10/2017 Klima-Lüftung

Schimmelpilze - die versteckte Gefahr

Auch Messgeräte für Schimmelpilze müssen unbedingt geeicht sein. Credit:Torsten-Dzeik / Energie-Fachberater.de

Man riecht, sieht und spürt sie vorerst kaum: Wenn Schimmelpilze aber entdeckt werden, müssen sie umgehend entfernt werden.

von: Cornelia Mayr

Was die Trinkwasserhygiene betrifft, konnte das Bewusstsein von Gewerbe, Wirtschaft und Kunden bereits geschärft werden: "Das öffentliche Gespür, wie mit Legionellen-Gefahr umzugehen ist und präventive Maßnahmen zu setzen sind, ist größer geworden." Diese Beobachtung macht Christian Fleischer von der TÜV Austria Hygienic Expert GmbH. Was die Lufthygiene und die Schimmelpilz-Vermeidung angeht, herrsche aber noch zu wenig Bewusstsein, wie wichtig aus gesundheitlichen, rechtlichen und wartungstechnischen Gründen die Vermeidung dieser Pilzart ist. An Aktualität hat das Thema insofern gewonnen, als bei Neubauten heute weniger Zeit zum Trocknen gegeben wird als noch vor einigen Jahren. Erst vor kurzem wurde ausgerechnet in einem Landeskrankenhaus einer niederösterreichischen Bezirksstadt der Fall bekannt, dass eine ganze Intensivstation wegen eines Schimmelpilzes evakuiert werden musste. Ursache war ein Rohrbruch. Die Feuchtigkeit - wie regelmäßige Tauwasserbildung oder erhöhte Luftfeuchtigkeit - ist ein gewaltiger Nährboden. Schimmelpilz- Sporen verbreiten sich über die Luft und bilden ein so genanntes Myzel (fadenförmige Zellen) aus. "Das Problem ist, dass Schimmelpilz häufig nicht gespürt, gerochen und gesehen werden kann und es oftmals einige Zeit braucht, bis er entdeckt wird", erläutert Fleischer die Problematik. Dabei kann Schimmel Schuld an Atemwegserkrankungen, Asthma und Allergien sein.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 51 der aktuellen Ausgabe 10/2017!


Das könnte Sie auch interessieren

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl der Lehrlinge in der Branche um 25 Prozent gesunken. Um diesem Trend aktiv entgegenzuarbeiten, startet die...

Weiterlesen

Starkregen und überlaufende Abwasserkanäle können jederzeit und überall zu überfluteten Kellern führen. Dann ist schnelle Hilfe gefragt, denn je...

Weiterlesen

Die Feier rund um 50 Jahre Bad und Heizung Scheu war ein Jubiläum mit Blick nach vorne!

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, ging nicht nur das vierte Ausbildungsfest der SHT ­Mollardgasse im Beisein zahlreicher Gäste über die Bühne – auch...

Weiterlesen

Beatrix Ostermann, Vorstandsmitglied der österreichischen Großhandelsgruppe Frauenthal Handel, wurde zur Präsidentin der FEST (Federation of the...

Weiterlesen

Am 28. März fand im Gewerbehaus Wien die dritte Aufdingfeier der Wiener Installateure statt. Die neuen Lehrlinge des ersten Lehrjahres wurden...

Weiterlesen

Der oberösterreichische Landesinnungsmeister und BIM-Stellvertreter KR Alfred Laban sprach im fünften LIM-Interview unserer Serie über familiären...

Weiterlesen

Landesinnungsmeister KR Robert Breitschopf im Gespräch über Herausforderungen, Zukunftspläne und den Stand der Dinge aus Wiener Sicht. Ich traf den...

Weiterlesen

Die Welser Energiesparmesse konnte dieses Jahr ihren Stellenwert als Österreichs führende Messeveranstaltung für die SHK-Branche festigen.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Viega Seminar: SB1

Datum: 24. Juli 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: TWI2

Datum: 25. Juli 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VTM2

Datum: 28. August 2018 bis 29. August 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VT3D

Datum: 05. September 2018
Ort: Seewalchen

Mehr Termine