Gold bei den WorldSkills 2017

(v.l.n.r.): Präsident Christoph Leitl (WKÖ), BM Sonja Hammerschmid (BMB), Thomas Hofer, Armin Taxer, VP Martha Schultz (WKÖ), SC Dr. Matthias Tschirf (BMWFW). Credit: WKÖ/SkillsAustria

Der 22-jährige Armin Taxer hat Freude an seinem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Beruf. Und mit dieser Freude und seinem Ehrgeiz konnte er ein Lebensziel erreichen und bei den WorldSkills 2017 in Abu Dhabi den Titel Weltmeister für sich verbuchen.

von: Redaktion

Armin Taxer absolvierte die Lehre mit Matura als Installations- und Gebäudetechniker bei der Firma Auer Haustechnik & Wellness GmbH in Fulpmes/Tirol. Die Bundesinnung gratuliert Taxer herzlich und wünscht viel Erfolg bei den weiteren beruflichen Herausforderungen. Besonderer Dank gilt Thomas Hofer, der den Kandidaten perfekt auf den Wettbewerb vorbereitet hat.

Medaillenregen für Österreich
40 junge Fachkräfte (7 Damen, 33 Herren) gingen in Abu Dhabi in 36 Disziplinen an den Start. Insgesamt kämpften über 1.200 TeilnehmerInnen aus 77 Nationen bei den 44. Berufsweltmeisterschaften um Medaillen. Bei der vergangenen WM in Sao Paulo, Brasilien, eroberte Österreich acht Medaillen. In Abu Dhabi wurde dieses Ergebnis sogar getoppt - mit vier Gold-, drei Silber- und vier Bronzemedaillen sowie 16 Medallions for Excellence. "Was für ein Erfolg! Elf Medaillen gehen in diesem Jahr auf das Konto der österreichischen TeilnehmerInnen der WorldSkills 2017 in Abu Dhabi. Diese Top-Fachkräfte sind exzellente Botschafter in Rot-Weiß-Rot und damit unserer Betriebe, unseres Wirtschaftsstandortes und unseres beruflichen Bildungssystems", betonte Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Diese Erfolge sollen nun, so Leitl, ein weiterer Impuls für den Bereich der beruflichen Bildung sein: "Unsere duale Ausbildung ist weltweit unerreicht. Jede Medaille ist eine zusätzliche Motivation für alle unsere Lehrlinge, die sich derzeit in Ausbildung befinden."
"Ich freue mich sehr, dass drei der vier Goldmedaillen, die österreichische TeilnehmerInnen bei den Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi errungen haben, auf Berufe aus Handwerk und Gewerbe entfallen. Handwerk und Gewerbe bietet die größte Bandbreite an Berufen in der dualen Ausbildung. Unsere Betriebe sehen die Ausbildung ihres Fachkräftenachwuchses als Auftrag, Know-how und tradiertes Wissen miteinander zu verbinden, um damit auch in Zukunft erfolgreich zu sein", so Renate Scheichelbauer-Schuster, Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk.

Wir schließen uns den Gratulationen an!


Das könnte Sie auch interessieren

Nachdem die Frist zur Umsetzung der EU-Richtlinie 2015/1787 bereits verstrichen war, wurde es höchste Zeit, dass auch in Österreich am 11. Dezember...

Weiterlesen

LIM KR Karl Pech (NÖ) über seine größten Erfolge, noch größere Herausforderungen und die Entwicklung der Branche im Allgemeinen – lesen Sie all das...

Weiterlesen

Die Energiesparmesse ist am Mittwoch, 28. Februar 2018, der „Place-to-be“ der SHK-Branche. Hier werden wichtige Kontakte geknüpft, über relevante...

Weiterlesen

Forum Wasserhygiene mit erweitertem Seminarangebot zur Trinkwasserhygiene in 2018.

Weiterlesen

Am 20.11.2017 fand der dritte und letzte Marktpartnerabend des heurigen Jahres im Gewerbehaus Wien statt.

Weiterlesen

Immer mehr Frauen arbeiten in Handwerksberufen, die lange als „typisch männlich“ galten. Sie brauchen die gleiche funktionale Kleidung wie ihre...

Weiterlesen

Der Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen (FGW) kritisiert die Vielzahl neuer Auftragsarbeiten zu Heizkostenvergleichen, die zur...

Weiterlesen

Ein exklusiver Kommentar von Veronika Egger, Vorsitzende von „design for all“.

Weiterlesen

Die Wiener Installateure tagten am 12. Oktober im Colosseum XXI – ein Nachbericht.

Weiterlesen

Seit 1. Juni 2017 ist Dr. Christian Herbinger als neuer Geschäftsführer für Vaillant Österreich verantwortlich. Wir haben mit ihm über seinen...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Frauenthal EXPO: Fulminanter Jahresauftakt

Datum: 24. Januar 2018 bis 26. Januar 2018
Ort: Perchtoldsdorf (NÖ)

Bauen & Energie Wien

Datum: 25. Januar 2018 bis 28. Januar 2018
Ort: Messe Wien

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 05. März 2018 bis 06. März 2018
Ort: 2544 Leobersdorf, NÖ

SHK Essen: Messe für "Macher"

Datum: 06. März 2018 bis 09. März 2018
Ort: Essen

Mehr Termine