährige Armin Taxer hat Freude an seinem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Beruf. Und mit dieser Freude und seinem Ehrgeiz konnte er ein...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Frauenthal EXPO: Fulminanter Jahresauftakt

Datum: 24. Januar 2018 bis 26. Januar 2018
Ort: Perchtoldsdorf (NÖ)

Bauen & Energie Wien

Datum: 25. Januar 2018 bis 28. Januar 2018
Ort: Messe Wien

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 05. März 2018 bis 06. März 2018
Ort: 2544 Leobersdorf, NÖ

SHK Essen: Messe für "Macher"

Datum: 06. März 2018 bis 09. März 2018
Ort: Essen

Mehr Termine