ADVERTORIAL

Gutes Raumklima: über die Wand heizen und kühlen

Credit:Variotherm
Kein Einheizen mehr und trotzdem ein Kuschelplatz: Die Wandheizung macht es möglich.
Credit:Variotherm
Credit: Variotherm
Die Wandheizung wird an den Außenwänden montiert. Sie temperiert die Wand und macht daraus eine Strahlungsfläche.
Credit: Variotherm

Ein angenehm warmes Wohnzimmer, ein heimeliges Bad, ein kühles Schlafzimmer und ein Kuschelbereich zum Lesen und Faulenzen: Die verputzte Wandheizung macht all dies möglich.

Eine Wandheizung verbreitet wohltuende Wärme im Raum. Sie holt sozusagen die Sonne ins Haus. Eine Wandheizung hat einen sehr hohen Strahlungs- und einen niedrigen Konvektionsanteil. Deshalb ist sie der Sonne so ähnlich.
Im Sommer kann ein und dasselbe System den Raum angenehm kühlen – es fließt ca. 17 °C kaltes Wasser durch die Alu-Mehrschicht-Verbundrohre.

Flexibel und wandelbar
Die verputzte Wandheizung kann sehr flexibel eingesetzt werden: an der Wand, Dachschräge, Decke, in der Dusche, bei feuchten Wänden und vieles mehr. Die EasyFlex-Wand wird in einem engen Rohrabstand von 77 oder 115 mm verlegt und ist optimal für den Wohnraum und für gestaltete Heizflächen: Zum Beispiel für wasserbeheizte Kachelöfen. Kein Einheizen mehr und trotzdem ein Kuschelplatz im Wohnzimmer. Ihre geringe Aufbauhöhe beträgt nur 17 mm zuzüglich der Putzüberdeckung.

Bei einer Wandheizung bleibt die Kälte draußen
Die Wandheizung ist optimal für kalte Außenwände. Die Flächen werden durch die Wandheizung temperiert und verwandeln sich in angenehme Strahlungsflächen. Das Ergebnis: Behagliche Räume auch in alten Gemäuern.

Je nachdem wie viel Wärme gewünscht und wo die Wandheizung eingesetzt wird, wird sie unterschiedlich verlegt. In einem Neubau benötigt die Wandheizung zum Heizen etwa 40-50 % der Raumgrundfläche, damit sich die Strahlungswärme optimal entfalten kann. Wird über die Wand auch gekühlt, wird der Anteil auf ca. 60-70 % erhöht.  Decken werden zumeist zu 100 % mit Rohren ausgelegt.

Mehr Informationen finden Sie unter www.variotherm.com!


Das könnte Sie auch interessieren

WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. Berufsweltmeisterschaften finden 2019 im ­russischen Kazan statt. Rund 1.400 Teilnehmer aus knapp 70 Ländern kämpfen bei diesem…

Weiterlesen
Leo Hagen/Zukunftsforum SHL

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das…

Weiterlesen
2019 / www.oeag.at

Zeit und Geld sparen mit Prozessmanagement im Einkauf.

Weiterlesen
Paul Stender

Auf dem mittlerweile neunten Photovoltaik-Kongress vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) am 20. März 2019 hat die Branche einen umfassenden…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TA-Einsteigerseminar UVR16x2 inkl. Visualisierung

Datum: 02. September 2019 bis 04. September 2019
Ort: Technische Alternative RT GmbH, 3872 Amaliendorf, Österreich

Building Technology Austria

Datum: 17. September 2019 bis 18. September 2019
Ort: Wien

Fit für Smart Energy!

Datum: 24. September 2019
Ort: Dollnstein

Mehr Termine