Das waren die AustrianSkills 2018!

Pechal
Strahlender Auftakt am Donnerstag, dem 22.11. im Salzburger Messezentrum. (Credit: Pechal - alle Bilder)
Pechal

Bei den AustrianSkills 2018 in Salzburg wurden Staatsmeister in 39 Berufen gekürt – die Steiermark ist mit acht Titeln erfolgreichstes Bundesland.

von: Redaktion

Die österreichischen Staatsmeisterschaften der Berufe fanden von 22. bis 25. November 2018 im Rahmen der Berufs-Info-Messe (BIM) in Salzburg statt. In den mehrtägigen Wettbewerben traten knapp 400 Fachkräfte - inklusive zahlreicher internationaler Gäste - in 39 Bewerben gegen ihre Berufskollegen an, um ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Die Sieger dürfen sich über einen Startplatz bei WorldSkills 2019 bzw. EuroSkills 2020 in Graz freuen. Insgesamt verfolgten rund 30.000 Besucherinnen und Besucher das Geschehen.

Die besten Sanitär und Heizungstechniker:

  1. Mathias Fill, Installationen Hofer GmbH (Wildschönau, T)
  2. Vivian Krientschnig, Wagner GmbH (Nüziders, V)
  3. Johannes Bader, Furch GmbH (Mistelbach, NÖ)

Die besten Kälte- und Klimatechniker:

  1. Andreas Keplinger, Hauser (Linz, OÖ)
  2. Marco Hörschläger, Hauser (Linz, OÖ)
  3. Richard Lang, Hauser (Linz, OÖ)

Die Ergebnis-Liste aller Berufsgruppen finden Sie HIER!

Hohes Niveau, knappe Entscheidungen
"Es war eine Freude zu sehen, auf welchem hohen Niveau und mit wie viel Einsatz unsere Fachkräfte agiert haben", betonte Martha Schultz, Vizepräsidentin der WKÖ. "In vielen Bewerben waren es ganz knappe Entscheidungen. Ich danke den über 250 österreichischen Betrieben und Schulen, die uns ihre exzellent ausgebildeten Nachwuchsfachkräfte geschickt haben. Die gezeigten Leistungen lassen uns optimistisch Richtung WorldSkills 2019 in Kazan und EuroSkills 2020 in Graz blicken."

Starker Beitrag wider den Fachkräftemangel
"Die Leistung der jungen Fachkräfte und ihr fachliches Können sind beeindruckend", so Mariana Kühnel, Generalsekretär-Stellvertreterin der WKÖ. "Ich bin überzeugt, dass die Vielzahl der präsentierten Berufe den Besucherinnen und Besuchern die zukunftsträchtige Ausbildung der Lehre schmackhaft macht. Die Ergebnisse der Berufsmeisterschaften stellen das hervorragende, österreichische Ausbildungssystem unter Beweis und sind zugleich ein aktiver Beitrag, um dem Fachkräftemangel tatkräftig entgegenzuwirken."Die Siegerinnen und Sieger werden bei den Berufsweltmeisterschaften in Kazan oder bei den Berufseuropameisterschaften in Graz antreten. Das erfolgreichste Bundesland war mit acht Staatsmeistertiteln die Steiermark, gefolgt von Oberösterreich und Salzburg mit jeweils sechs Staatsmeistertiteln. Details entnehmen Sie bitte der Ergebnisliste im Anhang dieser Presseaussendung.

Weitere Informationen zu den Berufswettbewerben auf nationaler und internationaler Ebene finden Sie unter www.skillsaustria.atwww.facebook.com/skillsaustria/www.twitter.com/skills_austria und HIER!

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Wechselrichter-Trends auf der Intersolar Europe 2019.

Weiterlesen

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das...

Weiterlesen

Zeit und Geld sparen mit Prozessmanagement im Einkauf.

Weiterlesen

Auf dem mittlerweile neunten Photovoltaik-Kongress vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) am 20. März 2019 hat die Branche einen umfassenden...

Weiterlesen

Am 18. und 19. September 2019 findet in Wien erstmals die BTA – Building Technology Austria statt. Die BTA ist Netzwerk-Event, Fachforum und Expo in...

Weiterlesen

Die ISH Frankfurt bewies heuer einmal mehr ihre Bedeutung für Besucher und Aussteller des In- und Auslands. Der weltweite Branchentreffpunkt zeigte...

Weiterlesen

Nach der Enrgiesparmesse ist vor der Energiesparmesse ... Nicht ganz, denn während die Organisatoren der Energiesparmesse Wels neben ersten...

Weiterlesen

Sowohl für den Ausbildner als auch für den Lehrling war es absolutes Neuland: eine Frau im männerdominierten Lehrbetrieb. Der Versuch hat sich...

Weiterlesen

Starker gemeinsamer Auftritt auf der Bauen und Energie Wien.

Weiterlesen

Engie ist einer der führenden Anlagen- und Energiedienst­leister in Österreich. Über 1.000 Mitarbeiter planen, ­errichten und betreuen An­lagen und...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Design & Handwerk

Datum: 25. April 2019
Ort: Wiener Neustadt

Design & Handwerk

Datum: 09. Mai 2019
Ort: Innsbruck

Mikrobiologie und technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 14. Mai 2019 bis 15. Mai 2019
Ort: Seewalchen

Die Intersolar

Datum: 15. Mai 2019 bis 17. Mai 2019
Ort: München

Mehr Termine