Fachgerechter Umgang mit Regenwasser und Abwasser – aktuelle Entwicklungen

Mall GmbH
Welchen Handlungsspielraum bietet die dezentrale Regenwasserbewirtschaftung? Die Unternehmen Biogest, InnoAqua, Krohne, KSB und Mall bringen die Teilnehmer auf den neuesten Stand.
Mall GmbH

Mit den neuesten Regeln und Ansätzen der Niederschlagswasserbehandlung beschäftigen sich zwei Tagungen für Behörden, Planer, Baufirmen und Industrie am 9. und 11. Oktober 2018 in Graz und Wien.

von: Redaktion

Mit den neuesten Regeln und Ansätzen der Niederschlagswasserbehandlung beschäftigen sich zwei Tagungen für Behörden, Planer, Baufirmen und Industrie am 9. und 11. Oktober 2018 in Graz und Wien.Ziel der einschlägigen Verordnungen ist es, Gewässerbelastungen so gering wie möglich zu halten und die Einleitung in die Kanalisation zu vermeiden. Auf versiegelten Flächen anfallendes Regenwasser wird deshalb zunehmend dezentral bewirtschaftet, muss davor aber aufgrund des Verschmutzungsgrades gemäß ÖNORM B 2506 mit Hilfe technischer Filter behandelt werden. Die Tagungen zeigen aktuelle Entwicklungen, Zielgrößen und Behandlungsverfahren der dezentralen Regenwasserbewirtschaftung genauso wie messtechnische Lösungen, Möglichkeiten zur Abflussdrosselung und Pumpenanwendungen. Namhafte Experten wie Prof. Dr. Günter Gruber von der Technischen Universität Graz und Prof. Dr. Heiko Sieker von der gleichnamigen Ingenieurgesellschaft aus Berlin sowie fachkundige Referenten der beteiligten Unternehmen Biogest, InnoAqua, Krohne, KSB und Mall bringen die Teilnehmer auf den aktuellsten Stand. Eine begleitende Fachausstellung bietet die Möglichkeit zu Information und Erfahrungsaustausch. Die Tagungsteilnahme ist kostenlos, anmelden können sich Interessenten unter www.mall-umweltsysteme.at. Dort steht auch das Programm zur Verfügung.


Das könnte Sie auch interessieren

Österreichs Team räumte bei den Berufseuro­pameisterschaften in Budapest groß ab.

Weiterlesen

Der Solartechnik-Pionier Fronius Solar Energy treibt die effiziente Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität weiter voran: Das Unternehmen...

Weiterlesen

Zu einem Netzwerkabend der Extraklasse lud Leodesign ins Studio 44 am Rennweg – die Branche folgte.

Weiterlesen

Die österreichische Regierung trifft beim Thema „Energiewende“ auf Skepsis im eigenen Land: Laut einer Studie der Firma Stiebel Eltron haben 69...

Weiterlesen

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl der Lehrlinge in der Branche um 25 Prozent gesunken. Um diesem Trend aktiv entgegenzuarbeiten, startet die...

Weiterlesen

Starkregen und überlaufende Abwasserkanäle können jederzeit und überall zu überfluteten Kellern führen. Dann ist schnelle Hilfe gefragt, denn je...

Weiterlesen

Die Feier rund um 50 Jahre Bad und Heizung Scheu war ein Jubiläum mit Blick nach vorne!

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, ging nicht nur das vierte Ausbildungsfest der SHT ­Mollardgasse im Beisein zahlreicher Gäste über die Bühne – auch...

Weiterlesen

Beatrix Ostermann, Vorstandsmitglied der österreichischen Großhandelsgruppe Frauenthal Handel, wurde zur Präsidentin der FEST (Federation of the...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Viega Seminar: VT2

Datum: 23. Oktober 2018 bis 25. Oktober 2018
Ort: Seewalchen

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 24. Oktober 2018 bis 25. Oktober 2018
Ort: 5020 Salzburg, S

FORUM-Wasserhygiene-Symposium 2018

Datum: 07. November 2018
Ort: Landesinnung Wien der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker

BGS

Datum: 07. November 2018 bis 08. November 2018
Ort: Marxhalle, Wien

Mehr Termine