Heizung

Energie zum Mieten – praktisch und effizient

Energy4Rent
Dr. Georg Patay: „Das Projekt Markenumstellung ist abgeschlossen.“
Energy4Rent

Bereits seit Ende 2001 performt energy4rent – damals noch unter einem anderen Namen – erfolgreich am österreichischen Markt. Seit 2017 ist Dr. Georg Patay als Geschäftsführer mit an Bord.

von: Martin Pechal

Seit gut zwei Jahrzehnten bietet der österreichische Marktführer energy­4rent im Bereich der mobilen Energiever­sorgung Lösungen für die Anliegen seiner Kunden an – der Anspruch: ganzheitliches Verstehen und effiziente Umsetzung. Geboten werden Lösungen für mobile Ener­gie, Wärme, Kälte, Dampf und Strom. Wir haben bei Dr. Georg Patay nach­ gefragt, wie sich das Geschäft unter neuem Namen entwickelt, und welche die wichtigs­ten Eckpunkte der kommenden Jahre für das Unternehmen sein werden.

Wie ist das erste energy4rent-Jahr gelaufen?
DR. GEORG PATAY: Das Ausschöpfen des „Raus aus Öl“­Fördertopfs im Juni 2019 wird den ersehnten Aufschwung im Bereich der Kesselmodernisierung leider verzögern. Nach einem kurzen „Strohfeuer“ wird es wieder ruhiger werden. Wir sind daher ex­trem froh, dass wir die richtigen strate­gischen Weichenstellungen getroffen haben und kein Lizenzunternehmen der HOT­MOBIL Deutschland mit „fixer Gebiets­zuteilung“ mehr sind. So können wir das fehlende Wachstum im Inland in den benachbarten Ostländern und Bayern abdecken. Hier legen wir massiv zu und holen uns viele Marktanteile.

War es rückblickend eine gute Idee, den Firmennamen zu ändern – wie haben die Kunden und Geschäftspartner reagiert?
PATAY: Dass die Eigentümerfamilie Lins­berger diesen wichtigen strategischen Schritt mitgetragen hat, kann ich nicht hoch genug anrechnen. Von unseren Kunden und Geschäftspartnern bekommen wir nur positive Rückmeldungen zu unserer Namensänderung.

Das spannendste Projekt des Jahres?
PATAY: Das war das Projekt der Marken­umstellung selbst. Hier konnte ich meine ganze berufliche Erfahrung einbringen. Den Erfolg des Markenwechsels von HOTMOBIL auf energy4rent wird man aber erst nach mehreren Jahren sehen. Wir sind aber laut unserem Masterplan gut unterwegs.

Was ist das wichtigste Ziel der kommenden Jahre?
PATAY: Der Ausbau unserer Marktführer­ schaft in Österreich und weiteres Wachstum im Ausland, speziell in Bayern sehen wir großes Potenzial. In Österreich orte ich derzeit eine gewisse Kaufzurückhaltung, womöglich wird sich dies ändern, wenn wir eine neue stabile Regierung haben.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 20 in der aktuellen Ausgabe 7-8/a2019.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal & Strobl

Am 10. Oktober fand in der Orangerie im Schloss Schönbrunn die Fachgruppentagung der Wiener Installateure statt.

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen
Alex Dwyer for AXOR

Genauso wie bei der Premiere 1994 ist AXOR Starck mit ihrer radikalen Einfachheit und tiefem Respekt für Wasser als Quelle des Lebens heute immer…

Weiterlesen
Dietmar Mathis

Durch ein gemeinsames Projekt von Hansesun und dem ORF Vorarlberg, sowie die Unterstützung der Vorarlberger Bevölkerung, konnte Anfang Juli eine…

Weiterlesen
WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Expertenseminar UVR16x2

Datum: 15. Oktober 2019 bis 16. Oktober 2019
Ort: Technische Alternative RT GmbH, 3872 Amaliendorf, Österreich

Cybersicherheit bei Gebäudeautomation

Datum: 15. Oktober 2019 bis 17. Oktober 2019
Ort: Wien, Austrian Standards

TÜV-geprüfte Fachkraft für Kohlenmonoxid in Wohnräumen und Freizeitfahrzeugen

Datum: 16. Oktober 2019
Ort: Eventhotel Pyramide Congress Center, Parkallee 2, 2334 Vösendorf

Fachkraft für Rauchwarnmelder nach TRVB 122 S

Datum: 17. Oktober 2019
Ort: Eventhotel Pyramide Congress Center, Parkallee 2, 2334 Vösendorf

Mehr Termine