4/2018 Sanitär

Smartes Parametrisieren und Betriebsdaten-Management

Schell
Per kostenloser App lassen sich Schell-Armaturen drahtlos einstellen und ­auslesen. Credit: Schell (alle Bilder)
Schell

Mit dem neuen das SSC-Bluetooth-Modul (SSC = Schell Single Control) mit Bluetooth-Smart-Technologie baut Schell seine Kompetenzen bei smarten elektronischen Sanitärarmaturen konsequent aus.

von: Redaktion

Erstmals vorgestellt wurde das SSC-Bluetooth-Modul von Schell auf der heurigen SHK Essen. Angesteuert wird das neue Modul mit Hilfe einer App für das iOS- oder Android-Betriebssystem über Smartphones oder Tablets. Das nur etwa vier Zentimeter kleine Modul mit zwei Kabelanschlüssen wird zwischen der Stromversorgung (Netzteil oder Batterie) und der Armatur eingebaut. Es ist kompatibel mit nahezu allen elektronischen Schell-Armaturen und ermöglicht den digitalen Austausch von betriebsrelevanten Daten über eine Funkstrecke von bis zu 10 Metern. Über die Schell-App lässt sich das Modul individuell programmieren und steuern. Durch die Belegung mit einem Passwort ist ein personalisierter, gesicherter Zugriff möglich.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 27 der aktuellen Ausgabe 4/2018!

Schell
Mittels SSC-Bluetooth®-Modul lassen sich elektronische Schell-Sanitärarmaturen drahtlos einstellen, in Betrieb nehmen oder an eine neue Betriebsweise anpassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Am 28. März fand im Gewerbehaus Wien die dritte Aufdingfeier der Wiener Installateure statt. Die neuen Lehrlinge des ersten Lehrjahres wurden...

Weiterlesen

Der oberösterreichische Landesinnungsmeister und BIM-Stellvertreter KR Alfred Laban sprach im fünften LIM-Interview unserer Serie über familiären...

Weiterlesen

Landesinnungsmeister KR Robert Breitschopf im Gespräch über Herausforderungen, Zukunftspläne und den Stand der Dinge aus Wiener Sicht. Ich traf den...

Weiterlesen

Die Welser Energiesparmesse konnte dieses Jahr ihren Stellenwert als Österreichs führende Messeveranstaltung für die SHK-Branche festigen.

Weiterlesen

Das Zukunftsforum SHL ist auf Info-Lunch-Tour und für alle Installateure offen!

Weiterlesen

Wird eine Sanitäranlage selten genutzt, steigt die Anzahl der Bakterien im Trinkwasser. Überschreiten die Kolonie-Zahlen den gesetzlichen Grenzwert,...

Weiterlesen

Aufbruchstimmung bei Windhager: Nach einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr 2017 stehen die Zeichen im Unternehmen auf weiteres Wachstum. Die gute...

Weiterlesen

In unserem ersten Interview des Jahres sprachen wir mit dem Salzburger Landes­ innungsmeister Andreas Rotter.

Weiterlesen

In Linz begann die Vorbereitung auf die 6. Berufseuropameisterschaften in Budapest. Das Team Austria tritt mit 45 TeilnehmerInnen in 38 Berufen an.

Weiterlesen

Traditionell lud die HTL Pinkafeld wieder – Anfang des Jahres – zum Branchentreff. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung: „Achten wir aufs Alter“.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 23. April 2018 bis 24. April 2018
Ort: 3325 Ferschnitz, NÖ

Viega Seminar: VT2

Datum: 24. April 2018 bis 26. April 2018
Ort: Seewalchen

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 25. April 2018 bis 26. April 2018
Ort: 3325 Ferschnitz, NÖ

Relevante Neuerungen im Arbeitsrecht für den Service

Datum: 26. April 2018
Ort: Wien, Miele Experience Center

Mehr Termine