Sanitär

40 Jahre Baduscho

Baduscho (alle Bilder)
Das Baduscho-Kompetenzzentrum: derzeit im Bau am Produktionsstandort St. Margarethen.
Baduscho (alle Bilder)

Baduscho hat zahlreiche Bädertrends über die Jahre hinweg nicht nur begleitet, sondern geprägt – und feiert heuer 40 Jahr-Jubiläum!

von: Redaktion

Lebensraum Bad – keiner unserer Wohnräume hat sich in den letzten 15 Jahren so radikal verändert wie das Bad. Die Corona-Pandemie hat das Bewusstsein für und den Wunsch nach einem funktionellen und schönen Bad weiter verstärkt: Stichwort Rückzugsund Regenerationsort, multisensorische Wohlfühloase, designstarker „Ich tue mir Gutes“- Raum. Nun feiert Baduscho sein 40 Jahres-Jubiläum. Josef Pichler, Baduscho-Geschäftsführer, dazu: „Als österreichisches Unternehmen bieten wir seit 40 Jahren innovative und funktionelle Dusch-Architektur in höchster Qualität, Regionalität und Verlässlichkeit. Das heißt für unsere Partner – Installateure, Architektinnen, Bauträger und Hotellerie – dass wir sie mit unserer 40-jährigen Expertise in allen Planungs- und Montagefragen unterstützen. Und für Privatkunden, dass sie sich sicher sein können, ein durchdachtes, langlebiges und österreichisches Produkt zu kaufen.“

Innovation und Funktionalität
Eine ganze Reihe von Baduscho-Features machen die Handhabung im Alltag sicher, intutiv und leicht. Magnetführung und Soft-Open / Soft-Close Mechanismus (Serie Modde und Vision) erleichtern das Öffnen und Schließen der Türen. Vielfältige Möglichkeiten der Befestigung – mit Wandprofil oder gänzlich rahmenlos - erlauben die Umsetzung jeglicher gewünschten Raumlösung. Die Serien New Basic, S3000 barrierefrei, Spirit, JOY und Vision werden barrierefrei oder mit einer kostenlos inkludierten Schwallleiste geliefert. Und: Baduscho ist Vorreiter bei Sonderanfertigungen. So gibt es bei Modde, JOY und Vision neben den Standardmaßen auch die Möglichkeit, eine maßgefertigte Variante herzustellen – in nur 3-4 Wochen. Der bestens geschulte Baduscho-Kundendienst übernimmt Beratung und Ausmessen vor Ort und gewährleistet damit, dass – gemeinsam mit dem Installateurpartner und Architektinnen - auch komplexe Duschsituationen problemlos in gewohnter Qualität umgesetzt werden.

Designqualität & Kundenservice
Neben Funktionalität und Innovation steigen die Anforderungen der Kunden auch an ein harmonisches Gesamtbild aus Materialien und Farben. Baduscho punktet mit einer großen Bandbreite an Designvarianten, die in der Badgestaltung Akzente setzen. So zum Beispiel die Serien Modde und Trisa mit Beschlägen in der aktuellen Trendfarbe Schwarz matt. Oder mit award-prämiertem Design: Modde hat mit ihrer charakteristisch-puristischen Form und dem horizontalen Profil den renommierten German Design Award 2020 erhalten. Verlässlichkeit bieten nicht nur der bestens geschulte Baduscho-Kundendienst – er ist Spezialist für Sonderanfertigungen in Spezialmaßen – sondern auch 15 Jahre Nachkaufgarantie für Ersatzteile ab Auslaufen einer Serie.

Die neue Baduscho-Erlebniswelt
Am Produktionsstandort St. Margarethen am Moos baut Baduscho derzeit ein neues Kompetenzzentrum auf. Es bietet ab Mai 2021 für Installateure, Verbraucher und Architektinnen Information und Inspiration zu allen Fragen der Dusch-Architektur und ersetzt den Schauraum in der Muthgasse 66 in Wien.


Das könnte Sie auch interessieren

Marketagent

Ein Jahr nach dem Ausbruch der Corona-Krise hat Marketagent in Kooperation mit currycom communications neuerlich Österreichs Marketing- und…

Weiterlesen
Quelle: Schinwald

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Grund genug, sich diesem Thema intensiver zu widmen. Daher starten wir eine Interview-Serie mit den…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Webseminar „Wärmepumpen“

Datum: 12. Mai 2021
Ort: Online

Gebäude- und Grundstücksentwässerung

Datum: 12. Mai 2021
Ort: Online

Webinar Technisches Monitoring

Datum: 17. Mai 2021
Ort: Online

Mehr Termine