3/2019 Heizung

Smarte Thermostate, attraktive Zusatzgeschäfte

tado
Lukas Staudinger und Nikolaus Wagner, beide Geschäftsführer von Button Intelligent Living.
tado

Das Thema „Smarte Thermostate“ ist so wichtig wie nie – dem Kundenbörserl und der Umwelt zuliebe. Bis heute sind in der Regel Heizungen die größten Energieverbraucher in Häusern und Wohnungen. Smarte Thermostate bieten zudem die Möglichkeit attraktiver Zusatzgeschäfte für Installateure.

von: Redaktion

Ein Drittel des weltweiten Energieverbrauchs wird für das Heizen und Kühlen von Gebäuden verwendet, während in europäischen Haushalten Heizung und Warmwasser 79 Prozent des gesamten Energieverbrauchs ausmachen. Eine intelligente Heizungssteuerung, die nicht nur Energie spart, sondern auch intuitiv zu bedienen ist, wird daher für viele immer wichtiger. Dieser Meinung ist zum Beispiel auch Nikolas Wagner, geschäftsführender Partner der Firma Button Intelligent Living, die Konzepte für Smart-Home-Systeme entwirft. Für ihn ist es wichtig, seinen Kunden eine kostengünstige und smarte Heizungssteuerung anzubieten, die sich auch per App regulieren lässt. Das gelingt ihm und seinem Team mit den smarten Thermostaten von tado°. Seit 2011 sind die Münchner auf dem Markt für intelligente Heizungssteuerungen aktiv. Der große Vorteil ist, dass tado° mehr als 16.000 Heizanlagen von rund 650 Herstellern unterstützt und damit 95 Prozent der Heizsysteme abdeckt. In einem kurzen Objektbericht erläutert Nikolas Wagner, warum er die Thermostate für eine gute Lösung hält und bereits seit 2014 seinen Kunden empfiehlt.

Lesen Sie den ungekürzten Bericht auf Seite 50 der aktuellen Ausgabe 3/2019!


Das könnte Sie auch interessieren

WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. Berufsweltmeisterschaften finden 2019 im ­russischen Kazan statt. Rund 1.400 Teilnehmer aus knapp 70 Ländern kämpfen bei diesem…

Weiterlesen
Leo Hagen/Zukunftsforum SHL

Die erst kürzlich vorgestellte Klimabilanz für Österreich zeigt ein verheerendes Bild: Anstatt zu sinken, stiegen die Treibhausgasemissionen das…

Weiterlesen
2019 / www.oeag.at

Zeit und Geld sparen mit Prozessmanagement im Einkauf.

Weiterlesen
Paul Stender

Auf dem mittlerweile neunten Photovoltaik-Kongress vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) am 20. März 2019 hat die Branche einen umfassenden…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TA-Einsteigerseminar UVR16x2 inkl. Visualisierung

Datum: 02. September 2019 bis 04. September 2019
Ort: Technische Alternative RT GmbH, 3872 Amaliendorf, Österreich

Building Technology Austria

Datum: 17. September 2019 bis 18. September 2019
Ort: Wien

Fit für Smart Energy!

Datum: 24. September 2019
Ort: Dollnstein

Mehr Termine