Installationstechnik

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten für Funksysteme

Das neue Gateway ermöglicht das Auslesen von Ei Electronics Funksystemen über das Internet. Credit: Ei Electronics

Ei Electronics präsentiert auf der diesjährigen Light and Building (18.-23.März 2018) verschiedene Neuheiten im Bereich der funkvernetzten Rauchwarnsysteme, unter anderem ein Relais für die Hutschienen-Montage und ein Gateway mit integriertem GSM-Modul.

von: Redaktion

Alle Produkte die Ei Electronics auf der "Light and Building" 2018 (Halle 8, Stand F16) präsentiert, sind für die Anforderungen von Fachinstallateuren und Betreibern optimiert und erweitern die Einsatzmöglichkeiten von Funkrauchwarnmeldern um wichtige Bereiche. Am Messestand des Unternehmens demonstriert der europäische Marktführer die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten seines Funksystems am Beispiel einer Gefahrenwarnanlage.

Relais für die Hutschiene
Das neue Relaismodul lässt sich auf der Hutschiene von Verteilerschränken und damit in unmittelbarer Nähe zu Steuereinheiten der Haus- und Gebäudeautomation installieren. Im Brandfall wird der Alarm über den potenzialfreien Kontakt zuverlässig und auf kurzem Wege weitergegeben und kann Aktionen auslösen wie z. B. Licht einschalten, Herd abschalten oder Telefonwählgerät ansteuern. Damit schafft Ei Electronics erstmals eine direkte Schnittstelle zur klassischen Elektroinstallation.

Sicheres Gateway mit GSM-Modul
Das neue Gateway ermöglicht das Auslesen der Ei Electronics Funksysteme über eine Internetverbindung. Voraussetzung dafür ist die Ausstattung der Warnmelder mit einem Funkmodul der neuen Generation und die Inbetriebnahme des Funksystems mittels RF-Tool. Systemdaten wie Melderzustand und Alarmhistorie werden vom Gateway gesammelt und verschlüsselt übertragen. Über ein Portal sind Betreiber und Installateure permanent über den Zustand des Systems informiert. Der Datenzugriff erfolgt ausschließlich lesend, sodass die Funktion der Warnmelder vor Ort nicht beeinträchtigt wird. Ein im Gateway integriertes GSM-Modul stellt die Datenübertragung auch bei Routerausfall sicher.

Electronics präsentierte auf der Light + Building 2018 Neuheiten im Bereich der funkvernetzten Rauchwarnsysteme. Credit: Ei Electronics

Das könnte Sie auch interessieren

Die österreichische Regierung trifft beim Thema „Energiewende“ auf Skepsis im eigenen Land: Laut einer Studie der Firma Stiebel Eltron haben 69...

Weiterlesen

Langsam wird es spannend für Team Austria. Mit dem zweiten Teamseminar in der BAUAkademie Oberösterreich in Steyregg beginnt die heiße Phase der...

Weiterlesen

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl der Lehrlinge in der Branche um 25 Prozent gesunken. Um diesem Trend aktiv entgegenzuarbeiten, startet die...

Weiterlesen

Starkregen und überlaufende Abwasserkanäle können jederzeit und überall zu überfluteten Kellern führen. Dann ist schnelle Hilfe gefragt, denn je...

Weiterlesen

Die Feier rund um 50 Jahre Bad und Heizung Scheu war ein Jubiläum mit Blick nach vorne!

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, ging nicht nur das vierte Ausbildungsfest der SHT ­Mollardgasse im Beisein zahlreicher Gäste über die Bühne – auch...

Weiterlesen

Beatrix Ostermann, Vorstandsmitglied der österreichischen Großhandelsgruppe Frauenthal Handel, wurde zur Präsidentin der FEST (Federation of the...

Weiterlesen

Am 28. März fand im Gewerbehaus Wien die dritte Aufdingfeier der Wiener Installateure statt. Die neuen Lehrlinge des ersten Lehrjahres wurden...

Weiterlesen

Der oberösterreichische Landesinnungsmeister und BIM-Stellvertreter KR Alfred Laban sprach im fünften LIM-Interview unserer Serie über familiären...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Viega Seminar: VTM2

Datum: 28. August 2018 bis 29. August 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VT3D

Datum: 05. September 2018
Ort: Seewalchen

Das barrierefreie Bad

Datum: 11. September 2018
Ort: Steinhagen

Viega Seminar: VD

Datum: 13. September 2018
Ort: Seewalchen

Mehr Termine