Auszeichnungen für Primo GEN24 Plus und Symo Advanced von Fronius

Fronius
Der Primo GEN24 Plus wurde vom deutschen Plus X Award zum Produkt des Jahres gewählt und gewinnt zudem in vier von sieben Kategorien.
Fronius

Der neue Fronius Hybridwechselrichter Primo GEN24 Plus überzeugt die Fachjury des renommierten, deutschen Plus X Award und wird in vier Kategorien als „Produkt des Jahres“ ausgezeichnet. In den Kategorien High Quality, Bedienkomfort, Funktionalität und Ökologie landete das System ganz oben auf dem Treppchen.

Mit Features wie mehreren bedarfsorientierten Notstromvarianten oder der einfachen Handhabung bietet das Gerät die Grundlage für die ideale Photovoltaik (PV)-Lösung, die keine Wünsche offen lässt. Eine weitere Auszeichnung errang Fronius in den USA: Hier kürt das PV Evolutions Lab den Wechselrichter Symo Advanced zum „Top Performer 2019“. „Der Plus X Award ist neben dem RedDot und dem IF Design Award einer der bekanntesten internationalen Design- und Innovationspreise und zeichnet Hersteller für den Qualitätsvorsprung ihrer Produkte aus“, weiß Martin Hackl, Global Director Solar Energy bei der Fronius International GmbH. „Dass unser Primo GEN24 Plus als Produkt des Jahres überzeugen konnte, zeigt, dass wir mit diesem Hybridwechselrichter bald ein weiteres Spitzenprodukt im Programm haben.“
Der Primo GEN24 Plus ist die All-in-One-Lösung mit integrierter Energiemanagementfunktion und integrierter Basis-Notstromversorgung. Die Geräte sind ab 2020 einphasig (Primo GEN24 Plus) und dreiphasig (Symo GEN24 Plus) erhältlich und für den weltweiten Einsatz geeignet. Sie sind mit allen Vorteilen der SnapINverter ausgestattet und zeichnen sich durch zusätzliche Features aus, wie die schnellste Inbetriebnahme via App und den schnellsten Service am Markt. In vier der sieben Kategorien des Plus X Award konnte der Primo GEN24 Plus überzeugen: bei High Quality, Bedienkomfort, Funktionalität und Ökologie. Die Jury aus Fachredakteuren, Designern und Branchenexperten kürte ihn zum Produkt des Jahres. „Mit dem GEN24 Plus bieten wir Installateuren genauso wie Endkunden ein gesamtes Energie-Ökosystem. Dieses ermöglicht ihnen die Energiewende, nach ihren individuellen Bedürfnissen, zu gestalten und voranzutreiben und dabei auch noch wirtschaftlich und profitabel zu sein“, erklärt Martin Hackl.


Das könnte Sie auch interessieren

4ward Energy Research GmbH

Wenn von Thermomanagement gesprochen wird, dann denken die meisten an Wärme, an Heizen und Heizkosten. Mit konkreten Folgen: der Großteil der Gebäude…

Weiterlesen
Alex Dwyer for AXOR

Genauso wie bei der Premiere 1994 ist AXOR Starck mit ihrer radikalen Einfachheit und tiefem Respekt für Wasser als Quelle des Lebens heute immer…

Weiterlesen
Dietmar Mathis

Durch ein gemeinsames Projekt von Hansesun und dem ORF Vorarlberg, sowie die Unterstützung der Vorarlberger Bevölkerung, konnte Anfang Juli eine…

Weiterlesen
WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. Berufsweltmeisterschaften finden 2019 im ­russischen Kazan statt. Rund 1.400 Teilnehmer aus knapp 70 Ländern kämpfen bei diesem…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Fit für Smart Energy!

Datum: 25. September 2019
Ort: Dollnstein

TÜV-Brandschutztag

Datum: 26. September 2019
Ort: Parkhotel Salzburg, Elisabethstraße 45A, 5020 Salzburg

Einladung in den Laufen-Showroom

Datum: 30. September 2019
Ort: Laufen Innovation Hub, an der Marienstiege, 1010 Wien

OaseBad Qualitätsoffensive 2019/2020

Datum: 30. September 2019
Ort: Wien

Mehr Termine