Advertorial
ADVERTORIAL

Akustikflächen an der Wand

Akustikflächen an der Wand reduzieren den Lärm in Stiegenhäusern und Stiegenaufgängen.

Schallschutz, der heizt und kühlt

Stiegenhäuser und Stiegenaufgänge sind oftmals eine akustische Schwachstelle. Wenige bis keine Einrichtungsgegenstände und ungünstige Bodenbeläge wirken sich negativ auf die Raumakustik aus. Warum also nicht Akustikflächen an der Wand montieren? Sie sind die ideale Lösung: verringern die Nachhallzeit, heizen beziehungsweise kühlen und sind fertige Wand zugleich.

Und so funktioniert’s: Die schallschluckende Akustikplatte besteht aus Gipsfaser und hat ein vorgefertigtes Lochmusters. Die Lochung der Gipsfaserplatten schleust den Schall durch die Konstruktion. Die Schallenergie wird gebrochen und großteils abgebaut. Die Nachhallzeit im Raum wird dadurch stark verringert. Das große Plus: Bei den Variotherm Akustikflächen werden die Akustik-Löcher nicht durch Kühl-/Wärmeleitelemente abgedeckt. Sie bleiben somit zu 100 % aktiv. Das garantiert die geprüfte Schallreduktion.

Zusatznutzen inklusive: Die Variotherm Akustikflächen reduzieren den Schall UND temperieren die Räume. Im Winter heizen sie angenehm und behaglich und im Sommer kühlen sie gesund und energiesparend, denn die wassergeführten Flächenheiz- und Kühlsysteme arbeiten mittels wohltuendem Strahlungsaustausch.

Flexibel und rasch montiert

Die Variotherm ModulPlatten werden im Trockenbau montiert und können auch nachträglich angebracht werden. Als Unterkonstruktion eignen sich sowohl eine Metall- als auch eine Holzkonstruktion.

Die 18 Millimeter starken Gipsfaserplatten gibt es mit zwei verschiedenen Lochbildern: Mit der 8 Millimeter Blocklochung oder der 6 bzw. 12 Millimeter Flächenlochung. Die ModulPlatten können mit handelsüblichen Farben ausgemalt und so zu einem Schmuckstück im Stiegenaufgang werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.variotherm.com 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Zahlreiche Besucher waren der Einladung Direktor Christian Ungers zum bereits 7. Partnerfest in die SHT Mollardgasse gefolgt.

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen
Alex Dwyer for AXOR

Genauso wie bei der Premiere 1994 ist AXOR Starck mit ihrer radikalen Einfachheit und tiefem Respekt für Wasser als Quelle des Lebens heute immer…

Weiterlesen
Dietmar Mathis

Durch ein gemeinsames Projekt von Hansesun und dem ORF Vorarlberg, sowie die Unterstützung der Vorarlberger Bevölkerung, konnte Anfang Juli eine…

Weiterlesen
WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Frauenthal EXPO 2020

Datum: 15. Januar 2020 bis 17. Januar 2020
Ort: Wien

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 20. Januar 2020 bis 28. Januar 2020
Ort: Wien

6. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz CEBC 2020

Datum: 22. Januar 2020 bis 24. Januar 2020
Ort: Graz

Mehr Termine