Sanitär

Innovativ:Das neue Geberit DuoFresh Modul

Geberit
Geberit DuoFresh Modul – Das neue Modul erlaubt den nachträglichen Einbau einer effektiven und komfortablen Geruchsabsaugung.
Geberit

Geberit hat eine neue Geruchsabsaugung entwickelt, die sich sowohl für Neubau- und Renovierungsobjekte als auch für den nachträglichen Einbau eignet. Technische Voraussetzung für einen nachträglichen Einbau ist, dass ein Unterputzspülkasten der Baureihe Geberit Sigma vorhanden ist – konkret Geberit Sigma 12cm ab Baujahr 2008 und Geberit Sigma 8cm ab Baujahr 2016.

Der Einbau ist einfach. Voraussetzung ist lediglich, dass ein Anschluss an das Stromnetz sichergestellt ist. Außer dem Trafo werden sämtliche Komponenten durch die Serviceöffnung des Spülkastens eingebaut. Abgesehen von wenigen Ausnahmen können alle Betätigungsplatten der Baureihe Sigma mit dem Geberit DuoFresh Modul kombiniert werden. Platten älterer Serien sind im Fall einer Nachrüstung zu ersetzen.

Durchdacht bis ins Detail
Das Geberit DuoFresh Modul entfernt unangenehme Gerüche direkt aus der WC-Keramik. Durch Spülrohr und Spülventil saugt die Geruchsabsaugung die Luft ab, reinigt sie mit einem Keramikwabenfilter und führt sie anschließend in den Raum zurück. Zudem liefert ein LED-Orientierungslicht hinter der Betätigungsplatte eine dezente Beleuchtung beim nächtlichen Gang auf die Toilette. Eine Nahbereichssensorik steuert das Licht und sorgt für ein automatisches Ein- und Ausschalten von Absaugung und Orientierungslicht. All das kann mit einer innovativen Smartphone-App individuell angepasst werden. Für noch mehr Frische im Badezimmer sorgen Spülkastensticks, die über den Einschub eingebracht werden und dem Spülwasser einen angenehmen Duft verleihen.

Einfache Wartung
Endkunden können durch einen einfachen Mechanismus die Betätigungsplatte aufklappen und Spülkastensticks sowie Keramikwabenfilter problemlos austauschen. Beide Produkte sind beim Installateur oder im Geberit Webshop erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren

WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. Berufsweltmeisterschaften finden 2019 im ­russischen Kazan statt. Rund 1.400 Teilnehmer aus knapp 70 Ländern kämpfen bei diesem…

Weiterlesen
Leo Hagen/Zukunftsforum SHL

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das…

Weiterlesen
2019 / www.oeag.at

Zeit und Geld sparen mit Prozessmanagement im Einkauf.

Weiterlesen
Paul Stender

Auf dem mittlerweile neunten Photovoltaik-Kongress vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) am 20. März 2019 hat die Branche einen umfassenden…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TA-Einsteigerseminar UVR16x2 inkl. Visualisierung

Datum: 02. September 2019 bis 04. September 2019
Ort: Technische Alternative RT GmbH, 3872 Amaliendorf, Österreich

Building Technology Austria

Datum: 17. September 2019 bis 18. September 2019
Ort: Wien

Fit für Smart Energy!

Datum: 24. September 2019
Ort: Dollnstein

Mehr Termine