10/2017 Klima-Lüftung

Schimmelpilze - die versteckte Gefahr

Auch Messgeräte für Schimmelpilze müssen unbedingt geeicht sein. Credit:Torsten-Dzeik / Energie-Fachberater.de

Man riecht, sieht und spürt sie vorerst kaum: Wenn Schimmelpilze aber entdeckt werden, müssen sie umgehend entfernt werden.

von: Cornelia Mayr

Was die Trinkwasserhygiene betrifft, konnte das Bewusstsein von Gewerbe, Wirtschaft und Kunden bereits geschärft werden: "Das öffentliche Gespür, wie mit Legionellen-Gefahr umzugehen ist und präventive Maßnahmen zu setzen sind, ist größer geworden." Diese Beobachtung macht Christian Fleischer von der TÜV Austria Hygienic Expert GmbH. Was die Lufthygiene und die Schimmelpilz-Vermeidung angeht, herrsche aber noch zu wenig Bewusstsein, wie wichtig aus gesundheitlichen, rechtlichen und wartungstechnischen Gründen die Vermeidung dieser Pilzart ist. An Aktualität hat das Thema insofern gewonnen, als bei Neubauten heute weniger Zeit zum Trocknen gegeben wird als noch vor einigen Jahren. Erst vor kurzem wurde ausgerechnet in einem Landeskrankenhaus einer niederösterreichischen Bezirksstadt der Fall bekannt, dass eine ganze Intensivstation wegen eines Schimmelpilzes evakuiert werden musste. Ursache war ein Rohrbruch. Die Feuchtigkeit - wie regelmäßige Tauwasserbildung oder erhöhte Luftfeuchtigkeit - ist ein gewaltiger Nährboden. Schimmelpilz- Sporen verbreiten sich über die Luft und bilden ein so genanntes Myzel (fadenförmige Zellen) aus. "Das Problem ist, dass Schimmelpilz häufig nicht gespürt, gerochen und gesehen werden kann und es oftmals einige Zeit braucht, bis er entdeckt wird", erläutert Fleischer die Problematik. Dabei kann Schimmel Schuld an Atemwegserkrankungen, Asthma und Allergien sein.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 51 der aktuellen Ausgabe 10/2017!


Das könnte Sie auch interessieren

LIM KR Karl Pech (NÖ) über seine größten Erfolge, noch größere Herausforderungen und die Entwicklung der Branche im Allgemeinen – lesen Sie all das...

Weiterlesen

Die Energiesparmesse ist am Mittwoch, 28. Februar 2018, der „Place-to-be“ der SHK-Branche. Hier werden wichtige Kontakte geknüpft, über relevante...

Weiterlesen

Forum Wasserhygiene mit erweitertem Seminarangebot zur Trinkwasserhygiene in 2018.

Weiterlesen

Am 20.11.2017 fand der dritte und letzte Marktpartnerabend des heurigen Jahres im Gewerbehaus Wien statt.

Weiterlesen

Immer mehr Frauen arbeiten in Handwerksberufen, die lange als „typisch männlich“ galten. Sie brauchen die gleiche funktionale Kleidung wie ihre...

Weiterlesen

Der Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen (FGW) kritisiert die Vielzahl neuer Auftragsarbeiten zu Heizkostenvergleichen, die zur...

Weiterlesen

Ein exklusiver Kommentar von Veronika Egger, Vorsitzende von „design for all“.

Weiterlesen

Die Wiener Installateure tagten am 12. Oktober im Colosseum XXI – ein Nachbericht.

Weiterlesen

Der 22-jährige Armin Taxer hat Freude an seinem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Beruf. Und mit dieser Freude und seinem Ehrgeiz konnte er ein...

Weiterlesen

Seit 1. Juni 2017 ist Dr. Christian Herbinger als neuer Geschäftsführer für Vaillant Österreich verantwortlich. Wir haben mit ihm über seinen...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Zertifizierter Biowärme-Installateur®

Datum: 11. Januar 2018 bis 19. Januar 2018
Ort: Linz

Frauenthal EXPO: Fulminanter Jahresauftakt

Datum: 24. Januar 2018 bis 26. Januar 2018
Ort: Perchtoldsdorf (NÖ)

Bauen & Energie Wien

Datum: 25. Januar 2018 bis 28. Januar 2018
Ort: Messe Wien

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 05. März 2018 bis 06. März 2018
Ort: 2544 Leobersdorf, NÖ

Mehr Termine