Ausgezeichnete TBH Ingenieur GmbH

Werner Krug
Kategorie weltweit: LR Anton Lang, Bernhard Kaufmann (IKK Engineering GmbH), Robert Charuza (IKEA Austria GmbH), Robert Pichler (TBH Ingenieur GmbH) (v.l.)
Werner Krug

Als innovatives Ingenieurbüro legt die TBH Ingenieur GmbH (kurz TBH) großen Wert auf den Einsatz ressourcenschonender und erneuerbarer Energiequellen. Nun wurde die TBH für ihr einzigartiges „IKEA Eisspeicher“-Projekt beim Energy Globe STYRIA AWARD durch Umweltlandesrat Anton Lang und Urs Harnik-Lauris, Leiter der Konzernkommunikation der Energie Steiermark AG, prämiert.

von: Redaktion

Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und die Steigerung der Energieeffizienz sind wesentliche Herausforderungen der Zukunft, die in der TBH bereits heute bewusst gelebt werden. Als kompetenter Partner in der Gebäude- und Energietechnik entwickelt die TBH ganzheitliche Lösungen, die mit der Umwelt in Einklang stehen. Für ihr, im Auftrag des schwedischen Einrichtungskonzerns IKEA entwickeltes, innovatives Energiekonzept wurde die TBH nun im Rahmen des steirischen Landespreis Energy Globe STYRIA AWARD als nominiertes Projekt mit einer eine Urkunde ausgezeichnet. Das Herzstück des Projekts bildet das bisher größte Eisspeichersystem in ganz Europa, das sowohl zur CO2-reduzierten Beheizung als auch zur Kühlung des IKEA-Logistikzentrums dient. Das Konzept für eines der Leuchtturmprojekte Europas überzeugte die hochkarätige Fachjury klar, welche die TBH aus insgesamt 57 steirischen Einreichungen auswählte und in derKategorie „Weltweit“ mit einer Urkunde prämierte. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die uns in unserem bewussten Umgang mit den Energie- und Rohstoffressourcen unserer Erde bestärkt. Wir nehmen die Verantwortung gegenüber der Umwelt sehr ernst – das spiegelt sich auch in der Umsetzung unserer Projekte wider“, so TBH-Geschäftsführer Robert Pichler.

TBH: Immer einen Schritt voraus
Insgesamt wurden 15 Projekte in den fünf Rubriken „Forschung“, „Anwendung“, „Kampagne“, „Jugend“ und „Weltweit“ von Umweltlandesrat Anton Lang und dem Leiter der Konzernkommunikation der Energie Steiermark AG Urs Harnik-Lauris, ausgezeichnet. Mit der Nominierung nimmt die TBH mit dem einzigartigen „IKEA-Eisspeicher“-Projekt außerdem beim nationalen sowie internationalen Bewerb des Energy Globe Awards teil.

Mehr Infos unter www.tbh.at

 


Das könnte Sie auch interessieren

WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. Berufsweltmeisterschaften finden 2019 im ­russischen Kazan statt. Rund 1.400 Teilnehmer aus knapp 70 Ländern kämpfen bei diesem…

Weiterlesen
Leo Hagen/Zukunftsforum SHL

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das…

Weiterlesen
2019 / www.oeag.at

Zeit und Geld sparen mit Prozessmanagement im Einkauf.

Weiterlesen
Paul Stender

Auf dem mittlerweile neunten Photovoltaik-Kongress vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) am 20. März 2019 hat die Branche einen umfassenden…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TA-Einsteigerseminar UVR16x2 inkl. Visualisierung

Datum: 02. September 2019 bis 04. September 2019
Ort: Technische Alternative RT GmbH, 3872 Amaliendorf, Österreich

Building Technology Austria

Datum: 17. September 2019 bis 18. September 2019
Ort: Wien

Fit für Smart Energy!

Datum: 24. September 2019
Ort: Dollnstein

Mehr Termine