7-8/2018 E-Books Sanitär

Vielseitiges System für individuelle Ansprüche

Mepa
VariVIT“-Schienenmontage mit montagefreundlichen Rasterwandwinkeln und Eckverbindern sowie Stellfuß-Höhenverstellung in einem großen Bereich.
Mepa

Mit einem modularen Systemangebot, bestehend aus Montageelementen, elektronischen Spül­systemen sowie UP-Spülkästen, deckt die MEPA – Pauli und Menden GmbH alle Facetten der Vorwandinstallation ab.

von: Redaktion

Das flexible Vorwandsystem "VariVIT" meistert mit seinen in drei Bauhöhen lieferbaren WC-Elementen, den Waschtisch-, Bidet-, Urinal- sowie Montageelementen für Dusche und Badewanne jede Einbausituation: Schienen- und Einzelmontage vor einer Massivwand, Installation vor oder in einer Ständerleichtbauwand sowie individueller und raumhoher Ausbau mit Trennwänden sowie Raumteilern – alle Montagearten sind mit wenigen Komponenten ausführbar. Dies bedeutet Zeiteinsparung und geringen Logistikaufwand. Zur schnellen Montage trägt der von Mepa entwickelte Klick-Schnellverschluss bei. Da die Stellfüße der Vorwandelemente bis 240 mm ausziehbar sind, ist auch eine einfache und exakte Höhenanpassung gewährleistet, die nahezu allen Einbausituationen gerecht wird. "VariVIT" wird mit vormontierten UP-Spülkästen "Sanicontrol A31/B31" geliefert, auf die Mepa eine kostenlose zehnjährige Installateur-Garantie gibt. Sie sind mit einer funktionssicheren, langlebigen Ablaufventiltechnik ausgestattet und besitzen eine am Ablaufventil integrierte Spülstromdrossel zur stufenlosen Reduzierung des Spülstroms, mit der einem Überspritzen des Wassers aus der Keramik entgegengewirkt werden kann. Angenehm für den Installateur: Die Einstellung erfolgt durch einfaches Drehen an einem Stellring - unkomplizierter gehts nicht, betont man bei Mepa. Durch Austauschen der entsprechenden Baugruppe per "Plug & Play" kann der Spülkasten jederzeit nachgerüstet werden, entweder mit der automatischen Hygienespülung "Sanicontrol 1062" oder aber mit den barrierefreien Spülautomatiken "Sanicontrol 1061" bzw. "Sanicontrol 1065", die eine Spülauslösung vom Stützklappgriff mit E-Taster bzw. kabellos mit Funktaster ermöglichen.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 26 der aktuellen Ausgabe 7-8/2018!

Mepa
Einblicke in intelligente Funktionen: „VariVIT“-Vorwandinstallation mit dem „Air WC“-Element und der Betätigungsplatte „MEPAsirius“.

Das könnte Sie auch interessieren

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl der Lehrlinge in der Branche um 25 Prozent gesunken. Um diesem Trend aktiv entgegenzuarbeiten, startet die...

Weiterlesen

Starkregen und überlaufende Abwasserkanäle können jederzeit und überall zu überfluteten Kellern führen. Dann ist schnelle Hilfe gefragt, denn je...

Weiterlesen

Die Feier rund um 50 Jahre Bad und Heizung Scheu war ein Jubiläum mit Blick nach vorne!

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, ging nicht nur das vierte Ausbildungsfest der SHT ­Mollardgasse im Beisein zahlreicher Gäste über die Bühne – auch...

Weiterlesen

Beatrix Ostermann, Vorstandsmitglied der österreichischen Großhandelsgruppe Frauenthal Handel, wurde zur Präsidentin der FEST (Federation of the...

Weiterlesen

Am 28. März fand im Gewerbehaus Wien die dritte Aufdingfeier der Wiener Installateure statt. Die neuen Lehrlinge des ersten Lehrjahres wurden...

Weiterlesen

Der oberösterreichische Landesinnungsmeister und BIM-Stellvertreter KR Alfred Laban sprach im fünften LIM-Interview unserer Serie über familiären...

Weiterlesen

Landesinnungsmeister KR Robert Breitschopf im Gespräch über Herausforderungen, Zukunftspläne und den Stand der Dinge aus Wiener Sicht. Ich traf den...

Weiterlesen

Die Welser Energiesparmesse konnte dieses Jahr ihren Stellenwert als Österreichs führende Messeveranstaltung für die SHK-Branche festigen.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Viega Seminar: SB1

Datum: 24. Juli 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: TWI2

Datum: 25. Juli 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VTM2

Datum: 28. August 2018 bis 29. August 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VT3D

Datum: 05. September 2018
Ort: Seewalchen

Mehr Termine