5/2019

Editorial 5 2019

Adrian Batty / Valencestudio
Adrian Batty / Valencestudio

Mit großen Schritten Richtung Sommer. Oder: mein Doch-Nicht-Loskommen von Ostern.

von: Martin Pechal

Ich möchte Ihnen, geschätzte Leser, das Lesen über Hasen, Eier und Osterbräuche an dieser Stelle ersparen – hoffentlich hatten Sie angenehme Feiertage – oder zumindest einen! Ich habe den Karfreitag im Büro verbracht – das war nicht unangenehm, war ich doch (beinahe) der Einzige und hatte jede Menge Ruhe, um letzte kleine Arbeiten an der aktuellen Ausgabe zu finalisieren. Lassen wir also Ostern hinter uns und widmen uns dem, was vor uns liegt – ein langer heißer Sommer. Also genau genommen liegt für mich zu diesem Zeitpunkt noch ein langes heißes Umzugswochenende mit anschließendem Einräumen diverser mehr oder weniger wichtiger Accessoires vor mir – das Loswerden von Ballast im Vorfeld inbegriffen. Apropos „Balast abwerfen“ – das bringt mich jetzt doch wieder zurück an den Anfang – zu Ostern bzw. zum christlichen Osterfest. Da hat die Beichte nämlich einen besonderen Wert, da die Christen denken, dass ihnen durch die Kreuzigung Christi die Sünden vergeben werden. Mist, aber ich wollte doch weg von -Ostern … Schwer irgendwie, wenn einem beim Schreiben dieser Zeilen immer noch die kulinarischen Maßlosigkeiten des Osterwochenendes im Bauch liegen – müsste ich
das theoretisch beichten? Gibt es für die Abteilung „Essens-Vergehen“ eigentlich einen -eigenen Geistlichen – so etwas wie einen „verkehrten Koch“? Unsinn, ich schweife schon wieder ab!

Wie kam man eigentlich auf den Osterhasen – das ist doch mehr Sience-Fiction als Glaube (welcher Religion auch immer …), oder?! Nach kurzer Recherche kann ich Ihnen Folgendes mitteilen: Vor allem im deutschsprachigen Raum ist es der Osterhase, der die Eier im Garten versteckt. Bei unseren deutschen Nachbarn gab es aber in Westfalen z. B. neben dem Hasen auch einen Osterfuchs, den Storch in Thüringen und den Hahn in Böhmen. Inzwischen hat sich der Osterhase jedoch gegen seine Konkurrenten durchgesetzt – eine Erfolgsstory, die es bis in die USA geschafft hat. Weit gereist, dieser Hase. In Australien allerdings erfreut sich der Osterhase gar nicht so großer Beliebtheit. Logisch, denn seine Cousins, die Kaninchen, wurden vor etwa 150 Jahren durch europäische Siedler mit nach Australien gebracht und vermehrten sich dort allzu rasant. Schon wieder abgeschweift – oder eben: inhaltlicher Hasen-Haken.

Angeblich fliegt am Gründonnerstag in Schweden die Osterhexe Påskkärring auf ihren Hexenberg Blåkulla. Deswegen verkleiden sich an diesem Tag Kinder als Hexen, fragen nach Süßigkeiten und verschenken selbstgebastelte Osterbriefe. In Polen hingegen -müssen Frauen am Ostermontag Handtücher bereitlegen: Der polnische Wielkanoc, der „nasse Montag“, geht auf eine alte Tradition zurück, bei der Männer in die Häuser der schönsten Frauen am frühen Morgen des Ostermontags eindrangen und diese mit Wasser übergossen. Vermutlich wird das aber heute – nicht zuletzt dank der Me-Too-Debatte – in etwas geregelteren Bahnen ablaufen … So, jetzt bin ich zwar immer noch nicht im -Sommer, aber am Ende meines Editorials für diese Ausgabe angelangt und darf Ihnen -eine gute Lektüre im Namen des gesamten Teams wünschen. Wie immer freuen wir uns auf Feedback, Wünsche und Anregungen von Ihrer Seite – aber nun: Viel Freude beim Schmökern!


Das könnte Sie auch interessieren

Credit: TECE

Neue Variante der millionenfach bewährten TECEdrainline / Clevere Details erleichtern die Arbeit von Sanitärinstallateur und Fliesenleger / Werkseitig…

Weiterlesen
© Technische Alternative

Das auf Heizungsregelung und Gebäudeautomation spezialisierte Unternehmen „Technische Alternative“ hat auf den diesjährigen Fachmessen mit dem ATON…

Weiterlesen
Credit:Variotherm

Ein angenehm warmes Wohnzimmer, ein heimeliges Bad, ein kühles Schlafzimmer und ein Kuschelbereich zum Lesen und Faulenzen: Die verputzte Wandheizung…

Weiterlesen
Leo Hagen/Zukunftsforum SHL

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das…

Weiterlesen
2019 / www.oeag.at

Zeit und Geld sparen mit Prozessmanagement im Einkauf.

Weiterlesen
Paul Stender

Auf dem mittlerweile neunten Photovoltaik-Kongress vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) am 20. März 2019 hat die Branche einen umfassenden…

Weiterlesen
Christian Husar

Am 18. und 19. September 2019 findet in Wien erstmals die BTA – Building Technology Austria statt. Die BTA ist Netzwerk-Event, Fachforum und Expo in…

Weiterlesen
Strobl

Die ISH Frankfurt bewies heuer einmal mehr ihre Bedeutung für Besucher und Aussteller des In- und Auslands. Der weltweite Branchentreffpunkt zeigte…

Weiterlesen
Pechal

Nach der Enrgiesparmesse ist vor der Energiesparmesse ... Nicht ganz, denn während die Organisatoren der Energiesparmesse Wels neben ersten…

Weiterlesen
Taxer

Sowohl für den Ausbildner als auch für den Lehrling war es absolutes Neuland: eine Frau im männerdominierten Lehrbetrieb. Der Versuch hat sich…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Architekturtage 2019 mit Laufen

Datum: 24. Mai 2019
Ort: Laufen Innovation Hub: Marienstiege 1 / Salzgries 21, 1010 Wien

Machen Sie sich fit für frische Luft!

Datum: 03. Juni 2019
Ort: Lahr

Design & Handwerk

Datum: 11. Juni 2019
Ort: Klagenfurt

Mehr Termine