10/2017 Klima-Lüftung

Schimmelpilze - die versteckte Gefahr

Auch Messgeräte für Schimmelpilze müssen unbedingt geeicht sein. Credit:Torsten-Dzeik / Energie-Fachberater.de

Man riecht, sieht und spürt sie vorerst kaum: Wenn Schimmelpilze aber entdeckt werden, müssen sie umgehend entfernt werden.

von: Cornelia Mayr

Was die Trinkwasserhygiene betrifft, konnte das Bewusstsein von Gewerbe, Wirtschaft und Kunden bereits geschärft werden: "Das öffentliche Gespür, wie mit Legionellen-Gefahr umzugehen ist und präventive Maßnahmen zu setzen sind, ist größer geworden." Diese Beobachtung macht Christian Fleischer von der TÜV Austria Hygienic Expert GmbH. Was die Lufthygiene und die Schimmelpilz-Vermeidung angeht, herrsche aber noch zu wenig Bewusstsein, wie wichtig aus gesundheitlichen, rechtlichen und wartungstechnischen Gründen die Vermeidung dieser Pilzart ist. An Aktualität hat das Thema insofern gewonnen, als bei Neubauten heute weniger Zeit zum Trocknen gegeben wird als noch vor einigen Jahren. Erst vor kurzem wurde ausgerechnet in einem Landeskrankenhaus einer niederösterreichischen Bezirksstadt der Fall bekannt, dass eine ganze Intensivstation wegen eines Schimmelpilzes evakuiert werden musste. Ursache war ein Rohrbruch. Die Feuchtigkeit - wie regelmäßige Tauwasserbildung oder erhöhte Luftfeuchtigkeit - ist ein gewaltiger Nährboden. Schimmelpilz- Sporen verbreiten sich über die Luft und bilden ein so genanntes Myzel (fadenförmige Zellen) aus. "Das Problem ist, dass Schimmelpilz häufig nicht gespürt, gerochen und gesehen werden kann und es oftmals einige Zeit braucht, bis er entdeckt wird", erläutert Fleischer die Problematik. Dabei kann Schimmel Schuld an Atemwegserkrankungen, Asthma und Allergien sein.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 51 der aktuellen Ausgabe 10/2017!


Das könnte Sie auch interessieren

Seit 1. Juni 2017 ist Dr. Christian Herbinger als neuer Geschäftsführer für Vaillant Österreich verantwortlich. Wir haben mit ihm über seinen...

Weiterlesen

Warum Bundesinnungsmeister KR Ing. Michael Mattes die Worte „Smart Home“ nicht mehr hören kann, was er sich für die Branche in Österreich wünscht und...

Weiterlesen

Konkret geht es bei der Rückrufaktion um die Jung-Pumpen-Alarmgeber mit Kugeltauchschalter.

Weiterlesen

In einem „Last-Minute-Gespräch“ mit dem Wiener LIM Robert Breitschopf sprachen wir nicht nur über die optimalen Heizmethoden in Städten, sondern auch...

Weiterlesen

Mit Heinrich Kramreiter verabschieden wir uns von einem der Großen aus der Branche. Er erlag am 25. August den Folgen einer schweren Operation.

Weiterlesen

Mehr Informationen: Nutzerfreundlich und mit vielen zusätzlichen Funktionen zeigt sich das Forum Wasserhygiene auf seiner neuen Website.

Weiterlesen

„Rift“ von Tubes wurde vom Designerpaar Ludovica und Roberto Palomba entworfen und benötigt 85 Prozent weniger Wasser als herkömmliche Heizkörper....

Weiterlesen

Veranstalter Reed Exhibitions führt die für Jänner 2018 geplante Fachmesse nicht durch. Als Grund wird zu wenig Ausstellerinteresse für das bestehende...

Weiterlesen

Noch 4,1 Mio. Euro sind im Fördertopf und können abgeholt werden. Bisher waren die Niederösterreicher bei den Einreichungen die Fleißigsten.

Weiterlesen

Marc Viardot wird Geschäftsführer für Österreich, Deutschland und die Benelux-Staaten. In Österreich steht ihm künftig Christian Schäfer als...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Hoval Webinare 2017

Datum: 22. September 2017 bis 22. November 2017
Ort: Online

VT2 Viptool Engineering

Datum: 17. Oktober 2017 bis 19. Oktober 2017
Ort: Seewalchen

Neues Seminar

Datum: 20. Oktober 2017 bis 11. November 2017
Ort: Donau Uni Krems

Die Bildungsinititaive Haustechnik

Datum: 25. Oktober 2017
Ort: Malfattigasse 4, 1120 Wien

Mehr Termine