1-2/2019 Installationstechnik

Weltneuheit im Trockenbau

8 König & Landl |Johanna Gorbach, MA (3)
Harun Aldirmaz ist seit 15 Jahren Monteur beim Unternehmen Ortner. „Eine Nassgruppe kann ich mit dem Presssta-System nun viel schneller installieren!“, freut sich der Fachmann.
8 König & Landl |Johanna Gorbach, MA (3)

Von zwei findigen Köpfen aus Österreich entwickelt, ist das patentierte Presssta-Befestigungssystem ein Problemlöser für eines der unangenehmsten Probleme beim Installieren von Wasser- und Ablaufleitungen in Trockenbauwänden.

von: Redaktion

Die sich über die Jahre ständig weiterentwickelten und neu aufgelegten Normen und Standards stellen viele Handwerker vor große Herausforderungen. Nicht selten widersprechen sich die unterschiedlichen Regelwerke oder schreiben etwas vor, für das es am Markt noch keine adäquate Lösung gibt. Dies betrifft insbesondere Installationsarbeiten im Bereich der Herstellung von Trinkwasser- und Ablaufrohren im Trockenbau. Die in den einschlägigen Normen zur Hygiene und Leitungsführung (z. B. ÖNORM B 5019 oder ÖNORM EN 806) vorgeschriebene Leitungslängenoptimierung erfordert eine möglichst geradlinige Leitungsführung in den Trockenbauwänden. Die vom Installateur hergestellten Ausschnitte in den Blechständerprofilen dürfen dabei laut ÖNORM B 3415 die Profilflansche nicht durchschneiden, außerdem werden verdrehsichere Befestigungsschellen zum Schallschutz an der Unterkonstruktion gefordert. Bis jetzt war so ein System am Markt nicht erhältlich. Die sich daraus ergebenden Probleme sind bekannt: mit dem Winkelschleifer unter hohem Verletzungsrisiko hergestellte, nicht normgerechte Ausschnitte und demzu-folge Probleme mit den Kollegen vom Trockenbau; keine einfache und damit wirtschaftliche Befestigungsmöglichkeit für die Rohrleitungen; durch scharfkantige Ausschnitte und Schubkräfte durchgescheuerte Isolierungen und Rohre. Das ergibt einen Montagezustand, der im Falle eines Rechtsstreits als nicht behebbarer Mangel qualifiziert werden kann, verbunden mit hohen Kosten für den ausführenden Installateur!

In Österreich entwickelt und produziert
Diese Herausforderungen der Praxis haben Ing. Walter Schafhuber von ÖKOEFF, seit 40 Jahren als Installateur und Planer österreichweit tätig, angespornt und so hat er gemeinsam mit Ing. Josef Schwingenschrot eine ausgereifte und patentierte Systemlösung entwickelt, die den Anforderungen der Normen und der Praxis gerecht wird. Das Presssta-Systemwerkzeug besteht aus einem Ausstanzwerkzeug mit Einsätzen in den Dimensionen 38, 58 und 85 mm. Damit können beispielsweise auch Ablaufrohre in 75 mm oder Lüftungsrohre in 80 mm einfach und kostengünstig verlegt werden. Das Ausstanzwerkzeug mit dem jeweiligen Einsatz kann mit jeder handelsüblichen, größenmäßig passenden Fittingpressmaschine angetrieben werden.

Den ungekürzten Artikel lesen Sie auf Seite 58 bis 59 der aktuellen Ausgabe 1-2/2019.

(v.l.n.r.): Florian Bergmüller (Ortner), Ing. Walter Schafhuber (ÖKOEFF) und Mag. Stephan Hem­berger (König & Landl)
Saubere Rohrdurchführung statt gefährlichen und unansehnlichen Krateröffnungen

Das könnte Sie auch interessieren

Die ISH Frankfurt bewies heuer einmal mehr ihre Bedeutung für Besucher und Aussteller des In- und Auslands. Der weltweite Branchentreffpunkt zeigte...

Weiterlesen

Der Sanitär- und Heizungsgroßhändler HOLTER stellte auf der Energiesparmesse 2019 in Wels ein neues Geschäftsmodell vor. Mit der neuen Plattform...

Weiterlesen

Nach der Enrgiesparmesse ist vor der Energiesparmesse ... Nicht ganz, denn während die Organisatoren der Energiesparmesse Wels neben ersten...

Weiterlesen

Sowohl für den Ausbildner als auch für den Lehrling war es absolutes Neuland: eine Frau im männerdominierten Lehrbetrieb. Der Versuch hat sich...

Weiterlesen

Starker gemeinsamer Auftritt auf der Bauen und Energie Wien.

Weiterlesen

Engie ist einer der führenden Anlagen- und Energiedienst­leister in Österreich. Über 1.000 Mitarbeiter planen, ­errichten und betreuen An­lagen und...

Weiterlesen

Mit Dezember 2018 wurde die überarbeitete Fassung der ÖVGW-Richtlinie für Kunden-Erdgasanlagen G K21 „Errichtung, Änderung und Fertigstellungsprüfung...

Weiterlesen

Auch heuer findet wieder der jährliche Installateurball im Festsaal des Wiener Rathauses statt.

Weiterlesen

Bei den AustrianSkills 2018 in Salzburg wurden Staatsmeister in 39 Berufen gekürt – die Steiermark ist mit acht Titeln erfolgreichstes Bundesland.

Weiterlesen

Modernisierung von Heizung und Warmwasserbereitung als lohnende Investition!

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Machen Sie sich fit für frische Luft!

Datum: 19. März 2019
Ort: Lahr

PV-Kongress 2019

Datum: 20. März 2019
Ort: WKO / Wiedner Hauptstr. 63, 1045 Wien

ÖVGW – Spezialkurs

Datum: 22. März 2019
Ort: Theresienfeld

Mehr Termine