Heizung

Alles dreht sich um die Wärmepumpe

Ochsner
Karl Ochsner, Geschäftsführer Ochsner Wärmepumpen, bei der Begrüßung der Gäste. (Alle anderen Fotos: Strobl)
Ochsner

Hunderte internationale Ochsner-Partner, darunter Installateure, Anlagenbauer, Planer, Architekten, Bauträger und Medienvertreter, folgten der Einladung am 28. und 29. März in das Oberbank Donau-Forum nach Linz. Fachvorträge und der Meinungsaustausch standen im Mittelpunkt.

von: Manfred Strobl

Die letzten drei Jahre in Folge waren für Ochsner Wärmepumpen die erfolgreichsten in der Geschichte des Unternehmens. Alleine im Jahr 2018 stieg der Umsatz gegenüber 2017 um 30 Prozent an, der Export um 70 Prozent und die Eigenkapitalquote um 40 Prozent. Karl Ochsner, Geschäftsführer Ochsner Wärmepumpen: "Wir sind Technologieführer in den Bereichen Luft/Wasser-, Brauchwasser- und Großwärmepumpen und investieren alleine in die Forschung und -Entwicklung siebenstellige Summen – auch heuer bewegen wir uns wieder auf höchstem Niveau."
Der Erfolg des Unternehmens hat verschiedene Ursachen. Die Wärmepumpe erlebt in Europa seit Jahren eine steigende Nachfrage. Alleine im Vorjahr wurden in der EU erstmals über 1,1 Millionen Wärmepumpen mit einem Gesamtwert von 7,4 Milliarden Euro verkauft – Tendenz steigend. Jeder zweite Neubau in Österreich wird mit einer Wärmepumpe ausgestattet, in der Schweiz sind es bereits 80 Prozent. In diesem boomenden Markt kann Ochsner mit seinen innovativen Produkten auch zusätzlich Wachstumstreiber wie Gewerbe und Industrie gewinnen. Der Ochsner Werkskundendienst für die DACH-Region wurde im Vorjahr um über 33 Prozent ausgebaut. Mehr als 50 Techniker sorgen für einen flotten Anlagenservice. Bei entsprechenden Wartungsverträgen gewährt Ochsner sieben Jahre Vollgarantie auf die installierten Anlagen.
Die Kooperation von Ochsner mit dem WWF dokumentiert die Nachhaltigkeit sämtlicher unternehmerischer Entscheidungen, beginnend bei der Produktion bis zum Betrieb, Service und der Entsorgung der technischen Anlagen. Die nationalen und internationalen Ochsner-Partner profitieren natürlich von dem positiven Image des Unternehmens. Karl Ochsner: "Engagieren Sie sich für die Wärmepumpe und treten Sie auch den Verbänden bei – gemeinsam schaffen wir die Energiewende in der Haustechnik."

Lesen Sie den ungekürzten Bericht auf Seite 36 der aktuellen Ausgabe 4/2019!


Das könnte Sie auch interessieren

Credit: TECE

Neue Variante der millionenfach bewährten TECEdrainline / Clevere Details erleichtern die Arbeit von Sanitärinstallateur und Fliesenleger / Werkseitig…

Weiterlesen
© Technische Alternative

Das auf Heizungsregelung und Gebäudeautomation spezialisierte Unternehmen „Technische Alternative“ hat auf den diesjährigen Fachmessen mit dem ATON…

Weiterlesen
Credit:Variotherm

Ein angenehm warmes Wohnzimmer, ein heimeliges Bad, ein kühles Schlafzimmer und ein Kuschelbereich zum Lesen und Faulenzen: Die verputzte Wandheizung…

Weiterlesen
Leo Hagen/Zukunftsforum SHL

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das…

Weiterlesen
2019 / www.oeag.at

Zeit und Geld sparen mit Prozessmanagement im Einkauf.

Weiterlesen
Paul Stender

Auf dem mittlerweile neunten Photovoltaik-Kongress vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) am 20. März 2019 hat die Branche einen umfassenden…

Weiterlesen
Christian Husar

Am 18. und 19. September 2019 findet in Wien erstmals die BTA – Building Technology Austria statt. Die BTA ist Netzwerk-Event, Fachforum und Expo in…

Weiterlesen
Strobl

Die ISH Frankfurt bewies heuer einmal mehr ihre Bedeutung für Besucher und Aussteller des In- und Auslands. Der weltweite Branchentreffpunkt zeigte…

Weiterlesen
Pechal

Nach der Enrgiesparmesse ist vor der Energiesparmesse ... Nicht ganz, denn während die Organisatoren der Energiesparmesse Wels neben ersten…

Weiterlesen
Taxer

Sowohl für den Ausbildner als auch für den Lehrling war es absolutes Neuland: eine Frau im männerdominierten Lehrbetrieb. Der Versuch hat sich…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Architekturtage 2019 mit Laufen

Datum: 24. Mai 2019
Ort: Laufen Innovation Hub: Marienstiege 1 / Salzgries 21, 1010 Wien

Machen Sie sich fit für frische Luft!

Datum: 03. Juni 2019
Ort: Lahr

Design & Handwerk

Datum: 11. Juni 2019
Ort: Klagenfurt

Mehr Termine