7-8/2019 Installationstechnik

Familienzuwachs bei Rautherm Speed

Rehau
Das Klettsystem Rautherm SPEED überzeugt mit ­einer besonders kraftschonenden und bis zu 30 Prozent schnelleren Montage durch nur eine Person.
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Um den Baustellenalltag zu erleichtern, bietet Rehau für die Verlegung von Flächenheizungen und -kühlungen mit dem Klettsystem Rautherm SPEED eine stimmige Lösung. Es überzeugt mit einer besonders kraftschonenden und bis zu 30 Prozent schnelleren Montage durch nur eine Person. Zudem punktet die nur drei Millimeter flache Klettmatte, die exklusiv bei Rehau erhältlich ist, mit bis zu 90 Prozent weniger Volumen bei Transport und Lagerung. Um auch für spezielle Anforderungen die richtige Lösung parat zu haben, erweitert Rehau nun die ­Systemfamilie um drei weitere Highlights: Rautherm SPEED silent für Anwendungen mit erhöhten Anforderungen an den Schallschutz und Rautherm SPEED plus renova speziell für die Sanierung.

Rautherm SPEED silent
Für Anwendungen, bei denen der Schallschutz eine besondere Rolle einnimmt, hat Rehau die Rautherm SPEED silent Systemplatten entwickelt. Sie vereinen die Vorteile der Kletttechnologie mit den Materialeigenschaften von Mineralwolle, die aus dem ­natürlichen und nahezu unbegrenzt vorkommenden Rohstoff Stein hergestellt wird. Es handelt sich um ein offenporiges Material, das hervorragend für die Absorption von Trittschall geeignet ist.
So weist Rautherm SPEED silent 30-3 ­einen gemessenen Prüfwert der bewerteten Trittschallminderung von 32 dB nach DIN EN ISO 10140 auf. Die Systemplatten sind damit ­ideal für Objekte mit gehobenen Trittschall­dämmanforderungen geeignet. Da Mineralwolle von Natur aus nicht brennbar ist, zeichnet sich Rautherm SPEED silent zudem durch eine geringe Brandlast aus.

Lesen Sie den ungekürzten Bericht auf Seite 58 der aktuellen Ausgabe 7-8/2019!


Das könnte Sie auch interessieren

4ward Energy Research GmbH

Wenn von Thermomanagement gesprochen wird, dann denken die meisten an Wärme, an Heizen und Heizkosten. Mit konkreten Folgen: der Großteil der Gebäude…

Weiterlesen
Alex Dwyer for AXOR

Genauso wie bei der Premiere 1994 ist AXOR Starck mit ihrer radikalen Einfachheit und tiefem Respekt für Wasser als Quelle des Lebens heute immer…

Weiterlesen
Dietmar Mathis

Durch ein gemeinsames Projekt von Hansesun und dem ORF Vorarlberg, sowie die Unterstützung der Vorarlberger Bevölkerung, konnte Anfang Juli eine…

Weiterlesen
WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. Berufsweltmeisterschaften finden 2019 im ­russischen Kazan statt. Rund 1.400 Teilnehmer aus knapp 70 Ländern kämpfen bei diesem…

Weiterlesen
Leo Hagen/Zukunftsforum SHL

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Building Technology Austria

Datum: 18. September 2019 bis 19. September 2019
Ort: Wien

Fit für Smart Energy!

Datum: 25. September 2019
Ort: Dollnstein

TÜV-Brandschutztag

Datum: 26. September 2019
Ort: Parkhotel Salzburg, Elisabethstraße 45A, 5020 Salzburg

Einladung in den Laufen-Showroom

Datum: 30. September 2019
Ort: Laufen Innovation Hub, an der Marienstiege, 1010 Wien

Mehr Termine