5/2021 Installationstechnik

Alles außer vermessen!

Quelle: Würth
Wenn der Installateur zum Chirurgen wird – Würth bietet für jeden Bereich das richtige Equipment.
Quelle: Würth

Perfekte Messungen und Überprüfungen sind dank Würth-Technik alles andere als Glückssache. Wir sprachen mit Würth-Produktmanager Herbert Meindorfer über die unterschiedlichen Lösungen des Unternehmens und erfuhren mehr über die liebsten Mess- und Prüfgeräte der Installateure.

von: Martin Pechal

Die Würth Handelsges.m.b.H. ist ­Spezialist im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial für die profes­sionelle Anwendung. In der über 125.000 Artikel umfassenden Produktpalette finden sich auch zahlreiche Mess- und Prüfgeräte.

Was bieten Sie dem Installateur an Prüf­geräten an?
Meindorfer: Wir unterscheiden hier ­zwischen Prüf- und Messgeräten. An Prüfgeräten bieten wir Frostschutzprüfer und Leckagen-Ortungsgeräte an. Bei Messge­räten haben wir eine komplette Range an Lasermessgeräten im Angebot – von Entfernungsmessern über Punkt- und Linienlaser bis zu Rotationslasern. Ebenso führen wir Temperaturmessgeräte und Elektromessgeräte/Multimeter und auch Wasserwaagen.
Qualität hat bei unseren Produkten oberste Priorität, denn Genauigkeit und Präzision sind bei Prüf- und Messgeräten das A und O. Und auch in Sachen Innovation hat Würth einiges zu bieten. Schon seit geraumer Zeit haben wir digitale (magnetische) Wasserwaagen im Sortiment, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Neigungen und Winkel lassen sich exakt bestimmen. Zwei große übersichtliche und beleuchtete Displays ­sorgen dafür, dass die angezeigten Werte gut abgelesen werden können. Das Highlight ist die akustische abschaltbare Neigungsführung: Durch einen Dauerton bei 0,00 Grad in horizontaler und vertikaler Lage ist ein leichtes Ausrichten von Gegenständen ohne Blick­kontakt möglich. Das kann den ­Arbeitsalltag erleichtern, wenn nur eine zuständige Person auf der Baustelle vor Ort ist.

Was wird am meisten genutzt?
Meindorfer: Bei Installa­teuren gefragt sind insbeson­dere unser Refraktometer für Solaranlagen und Laser-Entfernungs­messer. Mit dem optischen Frostschutz­prüfer für Solaranlagen lässt sich der Eisflockpunkt für ­unterschiedliche Kältemittel prüfen und ­findet sein Anwendungsgebiet auch bei ­Wärmepumpenkreisläufen. Um Temperaturen im Inneren zu messen – wie beispielsweise im Motor von Wärme­pumpen – ­empfehle ich das Infrarot-Laserthermometer.
Bei den Nivelliergeräten eignet sich der Kreuz-Linienlaser CLG 18 optimal zum ­Einrichten von Leitungen. Die bessere Sichtbarkeit der feinen grünen Laserlinien, ­besonders bei hellen Lichtverhältnissen, ­erleichtert den Arbeitsprozess im Vergleich zu roten Linien, und die großen Austritts­öffnungen des Lasers sorgen für besonders lange Linien.

Gibt es aktuelle Neuigkeiten im Bereich der Prüf- und Messgeräte?
Meindorfer: Gerne möchte ich da als ­Novum die WDM-App erwähnen, die als ­Ergänzung zu den Laser-Entfernungsmessgeräten WDM 3-19 und WDM 8-14 ent­wickelt wurde. Entfernungen und Flächenwerte können nun immer und überall mit der Würth-WDM-App vermessen werden. Das neue Online-Tool ist die praktische Ergänzung zu den beiden Laser-Entfernungsmessgeräten von Würth und kann kostenlos im App-Store heruntergeladen werden. Nach Installation der App wird das jeweilige Entfernungs­messgerät via Bluetooth-Funktion mit dem Smartphone oder Tablet verbunden. Zur ­Bemessung von Entfernungen oder Flächen bietet die Würth-WDM-App zwei unterschiedliche Optionen, entweder eine Bemessung mittels Fotos oder Plan.

Diesen Beitrag finden Sie ungekürzt auch ab Seite 50 der aktuellen Ausgabe 5/2021!


Das könnte Sie auch interessieren

Marketagent

Ein Jahr nach dem Ausbruch der Corona-Krise hat Marketagent in Kooperation mit currycom communications neuerlich Österreichs Marketing- und…

Weiterlesen
Quelle: Schinwald

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Grund genug, sich diesem Thema intensiver zu widmen. Daher starten wir eine Interview-Serie mit den…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Webseminar „Wärmepumpen“

Datum: 12. Mai 2021
Ort: Online

Gebäude- und Grundstücksentwässerung

Datum: 12. Mai 2021
Ort: Online

Webinar Technisches Monitoring

Datum: 17. Mai 2021
Ort: Online

Mehr Termine