Sanitär

Komfort im Bad ist unsere Zukunft

Maxonus
Die optimale Planung des Bades ist Voraussetzung für eine perfekte Umsetzung.
Maxonus

Bäder werden fürs Leben ­gemacht. Dafür ist es wichtig, das neue Bad passend für die persönlichen Wünsche und besonderen Bedürfnisse zu planen.

von: Barbara Maxonus

In meinem aktuellen Beispiel für ein Komfortbad wurde der Schwerpunkt auf das Hüftleiden der Kundin gelegt. Mit dem Schminkbereich zum Setzen und dem Vergrößerungsspiegel wurde es der Dame des Hauses ermöglicht, sich im Sitzen zu stylen und für den Tag vorzubereiten; dadurch hat sie wieder große Freude, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Die Dusche wurde von uns mit einem Duschsystem von Hansgrohe und einer pflegeleichten Verglasung von HSK ausgestattet. Die gemauerte Sitzbank wird mit Strom bewärmt. Da macht das Duschvergnügen gleich doppelt Spaß und die Fußpflege oder Beinrasur geht ganz einfach von der Hand. Zudem wartet das warme Handtuch vom Kermi-Bad-Heizkörper griffbereit, sobald die Dame bzw. ihr Gatte die Dusche verlassen. Durch den Doppelwaschtisch und den großen Schrank von Laguna Badmöbel wurde zusätzlich der Wunsch nach viel Stauraum realisiert.

Den ungekürzten Artikel lesen Sie auf Seite 32 der aktuellen Ausgabe 11/2018.


Das könnte Sie auch interessieren

Bei den AustrianSkills 2018 in Salzburg wurden Staatsmeister in 39 Berufen gekürt – die Steiermark ist mit acht Titeln erfolgreichstes Bundesland.

Weiterlesen

Modernisierung von Heizung und Warmwasserbereitung als lohnende Investition!

Weiterlesen

Auf der SBim 2018, der größten Schul- und Bildungsinformationsmesse im Süden ­Österreichs, fand am 19. und 20. Oktober das Finale der besten...

Weiterlesen

Auch heuer präsentierte die Landesinnung OÖ der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker in Kooperation mit der Berufsschule Linz 8 die...

Weiterlesen

Die fünfjährige Ausbildung für Gebäudetechnik soll jungen

Menschen das Gestalten komfortabler Wohn- und Arbeits­umgebungen, energieeffizientes und...

Weiterlesen

Österreichs Team räumte bei den Berufseuro­pameisterschaften in Budapest groß ab.

Weiterlesen

Der Solartechnik-Pionier Fronius Solar Energy treibt die effiziente Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität weiter voran: Das Unternehmen...

Weiterlesen

Zu einem Netzwerkabend der Extraklasse lud Leodesign ins Studio 44 am Rennweg – die Branche folgte.

Weiterlesen

Die österreichische Regierung trifft beim Thema „Energiewende“ auf Skepsis im eigenen Land: Laut einer Studie der Firma Stiebel Eltron haben 69...

Weiterlesen

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

9 Bauen & Energie Wien 2019 mit Top-Fachprogramm

Datum: 14. Februar 2019 bis 16. Februar 2019
Ort: Wien

Mehr Termine