Sanitär

Conform Badmöbel holt Tiroler Design Award 2018

Congress Messe Innsbruck
Herbert und Sylvia Schwingenschuh (mitte). Den Design Award Tirol überreichte die Tiroler Wirtschaftslandesrätin Patricia Zoller-Frischauf (li) auch der Messedirektor Christian Mayerhofer (re) gratulierte.
Congress Messe Innsbruck

Aller guten Dinge sind drei: Nach den zwei Prämierungen für die Badmöbelprogramme Foqus und Xanadubeim internationalen Premium-Wettbewerb des German Design Councils wurde der Tiroler Industrie ManufakturConform auch der renommierte Design Award Tirol verliehen. Und das bereits zum zweiten Malhintereinander!

von: Redaktion

Nach der letztjährigen Auszeichnung für den multifunktionalen Spiegelschrank Intelio überzeugte in diesem Jahr das Badmöbelprogramm Xanadu die Jury mit filigraner, puristischer Designsprache und seinem originären, äußerst flexiblem Gestaltungskonzept, das neue Freiräume für Individualität und Einzigartigkeit im Bad eröffnet. Stilprägend sind die präzise facettierten, LED-illuminierten Regalelemente, die variabel in die Frontraster eingesetzt werden können und somit ein abwechslungsreiches Spiel von offenen und geschlossenen Funktionsbereichen ermöglichen. Diese sogenannten StageBoxen wandeln sich in der Beleuchtung zu stimmungsvollen Bühnen für Nützliches und Liebgewonnenes und schaffen intime, fassadenartige Raumsituationen, die Charakter und Individualität ihrer Nutzer widerspiegeln und so jedem Interieur etwas Einzigartiges geben. Besonderes Atout: Das variantenreiche Mix & Match System für Möbelfronten und StageBoxen ermöglicht über 100 verschiedene Farb- und Oberflächenkombinationen, die mit unterschiedlich gegliederten Möbelelementen, unterschiedlicher Boxengestaltung und -anordnung, vielfältigen Glas-, Mineralguss-, Mineralwerkstoff- und Keramik-Waschtischen sowie diversen Spiegelschränken zu ganz persönlichen Badeinrichtungen zusammengestellt werden können. "Der Spagat zwischen rationeller Fertigung, individueller Ausführung, hohem Nutzen, guter Qualität und kontrastreicher Formensprache ist gelungen", so die Beurteilung der Jury für das Siegerprojekt des Design Award Tirol 2018 in der Kategorie "Industrial Design".

conform
Mit den features eines individuell gefertigten, persönlichen Wunschbades mit gerade einmal 9 Werktagen Lieferzeit überzeugte Xanadu die Jury.

Das könnte Sie auch interessieren

Bei den AustrianSkills 2018 in Salzburg wurden Staatsmeister in 39 Berufen gekürt – die Steiermark ist mit acht Titeln erfolgreichstes Bundesland.

Weiterlesen

Modernisierung von Heizung und Warmwasserbereitung als lohnende Investition!

Weiterlesen

Auf der SBim 2018, der größten Schul- und Bildungsinformationsmesse im Süden ­Österreichs, fand am 19. und 20. Oktober das Finale der besten...

Weiterlesen

Auch heuer präsentierte die Landesinnung OÖ der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker in Kooperation mit der Berufsschule Linz 8 die...

Weiterlesen

Die fünfjährige Ausbildung für Gebäudetechnik soll jungen

Menschen das Gestalten komfortabler Wohn- und Arbeits­umgebungen, energieeffizientes und...

Weiterlesen

Österreichs Team räumte bei den Berufseuro­pameisterschaften in Budapest groß ab.

Weiterlesen

Der Solartechnik-Pionier Fronius Solar Energy treibt die effiziente Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität weiter voran: Das Unternehmen...

Weiterlesen

Zu einem Netzwerkabend der Extraklasse lud Leodesign ins Studio 44 am Rennweg – die Branche folgte.

Weiterlesen

Die österreichische Regierung trifft beim Thema „Energiewende“ auf Skepsis im eigenen Land: Laut einer Studie der Firma Stiebel Eltron haben 69...

Weiterlesen

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

9 Bauen & Energie Wien 2019 mit Top-Fachprogramm

Datum: 14. Februar 2019 bis 16. Februar 2019
Ort: Wien

Mehr Termine