Sanitär

Stilvolle Multitalente

Credit: Villeroy & Boch
Der runde Spiegel der Kollektion Antheus
Credit: Villeroy & Boch

Blickfang, Lichtquelle, Musikspieler, Stauraumlösung – ein Badezimmerspiegel erfüllt heutzutage vielseitige Funktionen. Villeroy & Boch bietet verschiedene Spiegellösungen an, die sich nach den individuellen Ansprüchen richten und mit allen Kollektionen und Möbelprogrammen kombinierbar sind.

von: Redaktion

Der Badezimmerspiegel ist ein zentrales Element bei der Badgestaltung, der passend gewählt tolle Akzente setzen kann. Der runde Spiegel der Kollektion Antheus von Villeroy & Boch ist ein echter Blickfang, da er von Designer Christian Haas mit einem hochwertigen Massivholzrahmen versehen wurde. Mit dem filigranen und puristischen Design der Kollektion Finion entsteht nicht nur Raum für Persönlichkeit, sondern lässt sich auch ein Hauch Luxus im Bad versprühen.
Wie wichtig ein Badezimmerspiegel ist, zeigt die tägliche Körperpflege: Spiegel mit einstellbaren Lichtfarben und verschiedenen Helligkeitsstufen bieten dabei für unterschiedliche Ansprüche die passende Beleuchtung. Das Spiegelprogramm More to See 14 umfasst neben einer Emotion-Funktion, mit der die Helligkeit und Farbe des Lichtes von Warmweiß zu Kaltweiß individuell eingestellt werden kann, auch Lichtspiegel in unterschiedlichen Breiten und bietet damit für jede Waschplatzsituation. Da die Spiegel mit LEDs ausgestattet sind, sind sie außerdem besonders energiefreundlich. LEDs sparen bis zu 90 Prozent Strom gegenüber herkömmlichen Glühlampen und 60 Prozent gegenüber Energiesparlampen.
Das Smart Home ist auf dem Vormarsch: smarte Lampen und Kühlschränke sowie Sprachassistenten werden zunehmend in Haushalten eingesetzt. Technische Innovationen haben aber auch im Badezimmer Einzug gehalten. So sorgen Spiegel nicht mehr nur für die perfekte Beleuchtung, sondern liefern ausgestattet mit einem leistungsstarken Soundsystem gleichzeitig das optimale Klangerlebnis für das eigene Badezimmer. Das Spiegel- modell More to See Sound ist kombinierbar mit allen Bluetooth-fähigen Geräten, wie MP3-Player, Smartphones oder Tablets. Auch der Spiegel der Kollektion Finion ist auf Wunsch mit integriertem Bluetooth-Soundsystem erhältlich.
Je kleiner das Badezimmer, desto weniger Platz für die alltäglichen und notwendigen Utensilien. Hier bietet ein Spiegelschrank nicht nur die richtige Beleuchtung, sondern auch zusätzlichen Stauraum. Die Spiegelschränke My View 14 sind in einem zeitlosen Design als echte Allrounder konzipiert und verfügen über die Emotion-Funktion mit dimmbaren Lichtfarben. Hinzu kommen höhenverstellbare Ablageböden, Magnetleiste, Vergrößerungsspiegel und Ablageschale. Mit seiner flexiblen Innenausstattung bietet My View 14 eine Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten. Es muss aber nicht immer der klassische Spiegelschrank sein. Auch der ovale Ganzkörperspiegel der Kollektion Antheus ver- birgt als cleveres Ausstattungsdetail praktischen Stauraum hinter der Spiegelfläche.


Das könnte Sie auch interessieren

Etwa 400 Teilnehmer kämpfen von 22. bis 25. November in Salzburg bei AustrianSkills 2018 um die Qualifikation für internationale Bewerbe. Zusätzlich...

Weiterlesen

Modernisierung von Heizung und Warmwasserbereitung als lohnende Investition!

Weiterlesen

Auf der SBim 2018, der größten Schul- und Bildungsinformationsmesse im Süden ­Österreichs, fand am 19. und 20. Oktober das Finale der besten...

Weiterlesen

Auch heuer präsentierte die Landesinnung OÖ der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker in Kooperation mit der Berufsschule Linz 8 die...

Weiterlesen

Die fünfjährige Ausbildung für Gebäudetechnik soll jungen

Menschen das Gestalten komfortabler Wohn- und Arbeits­umgebungen, energieeffizientes und...

Weiterlesen

Österreichs Team räumte bei den Berufseuro­pameisterschaften in Budapest groß ab.

Weiterlesen

Der Solartechnik-Pionier Fronius Solar Energy treibt die effiziente Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität weiter voran: Das Unternehmen...

Weiterlesen

Zu einem Netzwerkabend der Extraklasse lud Leodesign ins Studio 44 am Rennweg – die Branche folgte.

Weiterlesen

Die österreichische Regierung trifft beim Thema „Energiewende“ auf Skepsis im eigenen Land: Laut einer Studie der Firma Stiebel Eltron haben 69...

Weiterlesen

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Viega Seminar: VDIA

Datum: 20. November 2018 bis 21. November 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VD

Datum: 26. November 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: SB1

Datum: 27. November 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: TWI2

Datum: 28. November 2018
Ort: Seewalchen

Mehr Termine