4/2018 Klima-Lüftung

Klima trifft Design. Das Ergebnis: Stylish

Daikin
Der Grid-Eye-Sensor ermittelt die Oberflächen­temperatur im Raum, indem er ihn in ein Gitter mit 64 Einzelquadraten unterteilt, um ihre Temperatur genau zu bestimmen.
Daikin

Mit dem neuen „Stylish Gerät“ führt Daikin ein neues wandhängendes Klima-Innengerät mit neuem Design und innovativen Produktmerkmalen ein. Damit soll dem Kundenwunsch nach einem ebenso eleganten wie auch effizienten Klimagerät entsprochen werden.

von: Redaktion

Das neue Gerät will seinem Namen Ehre machen und als perfekte Klimatisierungslösung mit verschiedenen zur Verfügung stehenden Farben und Oberflächenstrukturen unauffällig in jeden Raum passen. Dabei soll aber auch maximale Leistung und Effizienz geboten werden, mit einem saisonalen Effizienzwert von A+++ im Heiz- wie im Kühlbetrieb.

Smartes und effizientes Design
Das Stylish Gerät entfaltet seinen Charme diskret: Mit seinen Abmessungen von nur 798 x 189 x 295 mm (B x T x H) ist es das flachste und kompakteste Wandgerät seiner Klasse. Der Kunde kann aus drei unterschiedlichen Farben wählen: Weiß, Silber und Blackwood. Im Betriebsmodus bewegt sich die Abdeckung parallel zum Gehäuse und verschmilzt mit dem Raum. Diese Funktion verbessert die Effizienz des Geräts und erzeugt gleichzeitig das "stylishe" Erscheinungsbild. Der neu konzipierte Lüfter wurde speziell für das Gerät entwickelt, um die Luftverteilung zu optimieren sowie eine höhere Energieeffizienz und einen noch leiseren Betrieb zu ermöglichen.

Optimierter Luftstrom durch Spezial-Lamellen
Mit seinen speziell entwickelten Lamellen erzeugt das Stylish Gerät den Coand-Effekt, mit dem sich der Luftstrom im Raum optimieren lässt: Die Lamellen konzentrieren den Luftstrom und ermöglichen so eine bessere Temperaturverteilung im ganzen Raum. Dafür legt das Stylish Gerät verschiedene Luftstromprofile fest, je nachdem, ob der Raum beheizt oder gekühlt werden soll. Im Heizmodus lenken zwei Luftausblas-Lamellen Luft nach unten (vertikaler Luftstrom), im Kühlmodus blasen die Lamellen Luft nach oben (Decken-luftstrom). Durch diese unterschiedlichen Luftstromprofile vermeidet das Stylish Gerät das Entstehen von Zugluft und sorgt für stabilere und komfortablere Raumtemperaturen.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 50-51 der aktuellen Ausgabe 4/2018!

 

 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Am 28. März fand im Gewerbehaus Wien die dritte Aufdingfeier der Wiener Installateure statt. Die neuen Lehrlinge des ersten Lehrjahres wurden...

Weiterlesen

Der oberösterreichische Landesinnungsmeister und BIM-Stellvertreter KR Alfred Laban sprach im fünften LIM-Interview unserer Serie über familiären...

Weiterlesen

Landesinnungsmeister KR Robert Breitschopf im Gespräch über Herausforderungen, Zukunftspläne und den Stand der Dinge aus Wiener Sicht. Ich traf den...

Weiterlesen

Die Welser Energiesparmesse konnte dieses Jahr ihren Stellenwert als Österreichs führende Messeveranstaltung für die SHK-Branche festigen.

Weiterlesen

Das Zukunftsforum SHL ist auf Info-Lunch-Tour und für alle Installateure offen!

Weiterlesen

Wird eine Sanitäranlage selten genutzt, steigt die Anzahl der Bakterien im Trinkwasser. Überschreiten die Kolonie-Zahlen den gesetzlichen Grenzwert,...

Weiterlesen

Aufbruchstimmung bei Windhager: Nach einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr 2017 stehen die Zeichen im Unternehmen auf weiteres Wachstum. Die gute...

Weiterlesen

In unserem ersten Interview des Jahres sprachen wir mit dem Salzburger Landes­ innungsmeister Andreas Rotter.

Weiterlesen

In Linz begann die Vorbereitung auf die 6. Berufseuropameisterschaften in Budapest. Das Team Austria tritt mit 45 TeilnehmerInnen in 38 Berufen an.

Weiterlesen

Traditionell lud die HTL Pinkafeld wieder – Anfang des Jahres – zum Branchentreff. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung: „Achten wir aufs Alter“.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 23. April 2018 bis 24. April 2018
Ort: 3325 Ferschnitz, NÖ

Viega Seminar: VT2

Datum: 24. April 2018 bis 26. April 2018
Ort: Seewalchen

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 25. April 2018 bis 26. April 2018
Ort: 3325 Ferschnitz, NÖ

Relevante Neuerungen im Arbeitsrecht für den Service

Datum: 26. April 2018
Ort: Wien, Miele Experience Center

Mehr Termine