7-8/2018

Volle Kraft voraus – Holter expandiert !

Holter
Verkaufsleiter Christian Rauchfuß im Interview.
Holter

Mit seinem Produkt- und ­Serviceangebot ist Holter ­mittlerweile österreichweit ­flächendeckend am Markt ­vertreten; nun zieht es die Welser nach Bayern.

von: Ursula Wastl

Im Raum Regensburg und Passau ist Holter bereits als Großhandelspartner für Installateurkunden am Markt aktiv und bereitet die Eröffnung jeweils einer -Bäderausstellung vor. Um seine Serviceleistungen auch darüber hinaus anzubieten, war Holter seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem strategischen Partner. Mit der Richter & Röhrig GmbH mit Sitz in Planegg südwestlich von München hat man nun das -passende Unternehmen gefunden. Holter-Verkaufsleiter und Prokurist Christian Rauchfuß berichtet im nachfolgenden Interview von der neuen Partnerschaft, Zukunftsplänen und den Herusforderungen bei der Ausbildung zukünftiger Fachkräfte.

Holter zieht es nach Bayern, warum?
Christian Rauchfuß: Wir sind in der Vergangenheit beständig gewachsen und mittlerweile österreichweit flächendeckend am Markt. Die Lage unseres Zentrallagers in Wels und unsere schlagkräftige Logistik -machen es möglich, unsere Leistungen auch im angrenzenden Bayern anzubieten. Da es naheliegend ist, dass wir nicht an der Ländergrenze haltmachen wollen.

Was bringt die Partnerschaft mit Richter und Röhrig?
Christian Rauchfuß: Die Zusammenarbeit mit einem strategischen Partner ist Voraussetzung dafür, über das grenznahe Gebiet hinaus aktiv zu werden. Wir waren in Bayern schon länger auf der Suche nach jemandem, der zu unserer Unternehmenskultur passt, unsere Werte und Ziele teilt und dessen Stärken sich mit unseren gut ergänzen. Einen solchen Partner sehen wir in Richter & Röhrig. Wie sich unsere Zusammenarbeit genau gestalten wird, ist aktuell Thema intensiver Gespräche, deshalb kann ich dazu derzeit noch keine Detailinformationen geben.

Wird der Standort bei Regensburg noch weiter ausgebaut? Wird es noch mehr Standorte in Deutschland geben?
Christian Rauchfuß: Ja, wir planen am Standort unseres neuen Vertriebsbüros in Obertraubling/Regensburg auch eine Bäderausstellung sowie eine weitere im Raum Passau.

Sind weitere Standorte in Österreich geplant?
Christian Rauchfuß: In Österreich laufen derzeit die Vorbereitungen für die Inbetriebnahme unserer dritten Bäderausstellung in Wien, im 17. Bezirk. Der Lieferservice Richtung Wien, Niederösterreich und Burgenland wurde mit einem in Wolkersdorf eingerichteten Verteilzentrum weiter optimiert. Ein weiteres Verteilzentrum ist in Silz in Tirol in Planung.

Lesen Sie das ungekürzte Interview ab Seite 20 der aktuellen Ausgabe 7-8/2018!


Das könnte Sie auch interessieren

Etwa 400 Teilnehmer kämpfen von 22. bis 25. November in Salzburg bei AustrianSkills 2018 um die Qualifikation für internationale Bewerbe. Zusätzlich...

Weiterlesen

Modernisierung von Heizung und Warmwasserbereitung als lohnende Investition!

Weiterlesen

Auf der SBim 2018, der größten Schul- und Bildungsinformationsmesse im Süden ­Österreichs, fand am 19. und 20. Oktober das Finale der besten...

Weiterlesen

Auch heuer präsentierte die Landesinnung OÖ der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker in Kooperation mit der Berufsschule Linz 8 die...

Weiterlesen

Die fünfjährige Ausbildung für Gebäudetechnik soll jungen

Menschen das Gestalten komfortabler Wohn- und Arbeits­umgebungen, energieeffizientes und...

Weiterlesen

Österreichs Team räumte bei den Berufseuro­pameisterschaften in Budapest groß ab.

Weiterlesen

Der Solartechnik-Pionier Fronius Solar Energy treibt die effiziente Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität weiter voran: Das Unternehmen...

Weiterlesen

Zu einem Netzwerkabend der Extraklasse lud Leodesign ins Studio 44 am Rennweg – die Branche folgte.

Weiterlesen

Die österreichische Regierung trifft beim Thema „Energiewende“ auf Skepsis im eigenen Land: Laut einer Studie der Firma Stiebel Eltron haben 69...

Weiterlesen

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Viega Seminar: VDIA

Datum: 20. November 2018 bis 21. November 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VD

Datum: 26. November 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: SB1

Datum: 27. November 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: TWI2

Datum: 28. November 2018
Ort: Seewalchen

Mehr Termine