Heizung

All in One

Quelle: PAW GmbH & Co. KG, Hameln
Die HomeBloC Wohnungsstation von PAW kombiniert die Bereitstellung von Brauch- und Heizungswarmwasser in einem kompakten Gehäuse.
Quelle: PAW GmbH & Co. KG, Hameln

Mit der Neuheit HomeBloC bietet PAW platzsparende und servicefreundliche Wohnungsstationen. Sie stellen sowohl Brauch- als auch Heizungswarmwasser bereit, kombiniert in einem kompakten Gehäuse.

von: Redaktion

Übersichtlich und aufgeräumt – so lieben Facility Manager, aber auch Bewohner, die zu einer Wohneinheit führende Infrastruktur der Haustechnik. Für die wohnungsweise Warmwasserübergabe gelingt dies mit den neuen HomeBloC Wohnungsstationen des Hamelner Herstellers PAW. Die gibt es in verschiedenen Ausführungen, je nach Ausstattung und Einsatzzweck. So können wahlweise Radiator- und/oder Fußbodenheizkreise angeschlossen werden. Zudem lassen sich auch die Fußboden-Heizkreisverteiler integrieren. Das gemeinsame Gehäuse fällt entsprechend größer aus.
Des Weiteren schützen innerhalb der Station montierte Filter die Hauptkomponenten vor Schmutz. Durch die gut erreichbaren Komponenten sind Wartungsarbeiten unmittelbar durchzuführen. Die vorhandenen Einbaustrecken machen es einfach, Kaltwasser- und Wärmemengenzähler nachzurüsten.
Für die Brauchwarmwasserversorgung stehen unterschiedlich groß dimensionierte Plattenwärmetauscher bereit, die überdies in verschiedenen Materialausführungen angeboten werden: Zwei der Modelle mit 24 oder 32 Platten werden in der Ausführung Edelstahl/Kupfer-Lot geliefert. Auf Wunsch kann sie PAW mit einer speziellen Sealix-Dünnfilmbeschichtung versehen, um Korrosion und Ablagerungen zu verhindern. Die größeren Wärmetauscher weisen 50 Platten auf und sind rein in Edelstahl ausgeführt.
Größe ist dabei relativ – mit einer Tiefe von lediglich 150 mm macht sich der optionale Aufputzschrank sehr schlank an der Wand. Die Unterputzvariante ist mit 110 mm Tiefe noch schmaler und lässt sich sogar in die meisten nichttragenden Trennwände integrieren. Das umfangreiche Zubehör – vom Wärmemengen- und/oder Kaltwasserzähler über das digitale Anlagenmonitoring – macht den EnEV-fähigen HomeBloC zur universell einsetzbaren Lösung, im Mehrparteien-Mietwohnungsbau ebenso wie im Einfamilienhaus-Neubau.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: Screenshot

Um den CO2-Fußabdruck weiter zu reduzieren, hat GF Piping Systems Indien Solarzellen installiert, und generiert jährlich rund eine Gigawattstunde.

Weiterlesen
Quelle: GROHE

Vom 7. bis zum 9. März 2023 lädt GROHE zu einem digitalen Summit auf der Erlebnisplattform GROHE X ein.

Weiterlesen
Quelle: Global Carbon Budget 2022, Earth Syst. Sci. Data, 14, 4811–4900, https://doi.org/10.5194/essd-14-4811-2022, 2022

Kreisläufe sind essenzielle Bestandteile jedes Ökosystems. Das gilt auch für den Kohlenstoff, dessen Bilanz wurde und wird jedoch durch die…

Weiterlesen
Alle Bilder: Dornbracht

Der neue Planning Guide von Dornbracht verspricht Inspiration und Hilfe bei der Umsetzung von Duschanwendungen.

Weiterlesen
Quelle: Flamco GmbH

Flamco bietet die Simplex-Designarmatur nun auch in dunkler Farbe an.

Weiterlesen
Quelle: Zukunft Handwerk

Auf der IKK classic Stage stellt Deutschlands größte handwerkliche Krankenversicherung ihre neue Studie „Wie gesund ist das Handwerk?“ vor. Tipps für…

Weiterlesen
Quelle: HL Hutterer & Lechner

Schallschutz beim Duschen gemäß ÖNORM B8115-2: Ruhe in den eigenen vier Wänden ist ein Grundbedürfnis. Um auf das Wohlbefinden seiner Nachbarn nicht…

Weiterlesen
Quelle: IBC Solar

IBC SOLAR unterstützt ein Tiny House-Projekt der Hochschule Coburg.

Weiterlesen
Quelle: AdobeStock

Die Technik macht’s: Heizen mit Holz muss für die Umwelt keine übermäßige Belastung sein.

Weiterlesen
Quelle: ASCR

Die Aspern Smart City Research GmbH (ASCR) hat mit Wien Energie an drei niederösterreichischen Schulen zum Thema Lichtszenarien geforscht.

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Werkstatt Keramik

Datum: 29. November 2022
Ort: Hornberg

Inspektion & Reinigung von Wohnraumlüftungen

Datum: 30. November 2022
Ort: Wien

Heute schon an morgen denken

Datum: 08. Dezember 2022
Ort: Online

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs