Heizung Klima-Lüftung

Halleiner Bosch-Mitarbeiter unterstützen die Sonderschule Hallein

Bosch
Scheckübergabe mit strahlenden Gesichtern – im Bild v.l.n.r.: Mag. Rita Ansperger, ehem. Direktorin der Sonderschule Hallein; Dr. Evenline Sampl-Schiestl, Stadträtin Hallein; Dipl.-Phys. Uwe Hillmann, Leiter des weltweiten Bosch Großmotoren-Geschäfts mit Sitz in Hallein; Christine Seiwald, Bosch-Mitarbeiterin; Petra Ganster, Bosch-Mitarbeiterin; Uwe Zeise, Kaufmänn. Leiter Bosch-Werk Hallein; Dipl.-Päd. Astrid Prötzner, Direktorin der Sonderschule Hallein; Theresa Hönegger, Bosch-Mitarbeiterin; Manuela Hillebrand, Bosch-Mitarbeiterin und Organisatorin des Theaterabends; Peter Wörz, Techn. Leiter Bosch-Werk Hallein
Bosch

Über einen Spendenscheck in Höhe von 6.000 Euro freute sich Dipl. Päd. Astrid Prötzner, Direktorin der Sonderschule Hallein. Gesammelt und übergeben wurde das Geld im Rahmen der am 13. Oktober 2018 von Bosch veranstalteten Theateraufführung im Stadttheater in Hallein.

von: Redaktion

 Die Theaterbesucher, mehrheitlich Mitarbeiter des Bosch-Standortes in Hallein, haben rund 3.500 Euro gespendet. „Das Unternehmen hat den Spendenbetrag gerne auf 6.000 Euro erhöht“, so Dipl.-Phys. Uwe Hillmann, Leiter des weltweiten Bosch Großmotoren-Geschäfts mit Sitz in Hallein. Mit der Spende werden Kommunikationsmöglichkeiten für verbal eingeschränkte Schülerinnen und Schüler geschaffen und die Anschaffung von entsprechendem technischem Equipment unterstützt. „Wir haben einen sehr unterhaltsamen Abend verbracht und gleichzeitig etwas Gutes getan“, so Manuela Hillebrand, Bosch-Mitarbeiterin, die den erfolgreichen Theaterabend organisiert hatte.

Krimikomödie vom Bosch-Theaterensemble
Zu sehen gab es die spannungsgeladene Krimikomödie „Die 39 Stufen“ von John Buchan und Alfred Hitchcock. Aufgeführt wurde das Stück von der Bosch- Theatergruppe unter der künstlerischen Leitung von Vivian Scheurle und Carl Häser. Die Bosch-Theatergruppe besteht seit mehr als 50 Jahren und gehört zu den Aushängeschildern der Kultur- und Freizeit-Gruppen bei Bosch. Das Ensemble setzt sich zusammen aus Mitarbeitern verschiedener Bosch-Standorte aus der Region Stuttgart und Umgebung. Mehrmals im Jahr sind sie in und außerhalb Deutschlands mit großem Erfolg unterwegs. Dieses Jahr hat das Ensemble bereits an acht Standorten deutschlandweit die Kriminalkomödie aufgeführt. Am Samstag trat das Ensemble zugunsten der Sonderschule in Hallein auf und begeisterte die Zuschauer.


Das könnte Sie auch interessieren

Bei den AustrianSkills 2018 in Salzburg wurden Staatsmeister in 39 Berufen gekürt – die Steiermark ist mit acht Titeln erfolgreichstes Bundesland.

Weiterlesen

Modernisierung von Heizung und Warmwasserbereitung als lohnende Investition!

Weiterlesen

Auf der SBim 2018, der größten Schul- und Bildungsinformationsmesse im Süden ­Österreichs, fand am 19. und 20. Oktober das Finale der besten...

Weiterlesen

Auch heuer präsentierte die Landesinnung OÖ der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker in Kooperation mit der Berufsschule Linz 8 die...

Weiterlesen

Die fünfjährige Ausbildung für Gebäudetechnik soll jungen

Menschen das Gestalten komfortabler Wohn- und Arbeits­umgebungen, energieeffizientes und...

Weiterlesen

Österreichs Team räumte bei den Berufseuro­pameisterschaften in Budapest groß ab.

Weiterlesen

Der Solartechnik-Pionier Fronius Solar Energy treibt die effiziente Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität weiter voran: Das Unternehmen...

Weiterlesen

Zu einem Netzwerkabend der Extraklasse lud Leodesign ins Studio 44 am Rennweg – die Branche folgte.

Weiterlesen

Die österreichische Regierung trifft beim Thema „Energiewende“ auf Skepsis im eigenen Land: Laut einer Studie der Firma Stiebel Eltron haben 69...

Weiterlesen

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

9 Bauen & Energie Wien 2019 mit Top-Fachprogramm

Datum: 14. Februar 2019 bis 16. Februar 2019
Ort: Wien

Mehr Termine