6/2017 Heizung

Preisgekrönte Normung für Wärmepumpen

Bei der Preisübergabe: AIT-Wärmepumpen-Experte Christian Köfinger (li.) und DIN-Vorstandsvorsitzender Christoph Winterhalter. Credit: AIT

Die DIN EN 16147 ist die Basis für das Labelling von Wärmepumpen laut Ökodesign-Richtlinie. Diese europäische Vorzeigenorm wurde mit dem Preis „Nutzen der Norm“ ausgezeichnet. ­Federführend daran beteiligt sind die österreichischen Experten des AIT.

von: Klaus Paukovits

Die Energieeffizienz von Wärmpumpen kann dank der im Vorjahr neu aufgelegten DIN EN 16147 von den Kunden deutlich leichter erkannt werden. Auch für die Hersteller bringt diese Norm Vorteile, da die Prüfkosten wesentlich gesenkt werden konnten. Für diese neue europäische Norm, an deren Erstellung das AIT (Austrian Institute of Technology) federführend beteiligt war, wurde das AIT sogar mit dem DIN-Preis "Nutzen der Normung" ausgezeichnet.
Christian Köfinger vom AIT Energy Department ist nicht nur einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Heizungs- und insbesondere der Wärmepumpentechnik, sondern von der Technologie auch zutiefst überzeugt: "Verglichen mit einem Gaskessel zur Warmwasserbereitung kann ein Haushalt durch den Einsatz einer Wärmepumpe bis zu einer halben Tonne CO2 und durchschnittlich 30 Prozent Energie pro Jahr einsparen", so Köfinger. Wärmepumpen kommen eben nicht nur im Neubau, sondern auch zunehmend öfter in der Sanierung zum Einsatz und ersetzen dort veraltete oder defekte Heizsysteme, die meist entweder Öl oder Gas genutzt haben. Das ist sinnvoll, wenn es richtig gemacht wird, so Köfinger.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 40 der aktuellen Ausgabe 6/2017!


Das könnte Sie auch interessieren

Der Sommer steht vor der Tür und die Temperaturen in den Büros und Zuhause klettern wieder langsam nach oben. Rasch vorbeugen: Mit einer...

Weiterlesen

Die Feier rund um 50 Jahre Bad und Heizung Scheu war ein Jubiläum mit Blick nach vorne!

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, ging nicht nur das vierte Ausbildungsfest der SHT ­Mollardgasse im Beisein zahlreicher Gäste über die Bühne – auch...

Weiterlesen

Beatrix Ostermann, Vorstandsmitglied der österreichischen Großhandelsgruppe Frauenthal Handel, wurde zur Präsidentin der FEST (Federation of the...

Weiterlesen

Am 28. März fand im Gewerbehaus Wien die dritte Aufdingfeier der Wiener Installateure statt. Die neuen Lehrlinge des ersten Lehrjahres wurden...

Weiterlesen

Der oberösterreichische Landesinnungsmeister und BIM-Stellvertreter KR Alfred Laban sprach im fünften LIM-Interview unserer Serie über familiären...

Weiterlesen

Landesinnungsmeister KR Robert Breitschopf im Gespräch über Herausforderungen, Zukunftspläne und den Stand der Dinge aus Wiener Sicht. Ich traf den...

Weiterlesen

Die Welser Energiesparmesse konnte dieses Jahr ihren Stellenwert als Österreichs führende Messeveranstaltung für die SHK-Branche festigen.

Weiterlesen

Das Zukunftsforum SHL ist auf Info-Lunch-Tour und für alle Installateure offen!

Weiterlesen

Wird eine Sanitäranlage selten genutzt, steigt die Anzahl der Bakterien im Trinkwasser. Überschreiten die Kolonie-Zahlen den gesetzlichen Grenzwert,...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Das barrierefreie Bad

Datum: 28. Mai 2018
Ort: Bad Arolsen

3. KVA Servicetechniker Forum

Datum: 05. Juni 2018
Ort: Miele Experience Center Wien

Fachtagung: Diversifizierung der Nah- und Fernwärmeversorgung

Datum: 08. Juni 2018
Ort: Kongress Leoben, Hauptplatz 1, 8700 Leoben

Viega Seminar: TWI3

Datum: 12. Juni 2018 bis 13. Juni 2018
Ort: Seewalchen

Mehr Termine