Sanitär

Die Grenzen von Wasser erweitern

Bjarne Røyland
Der ultradünne Auslauf von GROHE Atrio Icon 3D lässt den Wasserfluss wie eine magische, optische Illusion erscheinen.
Bjarne Røyland

Grohe Atrio Icon 3D fasziniert die Gäste im ersten europäischen Unterwasserrestaurant.

In Lindesnes, am südlichsten Punkt der norwegischen Küste, ist eine 34 Meter lange, monolithische Form halb im Meer versunken. Das an ein Periskop erinnernde Gebäude ist das erste Unterwasserrestaurant Europas namens „Under“. Fünf Meter unter der Wasseroberfläche können die Gäste hier mit einem Panoramablick auf den Nordatlantik speisen. Jetzt wird dieses Erlebnis noch außergewöhnlicher: In den Waschräumen installierte Grohe seine ersten 3D-Metalldruckarmaturen Atrio Icon 3D.  „Das ‘Under' ist ein mystischer Ort. Draußen haben Sie die raue norwegische Landschaft und tauchen dann in das Restaurant mit seiner faszinierenden Atmosphäre und seinem besonderen Licht ein. Auf dem Meeresgrund mit dieser unglaublichen Aussicht zu essen, ist wirklich ein einzigartiges Erlebnis. Ich bin stolz darauf, dass wir mit unseren 3D-Metalldruckarmaturen Grohe Atrio Icon 3D einen weiteren magischen Moment hinzufügen können", sagt Jonas Brennwald, Deputy CEO Grohe AG & CEO LIXIL Water Technology EMENA. „Auf Norwegisch bedeutet das Wort ‚under‘ auch ‚Wunder‘. Und genau das haben wir hier geschaffen. Wir sind auch stolz darauf, als einer der Ersten das Wunder einer 3D-Metalldruckarmatur von Grohe an unserem fantastischen Ort installiert zu haben“, erklärt Stig Ubostad, Besitzer des Restaurants „Under“.

Wasser als visuelles Erlebnis zelebrieren
Grohe Icon 3D ist Grohes erste Linie von 3D-Metalldruckarmaturen – eine Neuinterpretation der bestehenden Kollektionen Atrio und Allure Brilliant. Die globale Marke, die für ihre Innovations- und Technologieführerschaft bekannt ist, nutzt das noch junge Verfahren des 3D-Metalldrucks, um die Grenzen von Technologie und Design zu erweitern und Formen zu schaffen, die in der Vergangenheit nicht möglich schienen. Der ultradünne Auslauf von Grohe Atrio Icon 3D und das hohle Innere von Grohe Allure Brilliant Icon 3D lassen den Wasserfluss wie eine magische, optische Illusion erscheinen. Diese radikale Reduktion des Designs auf ein absolutes Minimum spart nicht nur wertvolle Ressourcen, sondern bietet auch ein neues, interaktives Erlebnis von Wasser.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal & Strobl

Am 10. Oktober fand in der Orangerie im Schloss Schönbrunn die Fachgruppentagung der Wiener Installateure statt.

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen
Alex Dwyer for AXOR

Genauso wie bei der Premiere 1994 ist AXOR Starck mit ihrer radikalen Einfachheit und tiefem Respekt für Wasser als Quelle des Lebens heute immer…

Weiterlesen
Dietmar Mathis

Durch ein gemeinsames Projekt von Hansesun und dem ORF Vorarlberg, sowie die Unterstützung der Vorarlberger Bevölkerung, konnte Anfang Juli eine…

Weiterlesen
WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Expertenseminar UVR16x2

Datum: 15. Oktober 2019 bis 16. Oktober 2019
Ort: Technische Alternative RT GmbH, 3872 Amaliendorf, Österreich

Cybersicherheit bei Gebäudeautomation

Datum: 15. Oktober 2019 bis 17. Oktober 2019
Ort: Wien, Austrian Standards

TÜV-geprüfte Fachkraft für Kohlenmonoxid in Wohnräumen und Freizeitfahrzeugen

Datum: 16. Oktober 2019
Ort: Eventhotel Pyramide Congress Center, Parkallee 2, 2334 Vösendorf

Fachkraft für Rauchwarnmelder nach TRVB 122 S

Datum: 17. Oktober 2019
Ort: Eventhotel Pyramide Congress Center, Parkallee 2, 2334 Vösendorf

Mehr Termine