Heizung

therm-x2 Energiesparheizkörper

Kermi
therm-x2 Energiesparheizkörper – das Original: Über 6,3 Millionen x die richtige Lösung
Kermi

Mit der Entwicklung der x2-Technologie setzt Kermi seit dem Jahr 2005 Maßstäbe hinsichtlich Energieeinsparung und thermischer Behaglichkeit von Heizkörpern, die bis heute unerreicht sind. Über 20 Millionen Flachheizkörper mit „x2 inside“ wurden bereits installiert und bestätigen den Mehrwert durch Vielfalt, Qualität und Design. Das therm-x2 Programm bietet aktuell über 6,3 Millionen Heizkörpermodelle in den Basisfarben für jeden Einsatzzweck.

von: Redaktion

Im Vergleich zu konventionellen Modellen reduziert die patentierte x2-Technologie von Kermi die Aufheizzeit des Heizkörpers, bietet ein Maximum an behaglicher Strahlungswärme und spart bis zu 11 Prozent Energie ein - in jedem Betriebspunkt.
Basis für diese Bestmarken ist das Prinzip der seriellen Durchströmung: Im Regelbetrieb wird nur die Frontplatte durchströmt, während die nachgeschaltete Platte als Strahlungsschirm dient und erst bei erhöhtem Bedarf erwärmt wird. Somit werden in Sachen höherer Oberflächentemperatur und schneller Aufheizzeit des Heizkörpers exakt die skizzierten Anforderungen der DIN EN 12831 und der VDI 6030 erfüllt. Die therm-x2 Flachheizkörper sind kombinierbar mit allen Wärmeerzeugern - dank der hohen Wirkungsgrade eignen sie sich auch für den Betrieb mit Niedertemperatursystemen, wie bspw. Wärmepumpen.
Lückenloses Vollsortiment: Mit der innovativen x2-Technologie revolutionierte Kermi den Heizkörpermarkt und hat auf dieser Basis bis heute ein breites Vollsortiment mit einer am Markt einmaligen Vielfalt aufgebaut. Ob als harmonisch ins Wohnumfeld eingefügtes Element oder stylisher Blickfang, als vertikale oder waagerechte Lösung: Insgesamt ergeben sich aus den ca. 26.572 Ausführungen in 240 Basisfarben über 6,3 Mio. therm-x2 Flachheizkörper zur Auswahl - für Neubau oder Renovierung.
Jedes Modell ist innerhalb von 2 Wochen Lieferzeit beim Großhandel vor Ort. Die V-Versionen sind werkseitig mit eingebautem, kv-voreingestelltem Ventileinsatz ausgerüstet. Damit ist auf der Baustelle meist kein aufwändiger hydraulischer Abgleich mehr erforderlich. Mehr zum originalen Energiesparheizkörper therm-x2 auch unter www.x2inside.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Die fünfjährige Ausbildung für Gebäudetechnik soll jungen

Menschen das Gestalten komfortabler Wohn- und Arbeits­umgebungen, energieeffizientes und...

Weiterlesen

Österreichs Team räumte bei den Berufseuro­pameisterschaften in Budapest groß ab.

Weiterlesen

Der Solartechnik-Pionier Fronius Solar Energy treibt die effiziente Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität weiter voran: Das Unternehmen...

Weiterlesen

Zu einem Netzwerkabend der Extraklasse lud Leodesign ins Studio 44 am Rennweg – die Branche folgte.

Weiterlesen

Die österreichische Regierung trifft beim Thema „Energiewende“ auf Skepsis im eigenen Land: Laut einer Studie der Firma Stiebel Eltron haben 69...

Weiterlesen

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl der Lehrlinge in der Branche um 25 Prozent gesunken. Um diesem Trend aktiv entgegenzuarbeiten, startet die...

Weiterlesen

Starkregen und überlaufende Abwasserkanäle können jederzeit und überall zu überfluteten Kellern führen. Dann ist schnelle Hilfe gefragt, denn je...

Weiterlesen

Die Feier rund um 50 Jahre Bad und Heizung Scheu war ein Jubiläum mit Blick nach vorne!

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, ging nicht nur das vierte Ausbildungsfest der SHT ­Mollardgasse im Beisein zahlreicher Gäste über die Bühne – auch...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Viega Seminar: VT2

Datum: 23. Oktober 2018 bis 25. Oktober 2018
Ort: Seewalchen

Trinkwasserhygiene 2018

Datum: 24. Oktober 2018 bis 25. Oktober 2018
Ort: 5020 Salzburg, S

FORUM-Wasserhygiene-Symposium 2018

Datum: 07. November 2018
Ort: Landesinnung Wien der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker

BGS

Datum: 07. November 2018 bis 08. November 2018
Ort: Marxhalle, Wien

Mehr Termine