7-8/2018

Volle Kraft voraus – Holter expandiert !

Holter
Verkaufsleiter Christian Rauchfuß im Interview.
Holter

Mit seinem Produkt- und ­Serviceangebot ist Holter ­mittlerweile österreichweit ­flächendeckend am Markt ­vertreten; nun zieht es die Welser nach Bayern.

von: Ursula Wastl

Im Raum Regensburg und Passau ist Holter bereits als Großhandelspartner für Installateurkunden am Markt aktiv und bereitet die Eröffnung jeweils einer -Bäderausstellung vor. Um seine Serviceleistungen auch darüber hinaus anzubieten, war Holter seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem strategischen Partner. Mit der Richter & Röhrig GmbH mit Sitz in Planegg südwestlich von München hat man nun das -passende Unternehmen gefunden. Holter-Verkaufsleiter und Prokurist Christian Rauchfuß berichtet im nachfolgenden Interview von der neuen Partnerschaft, Zukunftsplänen und den Herusforderungen bei der Ausbildung zukünftiger Fachkräfte.

Holter zieht es nach Bayern, warum?
Christian Rauchfuß: Wir sind in der Vergangenheit beständig gewachsen und mittlerweile österreichweit flächendeckend am Markt. Die Lage unseres Zentrallagers in Wels und unsere schlagkräftige Logistik -machen es möglich, unsere Leistungen auch im angrenzenden Bayern anzubieten. Da es naheliegend ist, dass wir nicht an der Ländergrenze haltmachen wollen.

Was bringt die Partnerschaft mit Richter und Röhrig?
Christian Rauchfuß: Die Zusammenarbeit mit einem strategischen Partner ist Voraussetzung dafür, über das grenznahe Gebiet hinaus aktiv zu werden. Wir waren in Bayern schon länger auf der Suche nach jemandem, der zu unserer Unternehmenskultur passt, unsere Werte und Ziele teilt und dessen Stärken sich mit unseren gut ergänzen. Einen solchen Partner sehen wir in Richter & Röhrig. Wie sich unsere Zusammenarbeit genau gestalten wird, ist aktuell Thema intensiver Gespräche, deshalb kann ich dazu derzeit noch keine Detailinformationen geben.

Wird der Standort bei Regensburg noch weiter ausgebaut? Wird es noch mehr Standorte in Deutschland geben?
Christian Rauchfuß: Ja, wir planen am Standort unseres neuen Vertriebsbüros in Obertraubling/Regensburg auch eine Bäderausstellung sowie eine weitere im Raum Passau.

Sind weitere Standorte in Österreich geplant?
Christian Rauchfuß: In Österreich laufen derzeit die Vorbereitungen für die Inbetriebnahme unserer dritten Bäderausstellung in Wien, im 17. Bezirk. Der Lieferservice Richtung Wien, Niederösterreich und Burgenland wurde mit einem in Wolkersdorf eingerichteten Verteilzentrum weiter optimiert. Ein weiteres Verteilzentrum ist in Silz in Tirol in Planung.

Lesen Sie das ungekürzte Interview ab Seite 20 der aktuellen Ausgabe 7-8/2018!


Das könnte Sie auch interessieren

2018 kommt der Sieger der ­Installations- und Gebäudetechniker aus St. Thomas am Blasenstein – sein Name ­lautet: Simon Reiter.

Weiterlesen

Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl der Lehrlinge in der Branche um 25 Prozent gesunken. Um diesem Trend aktiv entgegenzuarbeiten, startet die...

Weiterlesen

Starkregen und überlaufende Abwasserkanäle können jederzeit und überall zu überfluteten Kellern führen. Dann ist schnelle Hilfe gefragt, denn je...

Weiterlesen

Die Feier rund um 50 Jahre Bad und Heizung Scheu war ein Jubiläum mit Blick nach vorne!

Weiterlesen

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, ging nicht nur das vierte Ausbildungsfest der SHT ­Mollardgasse im Beisein zahlreicher Gäste über die Bühne – auch...

Weiterlesen

Beatrix Ostermann, Vorstandsmitglied der österreichischen Großhandelsgruppe Frauenthal Handel, wurde zur Präsidentin der FEST (Federation of the...

Weiterlesen

Am 28. März fand im Gewerbehaus Wien die dritte Aufdingfeier der Wiener Installateure statt. Die neuen Lehrlinge des ersten Lehrjahres wurden...

Weiterlesen

Der oberösterreichische Landesinnungsmeister und BIM-Stellvertreter KR Alfred Laban sprach im fünften LIM-Interview unserer Serie über familiären...

Weiterlesen

Landesinnungsmeister KR Robert Breitschopf im Gespräch über Herausforderungen, Zukunftspläne und den Stand der Dinge aus Wiener Sicht. Ich traf den...

Weiterlesen

Die Welser Energiesparmesse konnte dieses Jahr ihren Stellenwert als Österreichs führende Messeveranstaltung für die SHK-Branche festigen.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Viega Seminar: SB1

Datum: 24. Juli 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: TWI2

Datum: 25. Juli 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VTM2

Datum: 28. August 2018 bis 29. August 2018
Ort: Seewalchen

Viega Seminar: VT3D

Datum: 05. September 2018
Ort: Seewalchen

Mehr Termine