3_2018 Heizung

Die Zukunft hat bereits begonnen

Sowohl die Split-Wärmepumpe als auch die zentrale Wohnungslüftung im Einfami­lienhaus werden mit Photovoltaikstrom vom eigenen Hausdach betrieben. Bei ­Bedarf kann auch eine Wallbox zum Laden des Elektrofahrzeugs installiert werden, die Möglichkeiten sind beliebig.Credit: Viessmann

Die Bereiche Wärmeerzeugung, Elektrizität und Mobilität werden unter dem Begriff Sektorkopplung miteinander kommunizieren und sich ergänzen.

von: Manfred Strobl

Um die Energiewende - weg von fossiler und hin zu regenerativer Energie - effizient zu schaffen, hat der Begriff Sektorkopplung an Aktualität gewonnen. Darunter wird die Vernetzung der drei Bereiche der Energiewirtschaft verstanden, also Wärmeversorgung, Elektrizität und Mobilität.

Hybridnetzen gehört die Zukunft
Bis vor kurzem wurden diese drei Aufgaben weitgehend getrennt voneinander bedient. In nächster Zeit sollen sektorgekoppelte Energiesysteme, sogenannte Hybridnetze, das Schlüsselkonzept für die umweltfreundliche Energieversorgung werden. Dabei wird Strom die Energieform der Zukunft. Die Möglichkeiten der Sektorkopplung werden im kommunalen Bereich z. B. mit Kraft-Wärmekopplung genutzt und werden auch im privaten Haushalt immer attraktiver.

EEBus ist die Sprache der Energie
Unter dem Begriff EEBus versteht man die normierte und herstellerunabhängige Sprache für die Energie im "Internet der Dinge." EEBus hat das Ziel, dem Gewerbe, der Industrie, den Energieversorgern und den Haushalten den Austausch von Anwendungen und Diensten zur Steigerung der Energieeffizienz zu ermöglichen. Die branchenübergreifende Kommunikation bietet Produzenten die Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, welche herstellerunabhängig miteinander kommunizieren können. Über EEBus können dezentrale sowie zentrale Energiesysteme für Strom und Wärme, Wohnungslüftungen, Systeme der Hausautomation, Haushaltsgeräte, Elektrofahrzeuge und ihre Ladestationen sowie Energieversorger einfach und effizient Informationen austauschen. Als Mitglied dieser Initiative wird Viessmann in Zukunft verstärkt EEBus-fähige Geräte und ganzheitliche Energielösungen auf den Markt bringen.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Seite 36-37 der aktuellen Ausgabe 3/2018.



Das könnte Sie auch interessieren

Die österreichische Regierung trifft beim Thema „Energiewende“ auf Skepsis im eigenen Land: Laut einer Studie der Firma Stiebel Eltron haben 69...

Weiterlesen

Langsam wird es spannend für Team Austria. Mit dem zweiten Teamseminar in der BAUAkademie Oberösterreich in Steyregg beginnt die heiße Phase der...

Weiterlesen

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl der Lehrlinge in der Branche um 25 Prozent gesunken. Um diesem Trend aktiv entgegenzuarbeiten, startet die...

Weiterlesen

Starkregen und überlaufende Abwasserkanäle können jederzeit und überall zu überfluteten Kellern führen. Dann ist schnelle Hilfe gefragt, denn je...

Weiterlesen

Die Feier rund um 50 Jahre Bad und Heizung Scheu war ein Jubiläum mit Blick nach vorne!

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, ging nicht nur das vierte Ausbildungsfest der SHT ­Mollardgasse im Beisein zahlreicher Gäste über die Bühne – auch...

Weiterlesen

Beatrix Ostermann, Vorstandsmitglied der österreichischen Großhandelsgruppe Frauenthal Handel, wurde zur Präsidentin der FEST (Federation of the...

Weiterlesen

Am 28. März fand im Gewerbehaus Wien die dritte Aufdingfeier der Wiener Installateure statt. Die neuen Lehrlinge des ersten Lehrjahres wurden...

Weiterlesen

Der oberösterreichische Landesinnungsmeister und BIM-Stellvertreter KR Alfred Laban sprach im fünften LIM-Interview unserer Serie über familiären...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 01. Oktober 2018 bis 02. Oktober 2018
Ort: 8225 Pöllauberg, STMK

ISEC 2018

Datum: 03. Oktober 2018 bis 05. Oktober 2018
Ort: Congress Graz

International Sustainable Energy Conference – ISEC 2018

Datum: 03. Oktober 2018 bis 05. Oktober 2018
Ort: Graz

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 08. Oktober 2018 bis 09. Oktober 2018
Ort: 2544 Leobersdorf, NÖ

Mehr Termine