Bauen + Wohnen in Salzburg: 40 Jahre und allen Grund zum Feiern

Credit: Reed Exhibitions/Andreas Kolarik

Zur internationalen Messe für Bauen, Wohnen und Energiesparen konnte Veranstalter Reed Exhibitions nicht nur 480 Aussteller sowie exakt 31.659 Besucher begrüßen, sondern auch das 40 Jahre-Bestandsjubiläum dieser Messe feiern.

von: redaktion

"Die Jubiläumsausgabe der Bauen + Wohnen Salzburg hat einmal mehr ihren hohen Stellenwert und ihre unverzichtbare Rolle als Impulsgeber für die Wirtschaft bewiesen", freut sich Benedikt Binder-Krieglstein, CEO von Reed Exhibitions, über den erfolgreichen Messeverlauf. "Die Aussteller haben durch die Bank die hohe Investitionsbereitschaft der Messebesucher gelobt sowie die interregionale Zugkraft der Themenkombination Bauen und Einrichten. Die Bauen + Wohnen gehört definitiv zu den Flaggschiffen unseres Portfolios am Messeplatz Salzburg und wird auch von den Bauprofis geschätzt. Das beweist zum einen der mit einem guten Fünftel (21 %) überaus hohe Anteil an Fachbesuchern, zum anderen strahlt die Messe auch stark ins benachbarte Oberösterreich und Bayern aus." Neben den neun hochwertig gestalteten Themenwelten Bauen, Renovieren & Sanieren, Wohnen & Einrichten, Energie & Heizen, Wellness & Garten, Immobilien & Finanzierung sowie Home & Security gab es täglich im ORF Salzburg Café in Halle 10 eine Vielzahl an Gesprächen und Vorträgen mit Experten. Zu den stark frequentierten Positionen im Messegeschehen zählte auch die Beratungsstraße, zu der sich Salzburgs wichtigste Beratungs-Organisationen aus den Bereichen Bauen, Wohnen, Energieeffizienz, Baurecht und Nachhaltigkeit zusammengefunden hatten. Die Bauen + Wohnen Salzburg erfreut sich enormer Beliebtheit. So zeigten sich 87,6 Prozent der Befragten mit der Messe insgesamt sehr zufrieden, 97,4 Prozent wollen die Messe weiterempfehlen, und 87,4 Prozent gaben an, vom Messebesuch profitiert zu haben. Die hohen Zustimmungswerte der Besucher spiegeln sich auch in den Resümees der Aussteller. So sagte Manfred Faustmann, Geschäftsführer der Windhager Zentralheizung GmbH: "Reed Exhibitions hat es geschafft, die Bauen + Wohnen in Salzburg auch weit über die Landesgrenze hinaus als die Leitmesse in der Region für die Bau-, Sanitär- und Heizungsbranche zu etablieren. Für Windhager als führenden Heizungsspezialist war die Teilnahme daher schon seit Anbeginn ein Pflichttermin. Aus unserer Sicht ist die Bauen + Wohnen auch für den gesamten Salzburger Wirtschaftsraum mittlerweile unverzichtbar. Hier haben wir die Möglichkeit, unser Angebot einem besonders breiten und vor allem auch sehr interessierten Publikum zu präsentieren. Das beweisen die vielen konkreten Anfragen und in weiterer Folge auch Aufträge, die wir im Rahmen unserer Beratungen am Messestand erhalten." 


Das könnte Sie auch interessieren

Die österreichische Regierung trifft beim Thema „Energiewende“ auf Skepsis im eigenen Land: Laut einer Studie der Firma Stiebel Eltron haben 69...

Weiterlesen

Langsam wird es spannend für Team Austria. Mit dem zweiten Teamseminar in der BAUAkademie Oberösterreich in Steyregg beginnt die heiße Phase der...

Weiterlesen

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl der Lehrlinge in der Branche um 25 Prozent gesunken. Um diesem Trend aktiv entgegenzuarbeiten, startet die...

Weiterlesen

Starkregen und überlaufende Abwasserkanäle können jederzeit und überall zu überfluteten Kellern führen. Dann ist schnelle Hilfe gefragt, denn je...

Weiterlesen

Die Feier rund um 50 Jahre Bad und Heizung Scheu war ein Jubiläum mit Blick nach vorne!

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, ging nicht nur das vierte Ausbildungsfest der SHT ­Mollardgasse im Beisein zahlreicher Gäste über die Bühne – auch...

Weiterlesen

Beatrix Ostermann, Vorstandsmitglied der österreichischen Großhandelsgruppe Frauenthal Handel, wurde zur Präsidentin der FEST (Federation of the...

Weiterlesen

Am 28. März fand im Gewerbehaus Wien die dritte Aufdingfeier der Wiener Installateure statt. Die neuen Lehrlinge des ersten Lehrjahres wurden...

Weiterlesen

Der oberösterreichische Landesinnungsmeister und BIM-Stellvertreter KR Alfred Laban sprach im fünften LIM-Interview unserer Serie über familiären...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Viega Seminar: VTM2

Datum: 28. August 2018 bis 29. August 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VT3D

Datum: 05. September 2018
Ort: Seewalchen

Das barrierefreie Bad

Datum: 11. September 2018
Ort: Steinhagen

Viega Seminar: VD

Datum: 13. September 2018
Ort: Seewalchen

Mehr Termine