Kemper-Trinkwasserhygiene für Kliniken

Kemper
Fertig installiert, sorgt das Gateway für noch mehr Transparenz in der Gebäudetechnik.
Kemper

Mit seinen fast 800 Betten und 17 Fachkliniken gehören die Kliniken Maria Hilf GmbH in Mönchengladbach zu den größten Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen. Vor Ort wird ein besonderes Augenmerk auf den Erhalt der Trinkwasserhygiene gelegt. Seit 2002 gilt Kemper als Systempartner der Kliniken rund um das Thema Trinkwasser – und begleitet dabei das ständig wachsende Großklinikum.

von: Redaktion

Bereits seit längerer Zeit war es dem Leiter der Haus- und Betriebstechnik ein Anliegen, hinsichtlich der umfangreichen Trinkwasser-Hygienesysteme der Fa. Kemper durch Verknüpfung mit der Gebäudeleittechnik maximale Transparenz über Temperaturen, Spülprotokolle usw. zu erhalten. So zeigte man sich seitens der Fa. Kemper auch in dieser Angelegenheit im Sinne der Trinkwasserhygiene äußerst innovativ und bildete gemeinsam mit den Kliniken sowie dem Lieferanten der Gebäudeleittechnik, der Fa. Siemens Building Technologies in Düsseldorf, eine Arbeitsgruppe und initiierte hierzu ein deutschlandweit einmaliges Pilotprojekt, dass außer der eigenen Manpower für die Kliniken zur Zeit kostenneutral durchgeführt wird. Aktuell wird das Kemper Hygienesystem KHS in das vorhandene Siemens-System für die Gebäude- Automatisierung eingebunden. Über das neue BACnet Gateway von Kemper ist ab sofort eine Kommunikation zwischen KHS und der Gebäudeleittechnik über BACnet-IP oder MS/TP möglich. "Eine Installation mit klaren Vorteilen für uns", meint Peter Weidemann, Bereichsleiter der Haus- und Betriebstechnik im Krankenhaus. "Das Thema Trinkwasserhygiene ist bei Klinikbetreibern sehr hoch angesiedelt. Durch die Visualisierung des KHS auf der Gebäudeleittechnik ist maximale Transparenz über das Monitoring hinsichtlich Auswertung und Ansteuerung der verschiedenen Datenpunkte gegeben. Die gewohnte Zuverlässigkeit der Kemper-Spüllogik bleibt dabei vollständig erhalten." Da das bestehende Spülsystem bereits seit Jahren zuverlässig arbeitet, sprach Weidemann sich für die Nachrüstung des Systems mit dem Gateway aus. Nach dem ersten Bauteil erfolgt nun die Ausweitung auf weitere Krankenhaus-Bereiche.


Das könnte Sie auch interessieren

Wechselrichter-Trends auf der Intersolar Europe 2019.

Weiterlesen

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das...

Weiterlesen

Zeit und Geld sparen mit Prozessmanagement im Einkauf.

Weiterlesen

Auf dem mittlerweile neunten Photovoltaik-Kongress vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) am 20. März 2019 hat die Branche einen umfassenden...

Weiterlesen

Am 18. und 19. September 2019 findet in Wien erstmals die BTA – Building Technology Austria statt. Die BTA ist Netzwerk-Event, Fachforum und Expo in...

Weiterlesen

Die ISH Frankfurt bewies heuer einmal mehr ihre Bedeutung für Besucher und Aussteller des In- und Auslands. Der weltweite Branchentreffpunkt zeigte...

Weiterlesen

Nach der Enrgiesparmesse ist vor der Energiesparmesse ... Nicht ganz, denn während die Organisatoren der Energiesparmesse Wels neben ersten...

Weiterlesen

Sowohl für den Ausbildner als auch für den Lehrling war es absolutes Neuland: eine Frau im männerdominierten Lehrbetrieb. Der Versuch hat sich...

Weiterlesen

Starker gemeinsamer Auftritt auf der Bauen und Energie Wien.

Weiterlesen

Engie ist einer der führenden Anlagen- und Energiedienst­leister in Österreich. Über 1.000 Mitarbeiter planen, ­errichten und betreuen An­lagen und...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Design & Handwerk

Datum: 25. April 2019
Ort: Wiener Neustadt

Design & Handwerk

Datum: 09. Mai 2019
Ort: Innsbruck

Mikrobiologie und technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 14. Mai 2019 bis 15. Mai 2019
Ort: Seewalchen

Die Intersolar

Datum: 15. Mai 2019 bis 17. Mai 2019
Ort: München

Mehr Termine