ADVERTORIAL

PV Überschuss für die Warmwasserbereitung nutzen

© Technische Alternative
© Technische Alternative
© Technische Alternative
© Technische Alternative

Das auf Heizungsregelung und Gebäudeautomation spezialisierte Unternehmen „Technische Alternative“ hat auf den diesjährigen Fachmessen mit dem ATON eine neue Power-to-Heat Lösung vorgestellt.

Power-to-Heat bezeichnet die Speicherung von überschüssigem Sonnenstrom in Wasser.
ATON besteht aus einem Energiezähler und einem von 50 bis 3000 Watt stufenlos regelbaren E-Heizstab zur Montage im Pufferspeicher. Die beiden Geräte sind über Funk verbunden, was eine äußerst einfache Installation ermöglicht. Der Energiezähler gibt dem Heizstab die zu verbrauchende Leistung vor und der wiederum sendet alle Messwerte an den Energiezähler zurück.

Zwar ist das Set bereits werkseitig gekoppelt und programmiert, allerdings lässt sich der Energiezähler auch für weitere Anforderungen nutzen. So können für größere Projekte bis zu zwölf Heizstäbe verwendet werden um insgesamt 36 kW an Leistung für die Warmwasserbereitung zur Verfügung zu haben – ebenfalls stufenlos geregelt. Über Erweiterungsmodule ist die Einbindung von (Pool-) Wärmepumpen einfach realisierbar, schließlich ist der Energiezähler genauso frei programmierbar wie alle x2 Geräte rund um die UVR16x2.

Beide Geräte sind auch separat erhältlich. So kann der Heizstab gemeinsam mit einer vorhandenen Regelung genutzt und über ein PWM Signal kabelgebunden geregelt werden. Will man statt dem Heizstab eine Wärmepumpe nutzen, kann das mit dem CAN-EZ3 realisiert werden. Je nach Wärmepumpe mit einem Erweiterungsmodul oder einem Universalregler.

Weitere Informationen finden Sie hier!


Das könnte Sie auch interessieren

WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. Berufsweltmeisterschaften finden 2019 im ­russischen Kazan statt. Rund 1.400 Teilnehmer aus knapp 70 Ländern kämpfen bei diesem…

Weiterlesen
Leo Hagen/Zukunftsforum SHL

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das…

Weiterlesen
2019 / www.oeag.at

Zeit und Geld sparen mit Prozessmanagement im Einkauf.

Weiterlesen
Paul Stender

Auf dem mittlerweile neunten Photovoltaik-Kongress vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) am 20. März 2019 hat die Branche einen umfassenden…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TA-Einsteigerseminar UVR16x2 inkl. Visualisierung

Datum: 02. September 2019 bis 04. September 2019
Ort: Technische Alternative RT GmbH, 3872 Amaliendorf, Österreich

Building Technology Austria

Datum: 17. September 2019 bis 18. September 2019
Ort: Wien

Fit für Smart Energy!

Datum: 24. September 2019
Ort: Dollnstein

Mehr Termine