Sanitär Heizung Installationstechnik

Das fünfte Ausbildungsfest der SHT Mollardgasse

Pechal
5. Ausbildungsfest der SHT Mollardgasse: Gute Leistungen und gute Stimmung unter Teilnehmern und Gästen.
Pechal

Starke Leistungen und beste Unterhaltung – das waren nur zwei der Bausteine, die zu einem gelungenen fünften Ausbildungsfest an der SHT Mollardgasse beitrugen.

von: Martin Pechal

Pünktlich um 17 Uhr war der große Saal der Werkstätten-Räumlichkeiten bereits gut gefüllt und so startete Direktor Christian Unger ebenso pünktlich mit seiner Begrüßung und einer kurzen Ansprache. Der Grund für das Fest waren der am 2. und 3. April durchgeführte Landeswettbewerb (mit 11 Teilnehmern aus den 3. und 4. Klassen) sowie der Berufsschulwettbewerb (mit 8 Teilnehmern aus der 2. Klasse). Unger verwies in seiner Rede zudem auf die stark verbesserten Leistungen der Wiener Teilnehmer bei den Austrian Skills in Salzburg (9. und 10. Platz) und beim Bundeslehrlingswettbewerb in Kärnten (6. und 7. Platz). Diese positive Entwicklung ist einerseits den Bemühungen der jeweils teilnehmenden Schüler, deren Lehrern und Betreuern sowie den gut 259 ausbildenden Unternehmern geschuldet.
Weiters dankte Unger jenen Institutionen, welche die guten Rahmenbedingungen für Fortschritt und Erfolge schaffen: Die MA56 (vertreten durch OSR Mag. Robert Oppenauer und SR Udo Graßl), dem Schulqualitätsmanager (wie die Schulinspektoren nun genannt werden) Oliver Schleicher, den Sozialpartnern aus der WK Wien (vertreten durch LIM KR Robert Breitschopf, LIM-Stv. Frederik Retzer, Landeslehrlingswart Franz Schnöller, Innungsgeschäftsführer Mag. Harald Emberger sowie zahlreiche weitere Funktionäre) und last but not least dem Fachausschuss der AK Wien. Des Weiteren galt Ungers großer Dank seinem Kollegen und stv. Direktor Bernhard Swatek und den für Durchführung und Aufsicht zuständigen Kollegen Peter Bucan, Franz Fanz und Manfred Helmreich sowie natürlich den Sponsoren. Die Unterstützer des Landeswettbewerbs waren die Firmen Barwa, König&Landl und Sphinxx. Die Stockerl-Preise beim Schulwettbewerb wurden gesponsert von Boagaz, Poloplast und Gerhard Zika. Außerdem gab es Sachpreise von BWT, Laufen und Sola sowie Pokale, gestiftet von der Firma Georg Fischer. Für die Kleidung galt der Dank SHT Haustechnik.
Die Tontechnik des Abends kam von den Profis der BS-Evita unter Führung von Ulli Portele - diese sorgten auch für den guten Ton beim ausgesprochen unterhaltsamen Auftritt des Musik-Kabarettisten Mike Supancic. Außerdem konnte das Sanitärhistorische Berufsschulmuseum besucht werden, welches seit über 30 Jahren vom ehemaligen SHT-Mollardgassen-Lehrer Kurt Pant betrieben wird und dank der MA56 in den Räumlichkeiten der Schule geführt wird. Für die gut 60 anwesenden Gäste war es ein herrlicher Abend, der hoffentlich bald seine Wiederholung finden wird.

Tag 1 – Landeswettbewerb

 
 

Tag 1 – Schulwettbewerb

 

Tag 2 – Landeswettbewerb

 

Tag 2 – Schulwettbewerb

 
 

Teilnehmer und Platzierungen

Schulwettbewerb:

1. Dominic Marc Schedl (Fa. Wiener Netze)

2. Alexander Davit (Fa. Bacon)

3. Manuel Polster (Fa. Weibrich)

4. Daniel Cordunianu (Fa. Wiener Netze), Ibrahim Göcürtücü (Fa. Böhm), Saban Karaoglu (Fa. Csapak), Avgustin Moliqi (Fa. Offner) und Yusuf Tünay (Fa. Aquatech)

 

Landeswettbewerb:

1. Marcel Ibric (Fa. Cedembeck)

2. Daniel Kappelmüller (Fa. HTG)

3. Luka Skoro (Fa. Caverion)

4. Haci Furkan Gürkan (Fa. Hiessberger), Oguz Karadal (Fa. Ortner), Stefan Lukic (Fa. Marischka) Darko Novakovic (Fa. Caverion), Marko Novakovic (Fa. Caverion), Fatih Sahan (Fa. Babak), Kevin Schlatzer (Fa. Stolz Markus) und Mahmut Softic (Fa. W. Schwarz)

 

 

Feier-Abend


Das könnte Sie auch interessieren

Wechselrichter-Trends auf der Intersolar Europe 2019.

Weiterlesen

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das...

Weiterlesen

Zeit und Geld sparen mit Prozessmanagement im Einkauf.

Weiterlesen

Auf dem mittlerweile neunten Photovoltaik-Kongress vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) am 20. März 2019 hat die Branche einen umfassenden...

Weiterlesen

Am 18. und 19. September 2019 findet in Wien erstmals die BTA – Building Technology Austria statt. Die BTA ist Netzwerk-Event, Fachforum und Expo in...

Weiterlesen

Die ISH Frankfurt bewies heuer einmal mehr ihre Bedeutung für Besucher und Aussteller des In- und Auslands. Der weltweite Branchentreffpunkt zeigte...

Weiterlesen

Nach der Enrgiesparmesse ist vor der Energiesparmesse ... Nicht ganz, denn während die Organisatoren der Energiesparmesse Wels neben ersten...

Weiterlesen

Sowohl für den Ausbildner als auch für den Lehrling war es absolutes Neuland: eine Frau im männerdominierten Lehrbetrieb. Der Versuch hat sich...

Weiterlesen

Starker gemeinsamer Auftritt auf der Bauen und Energie Wien.

Weiterlesen

Engie ist einer der führenden Anlagen- und Energiedienst­leister in Österreich. Über 1.000 Mitarbeiter planen, ­errichten und betreuen An­lagen und...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Design & Handwerk

Datum: 25. April 2019
Ort: Wiener Neustadt

Design & Handwerk

Datum: 09. Mai 2019
Ort: Innsbruck

Mikrobiologie und technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 14. Mai 2019 bis 15. Mai 2019
Ort: Seewalchen

Die Intersolar

Datum: 15. Mai 2019 bis 17. Mai 2019
Ort: München

Mehr Termine