Simplex feiert Geburtstag

So fing alles an: Johann Wilfer gründete 1957 einen Handwerksbetrieb in Isny. Aus ihm ging die Simplex Armaturen & Systeme GmbH hervor, die heute in Argenbühl ihren Hauptsitz hat. Credit: Simplex

Für Simplex war 2017 ein besonderes Jahr: Der Spezialist für Anschlussarmaturen und Heizungssysteme mit Sitz im Allgäu feierte 60. Geburtstag.

von: redaktion

Das Unternehmen hat in der Tat Grund zum Feiern: Simplex ist zweistellig wachsen. "Neben den positiven Voraussetzungen in Deutschland tragen innovative Produktneuheiten und ein Wachstum im Ausland zum Erfolg bei", resümiert Geschäftsführer Helmut Vollprecht. Auch die anhaltend starke Nachfrage seitens der Fachhandwerker nach Markenprodukten von Simplex sei ein wichtiger Faktor. Besonders positiv entwickeln sich darüber hinaus die Unternehmensbereiche Produktmanagement sowie Forschung und Entwicklung. "Energieeffizienz, Montage- und Bedienkomfort, Flexibilität, Mehrwert und Nachhaltigkeit - die Kundenbedürfnisse stehen bei uns stets im Fokus." Einen Mehrwert für Bauherren und Investoren zu schaffen, ist das erklärte Ziel in der Produktentwicklung und -weiterentwicklung.Bekenntnis zum deutschen Standort:In einer globalisierten Welt bekennt sich Simplex zum Standort Deutschland. "Mit unseren Produktionsstätten in Deutschland leisten wir einen unternehmerischen Beitrag zur Beschäftigung in Deutschland und damit zu Wohlstand, Nachfrage und Zukunft", so Vollprecht. Als weitere gute Gründe für den Standort sieht er die Reaktionsschnelligkeit, die Nähe zu den Hauptmärkten und das Know-how seiner Mitarbeiter.


Das könnte Sie auch interessieren

Die österreichische Regierung trifft beim Thema „Energiewende“ auf Skepsis im eigenen Land: Laut einer Studie der Firma Stiebel Eltron haben 69...

Weiterlesen

Langsam wird es spannend für Team Austria. Mit dem zweiten Teamseminar in der BAUAkademie Oberösterreich in Steyregg beginnt die heiße Phase der...

Weiterlesen

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl der Lehrlinge in der Branche um 25 Prozent gesunken. Um diesem Trend aktiv entgegenzuarbeiten, startet die...

Weiterlesen

Starkregen und überlaufende Abwasserkanäle können jederzeit und überall zu überfluteten Kellern führen. Dann ist schnelle Hilfe gefragt, denn je...

Weiterlesen

Die Feier rund um 50 Jahre Bad und Heizung Scheu war ein Jubiläum mit Blick nach vorne!

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, ging nicht nur das vierte Ausbildungsfest der SHT ­Mollardgasse im Beisein zahlreicher Gäste über die Bühne – auch...

Weiterlesen

Beatrix Ostermann, Vorstandsmitglied der österreichischen Großhandelsgruppe Frauenthal Handel, wurde zur Präsidentin der FEST (Federation of the...

Weiterlesen

Am 28. März fand im Gewerbehaus Wien die dritte Aufdingfeier der Wiener Installateure statt. Die neuen Lehrlinge des ersten Lehrjahres wurden...

Weiterlesen

Der oberösterreichische Landesinnungsmeister und BIM-Stellvertreter KR Alfred Laban sprach im fünften LIM-Interview unserer Serie über familiären...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Viega Seminar: VTM2

Datum: 28. August 2018 bis 29. August 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VT3D

Datum: 05. September 2018
Ort: Seewalchen

Das barrierefreie Bad

Datum: 11. September 2018
Ort: Steinhagen

Viega Seminar: VD

Datum: 13. September 2018
Ort: Seewalchen

Mehr Termine