10/2017 Heizung

Smarter Assistent für Fußbodenheizungen

Auch Fußbodenheizungen benötigen eine Einzelraumregelung, um effizient arbeiten zu können. Credit: Viega

Smartes Wohnen wird meist mit Neubauten oder mit auf­wändigen Renovierungen in Verbindung gebracht. Vernetzte Haustechnik ist jedoch problemlos nachrüstbar.

von: Martin Pechal

Vernetzte Haustechnik ist dann pro­blemlos nachrüstbar, wenn zum Bei­spiel die Fußbodenheizungen per Plug­and­ Play einen smarten Assistenten bekommen. Kabel­ und Elektroarbeiten sind dabei nicht notwendig. Dieser smarte Assistent ist eine innova­tive Einzelraumregelung, die bei Viega auf den Namen Fonterra Smart Control hört. Sie arbeitet vollautomatisch, ist in der Lage zu lernen und passt die Fußbodenheizung stets individuell an die Wünsche und Lebens­gewohnheiten der Nutzer an. So werden zum Beispiel Temperatureinflüsse durch Fensterlüftung oder Sonneneinstrahlungselbständig erkannt und immer nur so viel Energie zur Verfügung gestellt, wie für die Wunschtemperatur notwendig ist. Installation per Plug-and-Play: Da alle Installationskomponenten stecker­fertig vorkonfektioniert sind, ist FonterraSmart Control schnell und einfach einge­baut. Dank der Funkverbindung zwischen Raumthermostat und Basiseinheit entfallen darüber hinaus die sonst üblichen umfang­reichen Verkabelungen. Mit dem Einstecken der Basiseinheit an das 240­V­Stromnetz und der Montage der steckerfertigen Komponenten im Verteiler­kasten ist Fonterra Smart Control sofort einsatzbereit. Ohne aufwändige Einstellun­gen am Verteiler erfolgt selbständig der hydraulische Abgleich der einzelnen Heiz­kreise. Diese Selbstoptimierung wird auch in der Folge permanent vollautomatisch durchgeführt. Ohne auf Komfort und Behaglich­keit verzichten zu müssen, können so bis zu 20 Prozent Energie eingespart werden.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 36 bis 37 der aktuellen Ausgabe 10/2017!


Das könnte Sie auch interessieren

LIM KR Karl Pech (NÖ) über seine größten Erfolge, noch größere Herausforderungen und die Entwicklung der Branche im Allgemeinen – lesen Sie all das...

Weiterlesen

Die Energiesparmesse ist am Mittwoch, 28. Februar 2018, der „Place-to-be“ der SHK-Branche. Hier werden wichtige Kontakte geknüpft, über relevante...

Weiterlesen

Forum Wasserhygiene mit erweitertem Seminarangebot zur Trinkwasserhygiene in 2018.

Weiterlesen

Am 20.11.2017 fand der dritte und letzte Marktpartnerabend des heurigen Jahres im Gewerbehaus Wien statt.

Weiterlesen

Immer mehr Frauen arbeiten in Handwerksberufen, die lange als „typisch männlich“ galten. Sie brauchen die gleiche funktionale Kleidung wie ihre...

Weiterlesen

Der Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen (FGW) kritisiert die Vielzahl neuer Auftragsarbeiten zu Heizkostenvergleichen, die zur...

Weiterlesen

Ein exklusiver Kommentar von Veronika Egger, Vorsitzende von „design for all“.

Weiterlesen

Die Wiener Installateure tagten am 12. Oktober im Colosseum XXI – ein Nachbericht.

Weiterlesen

Der 22-jährige Armin Taxer hat Freude an seinem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Beruf. Und mit dieser Freude und seinem Ehrgeiz konnte er ein...

Weiterlesen

Seit 1. Juni 2017 ist Dr. Christian Herbinger als neuer Geschäftsführer für Vaillant Österreich verantwortlich. Wir haben mit ihm über seinen...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Zertifizierter Biowärme-Installateur®

Datum: 11. Januar 2018 bis 19. Januar 2018
Ort: Linz

Frauenthal EXPO: Fulminanter Jahresauftakt

Datum: 24. Januar 2018 bis 26. Januar 2018
Ort: Perchtoldsdorf (NÖ)

Bauen & Energie Wien

Datum: 25. Januar 2018 bis 28. Januar 2018
Ort: Messe Wien

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 05. März 2018 bis 06. März 2018
Ort: 2544 Leobersdorf, NÖ

Mehr Termine