6/2019 Heizung

Nahtlose Vernetzung der Haustechnik

Strobl
Max Viessmann übernahm im Vorjahr als CEO in der vierten Generation die operative Verantwortung für das Unternehmen und präsentierte den Wandel hin zum vernetzten, haustechnischen Gesamtanbieter.
Strobl

Der Zug ist bereits abgefahren in Richtung Konnektivität: die Integration der Haustechnik in unsere digitale Kommunikation.

von: Manfred Strobl

Auf der Jahrespressekonferenz anlässlich der ISH Energy 2019 in Frankfurt präsentierte Max Viessmann den -Wandel vom Heizungshersteller hin zum Lösungsanbieter für den kompletten, haustech-nischen Lebensraum. Das Leitwort der nahen Zukunft heißt „Konnektivität“, also die Vernetzung der -gesamten Haustechnik in der digitalen Kommunikationstechnologie. Diese verändert bereits jetzt unser Leben grundlegend und bringt neue Verhaltenmuster und Lebens-stile, die noch vor wenigen Jahren undenkbar gewesen wären. Diesem fundamentalen Umbruch folgt auch Viessmann in der Haustechnik und arbeitet an völlig neuen Netzwerkkompetenzen.

Nahtlose Kommunikation
Produkte und Systeme werden in Zukunft – auf Kundenwunsch – über Plattformen und digitale Services nahtlos miteinander kommunizieren. Beispielsweise können bestehende Anlagen bis zurück ins Baujahr 2004 über Vitoconnect, die neue Produkt-generation, direkt über „Connectivity Inside“ verbunden werden. Damit ist jede Viessmann-Anlage upgradefähig.

Offene Smart-Home-Lösungen
Über die herstelleroffene Smart-Home--Lösung wibutler pro werden alle wesent-lichen Anwendungen im Haus intuitiv vernetzt, ganz gleich ob von Viessmann oder zahlreichen anderen Herstellern. So können z. B. über eine Basisstation, die mehrere Funkstandards unterstützt, ganz unterschiedliche Produkte vernetzt und über eine App gesteuert werden. Hierzu ist natürlich eine intensive Zusammenarbeit mit Marktpartnern und vor allem auch mit dem Fachhandwerk erforderlich. Das Fundament -bildet das Komplettprogramm für Wärme, Kühlung und Lüftung. Hier hat Viessmann Produkte und Systeme für das ideale Raumklima im Angebot, unter Einbindung der jeweils optimalen Energieträger im privaten, gewerblichen und industriellen Umfeld.

Lesen Sie den ungekürztenArtikel ab Seite 36 der aktuellen Ausgabe 6/2019!


Das könnte Sie auch interessieren

WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. Berufsweltmeisterschaften finden 2019 im ­russischen Kazan statt. Rund 1.400 Teilnehmer aus knapp 70 Ländern kämpfen bei diesem…

Weiterlesen
Leo Hagen/Zukunftsforum SHL

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das…

Weiterlesen
2019 / www.oeag.at

Zeit und Geld sparen mit Prozessmanagement im Einkauf.

Weiterlesen
Paul Stender

Auf dem mittlerweile neunten Photovoltaik-Kongress vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) am 20. März 2019 hat die Branche einen umfassenden…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TA-Einsteigerseminar UVR16x2 inkl. Visualisierung

Datum: 02. September 2019 bis 04. September 2019
Ort: Technische Alternative RT GmbH, 3872 Amaliendorf, Österreich

Building Technology Austria

Datum: 17. September 2019 bis 18. September 2019
Ort: Wien

Fit für Smart Energy!

Datum: 24. September 2019
Ort: Dollnstein

Mehr Termine