Sanitär

Geschäftsführungs-Wechsel bei Baduscho

Baduscho
Übergabe: Adolf Palmberger übergibt die Baduscho-Geschäftsführung an Josef Pichler.
Baduscho

Nach 16 Jahren übergibt Adolf Palmberger die Geschäftsführung von Baduscho an Josef Pichler.

von: Redaktion

Seit mehr als 35 Jahren ist Baduscho mit seinen innovativen Lösungen einer der führenden Qualitätshersteller von Dusch-Architektur in Österreich. Adolf Palmberger leitet das Unternehmen als Geschäftsführer seit 16 Jahren und stellte mit seiner vorausschauenden, konsequenten und engagierten Art sicher, dass Baduscho als verlässlicher Partner der Installateure und serviceorientierter Anbieter für Privatkunden seine Marktposition in Österreich nicht nur behalten sondern ausbauen konnte. Per 1.1.2019 übergibt er die Geschäftsführung an Josef Pichler. Adolf Palmberger dazu: "Meine Tätigkeit bei Baduscho war über all die Jahre hinweg immer abwechslungsreich, herausfordernd und äußerst befriedigend. Die Anforderungen des Marktes und der Kunden sind gestiegen, ebenso die Anforderungen der Eigentümer bzw. Investoren, unter deren Dach Baduscho gearbeitet hat. Gemeinsam mit meinem Team aber haben wir alle diese Herausforderungen gemeistert. Ich möchte mich bei meinem Team und allen Geschäftspartnern herzlich für die jahrelange, gute Zusammenarbeit bedanken!"
Josef Pichler übernimmt ein Team von 18 Mitarbeitern, davon 6 im Außendienst. Zuletzt gestaltete er als Ausstellungsleiter der Firma Odörfer Budget, Produktauswahl, Personalführung und den Kontaktaufbau zu Bauträgern und Architekten. Seine langjährige Projekt- und Managementerfahrung bringt er nun bei Baduscho ein. Pichler: "Ich übernehme ein gut aufgestelltes Unternehmen. Aber wir können und werden uns nicht ausruhen, sondern weiterhin aktiv und zielorientiert den Markt für Dusch- Architektur mitgestalten. Deshalb freue ich mich sehr darauf, meine vielfältigen Erfahrungen u.a. bei Analyse und Aufbau neuer Geschäftsbereiche einzubringen."Das Beste im Bad – mit dieser Philosophie engagiert sich Baduscho für Produkte, die Design, Qualität und Ergonomie konsequent miteinander verbinden und sich durch innovative und außergewöhnliche Funktionalität auszeichnen.Bei der Weiterentwicklung und Perfektionierung von Dusch-Architektur beweist Baduscho immer wieder hohe Sensibilität und Gespür für die Bedürfnisse seiner Kundinnen. Und wird dafür immer wieder mit nationalen und internationalen Designpreise ausgezeichnet. So erhielt die Serie Vision, ebenso von Nexus Product Design, heuer den German Design Award und den iF Design Award.


Das könnte Sie auch interessieren

Bei den AustrianSkills 2018 in Salzburg wurden Staatsmeister in 39 Berufen gekürt – die Steiermark ist mit acht Titeln erfolgreichstes Bundesland.

Weiterlesen

Modernisierung von Heizung und Warmwasserbereitung als lohnende Investition!

Weiterlesen

Auf der SBim 2018, der größten Schul- und Bildungsinformationsmesse im Süden ­Österreichs, fand am 19. und 20. Oktober das Finale der besten...

Weiterlesen

Auch heuer präsentierte die Landesinnung OÖ der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker in Kooperation mit der Berufsschule Linz 8 die...

Weiterlesen

Die fünfjährige Ausbildung für Gebäudetechnik soll jungen

Menschen das Gestalten komfortabler Wohn- und Arbeits­umgebungen, energieeffizientes und...

Weiterlesen

Österreichs Team räumte bei den Berufseuro­pameisterschaften in Budapest groß ab.

Weiterlesen

Der Solartechnik-Pionier Fronius Solar Energy treibt die effiziente Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität weiter voran: Das Unternehmen...

Weiterlesen

Zu einem Netzwerkabend der Extraklasse lud Leodesign ins Studio 44 am Rennweg – die Branche folgte.

Weiterlesen

Die österreichische Regierung trifft beim Thema „Energiewende“ auf Skepsis im eigenen Land: Laut einer Studie der Firma Stiebel Eltron haben 69...

Weiterlesen

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

9 Bauen & Energie Wien 2019 mit Top-Fachprogramm

Datum: 14. Februar 2019 bis 16. Februar 2019
Ort: Wien

Mehr Termine