6/2019 Heizung

50 Jahre Zentralheizen

Windhager
Die Windhager Kessel-Konstruktion in den 60ern.
Windhager

Vor 50 Jahren wurde in der Windhager Kessel-Fertigung der erste wasserführende ­Zentralheizungskessel her­gestellt. Damit begann für das Unternehmen eine neue Ära.

von: Redaktion

Der Salzburger Heizexperte Windhager zählt zu den traditionsreichsten -Kesselherstellern der Branche und ist heute die führende Marke für das moderne Zen-tralheizen mit Holz und erneuerbare Energien. Gegründet im Jahr 1921 kann das -Unternehmen heute auf fast 100 Jahre -erfolgreiche Firmengeschichte zurück-blicken. Einer der wichtigsten Meilensteine war dabei die Produktion der ersten wassergeführten Zentralheizung im Jahr 1969. Die erste serienreife Windhager Zentralheizung geht auf einen findigen Produktionsmitarbeiter zurück. Der damalige Schweißer-Meister wollte damals für seinen eigenen Bedarf eine Heizung bauen, die die Wärme über Wasserleitungen in seiner ganzen Wohnung verteilt. Nach Rücksprache mit der Firmenleitung machte sich der Fachhandwerker an den Umbau eines 36 cm breiten Windhager Etagenherdes. Er ersetzte den Schamotteeinsatz für Holz und Kohle kurzerhand durch einen Wasserwärme-tauscher und einen Hebe-Rost. In seiner Wohnung verlegte er Rohre und montierte Radiatoren sowie ein Ausdehnungsgefäß – das war die Geburtsstunde der ersten Windhager Zentralheizung.

Lesen Sie den ungekürzten Bericht auf Seite 43 der aktuellen Ausgabe 6/2019!


Das könnte Sie auch interessieren

© HOLTER/Doris Himmelbauer

Auf der WEBUILD Energiesparmesse Wels zeigt der Sanitär- und Heizungsgroßhändler HOLTER Produkte und Lösungen für Badezimmer, Heizung, Energie und…

Weiterlesen
Bilder: Duravit AG

Natürliche Materialien, subtile Farben und organische Formen schaffen ein behagliches Badezimmer, in dem man gern Zeit verbringt.

Weiterlesen
Quelle: Daikin

Daikin Emura hat den Good Design Award gewonnen.

Weiterlesen
Quelle: Otovo

Otovo, Europas führende Plattform für Solaranlagen hat die Anzahl der Installationen fast verdoppelt. Zudem sicherte sich Otovo eines der größten…

Weiterlesen
Quelle: Bosch

Mit der Condens 9800i W erneuert die Heizungsmarke Bosch ihr Gas-Brennwertgeräte-Portfolio.

Weiterlesen
Alle Fotos: GROHE

Der verantwortungsbewusste Umgang mit Wasser und Energie – auch außerhalb steigender Preise – zählt zu den wichtigsten Zielen unserer Zeit.

Weiterlesen
Quelle: Austria-Photo

Austrian Standards und der Fachverband Ingenieurbüros weiten ihre Partnerschaft in den kommenden fünf Jahren aus.

Weiterlesen
Quelle: Fronius International GmbH

Fronius kann trotz schwieriger Rahmenbedingungen auf ein erfolgreiches Jahr 2022 zurückblicken und hat erstmals in der Unternehmensgeschichte die…

Weiterlesen
Quelle: Reflex

Die Speicher der Effizienzklasse A und die hochwirksame Vakuum-Sprührohrentgasung von Reflex eignen sich für jede Projektgröße.

Weiterlesen
Alle Fotos: ©ELEMENTS

In der ELEMENTS Ausstellung in Brunn am Gebirge fand eine „Serata italiana“ statt.

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Webinar FENECON Industrial

Datum: 02. Februar 2023
Ort: Online

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs