Sanitär Heizung Installationstechnik

Das fünfte Ausbildungsfest der SHT Mollardgasse

Pechal
5. Ausbildungsfest der SHT Mollardgasse: Gute Leistungen und gute Stimmung unter Teilnehmern und Gästen.
Pechal

Starke Leistungen und beste Unterhaltung – das waren nur zwei der Bausteine, die zu einem gelungenen fünften Ausbildungsfest an der SHT Mollardgasse beitrugen.

von: Martin Pechal

Pünktlich um 17 Uhr war der große Saal der Werkstätten-Räumlichkeiten bereits gut gefüllt und so startete Direktor Christian Unger ebenso pünktlich mit seiner Begrüßung und einer kurzen Ansprache. Der Grund für das Fest waren der am 2. und 3. April durchgeführte Landeswettbewerb (mit 11 Teilnehmern aus den 3. und 4. Klassen) sowie der Berufsschulwettbewerb (mit 8 Teilnehmern aus der 2. Klasse). Unger verwies in seiner Rede zudem auf die stark verbesserten Leistungen der Wiener Teilnehmer bei den Austrian Skills in Salzburg (9. und 10. Platz) und beim Bundeslehrlingswettbewerb in Kärnten (6. und 7. Platz). Diese positive Entwicklung ist einerseits den Bemühungen der jeweils teilnehmenden Schüler, deren Lehrern und Betreuern sowie den gut 259 ausbildenden Unternehmern geschuldet.
Weiters dankte Unger jenen Institutionen, welche die guten Rahmenbedingungen für Fortschritt und Erfolge schaffen: Die MA56 (vertreten durch OSR Mag. Robert Oppenauer und SR Udo Graßl), dem Schulqualitätsmanager (wie die Schulinspektoren nun genannt werden) Oliver Schleicher, den Sozialpartnern aus der WK Wien (vertreten durch LIM KR Robert Breitschopf, LIM-Stv. Frederik Retzer, Landeslehrlingswart Franz Schnöller, Innungsgeschäftsführer Mag. Harald Emberger sowie zahlreiche weitere Funktionäre) und last but not least dem Fachausschuss der AK Wien. Des Weiteren galt Ungers großer Dank seinem Kollegen und stv. Direktor Bernhard Swatek und den für Durchführung und Aufsicht zuständigen Kollegen Peter Bucan, Franz Fanz und Manfred Helmreich sowie natürlich den Sponsoren. Die Unterstützer des Landeswettbewerbs waren die Firmen Barwa, König&Landl und Sphinxx. Die Stockerl-Preise beim Schulwettbewerb wurden gesponsert von Boagaz, Poloplast und Gerhard Zika. Außerdem gab es Sachpreise von BWT, Laufen und Sola sowie Pokale, gestiftet von der Firma Georg Fischer. Für die Kleidung galt der Dank SHT Haustechnik.
Die Tontechnik des Abends kam von den Profis der BS-Evita unter Führung von Ulli Portele - diese sorgten auch für den guten Ton beim ausgesprochen unterhaltsamen Auftritt des Musik-Kabarettisten Mike Supancic. Außerdem konnte das Sanitärhistorische Berufsschulmuseum besucht werden, welches seit über 30 Jahren vom ehemaligen SHT-Mollardgassen-Lehrer Kurt Pant betrieben wird und dank der MA56 in den Räumlichkeiten der Schule geführt wird. Für die gut 60 anwesenden Gäste war es ein herrlicher Abend, der hoffentlich bald seine Wiederholung finden wird.

Tag 1 – Landeswettbewerb

Tag 1 – Schulwettbewerb

Tag 2 – Landeswettbewerb

Tag 2 – Schulwettbewerb

Teilnehmer und Platzierungen

Schulwettbewerb:

1. Dominic Marc Schedl (Fa. Wiener Netze)

2. Alexander Davit (Fa. Bacon)

3. Manuel Polster (Fa. Weibrich)

4. Daniel Cordunianu (Fa. Wiener Netze), Ibrahim Göcürtücü (Fa. Böhm), Saban Karaoglu (Fa. Csapak), Avgustin Moliqi (Fa. Offner) und Yusuf Tünay (Fa. Aquatech)

 

Landeswettbewerb:

1. Marcel Ibric (Fa. Cedembeck)

2. Daniel Kappelmüller (Fa. HTG)

3. Luka Skoro (Fa. Caverion)

4. Haci Furkan Gürkan (Fa. Hiessberger), Oguz Karadal (Fa. Ortner), Stefan Lukic (Fa. Marischka) Darko Novakovic (Fa. Caverion), Marko Novakovic (Fa. Caverion), Fatih Sahan (Fa. Babak), Kevin Schlatzer (Fa. Stolz Markus) und Mahmut Softic (Fa. W. Schwarz)

 

Feier-Abend


Das könnte Sie auch interessieren

WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. Berufsweltmeisterschaften finden 2019 im ­russischen Kazan statt. Rund 1.400 Teilnehmer aus knapp 70 Ländern kämpfen bei diesem…

Weiterlesen
Leo Hagen/Zukunftsforum SHL

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das…

Weiterlesen
2019 / www.oeag.at

Zeit und Geld sparen mit Prozessmanagement im Einkauf.

Weiterlesen
Paul Stender

Auf dem mittlerweile neunten Photovoltaik-Kongress vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) am 20. März 2019 hat die Branche einen umfassenden…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TA-Einsteigerseminar UVR16x2 inkl. Visualisierung

Datum: 02. September 2019 bis 04. September 2019
Ort: Technische Alternative RT GmbH, 3872 Amaliendorf, Österreich

Building Technology Austria

Datum: 17. September 2019 bis 18. September 2019
Ort: Wien

Fit für Smart Energy!

Datum: 24. September 2019
Ort: Dollnstein

Mehr Termine