10_2019 Installationstechnik

Alles Gute kommt aus einer Hand

Strobl (9)
(v.l.) David Höflich, MBA Teamleitung Verkauf Transporter Pappas Auto GmbH; Reinald Leutgeb, K&L GmbH; Alexander Dolezal, Installationen Dolezal; Mag. Stephan Hemberger, Geschäftsführer K&L GmbH.
Strobl (9)

Nutzfahrzeuge, individuelle Einrichtung, Werkzeug und Finanzierung – das alles bietet König & Landl in Kooperation mit namhaften Markenunternehmen seinen Kunden.

von: Manfred Strobl

Als langjähriger Kunde der König & Landl GmbH hat Alexander Dolezal, Geschäftsführer Installationen Dolezal, Ende September seinen neuen Mercedes Vito in Hollabrunn übernommen. Im Zuge des K&L-Flottenmanagements wurde das Fahrzeug nach seinen Wünschen eingerichtet und mit den erforderliche Werkzeugen, Maschinen und Messgeräten ausgestattet.

Extrem flotte Abwicklung
Alexander Dolezal: „Nach meiner Anfrage bei König & Landl erhielt ich sofort am nächsten Tag ein Leasingangebot und nach 28 Tagen konnte ich den Mercedes Vito in Hollabrunn fix und fertig übernehmen.“  Nach einer positiven Bonitätsprüfung erfolgte die Finanzierung über den K & L- Partner abcfinance. Nach Abschluss des Vertrags wird die vereinbarte monatlichen Rate per SEPA-Lastschrift abgezogen. Dank der Kooperation mit Pappas Auto GmbH musste sich Alexander Dolezal auch um keine weiteren Details kümmern. Sein einziger Ansprechpartner in Sachen Nutzfahrzeug war die König & Landl GmbH. 
K & L ist auch zugelassener Einbaupartner von bott, Hersteller von Fahrzeugeinrichtungen, Arbeitsplatzsystemen und Betriebseinrichtungen. Somit können sowohl das Trägerfahrzeug als auch die gewünschte Fahrzeugeinrichtung zu attraktiven Konditionen bei König & Landl mitbestellt werden. Mag. Stephan Hemerger, Geschäftsführer König & Landl GmbH: „Alles aus einer Hand lautet die Devise. Unsere Kunden haben einen einzigen Anprechpartner, der sich praktisch um alles kümmert. Ein faires Preis- Leistungs-Verhältnis und minimale Liefe zeiten sind die Folge.“

In engem Kontakt mit Zulassungsstellen und Fahrzeugprüfern
wird auch die Typisierung von König & Landl angeboten. Prinzipiell stehen zwei Varianten zur Verfügung: K & L-Leasing ab 699,– Euro monatlich und die „Königsklasse“ K & L- Flottenmanagement ab 899,– Euro im Monat. Wenn sich ein Kunde für das König & Landl-Flottenmanagement entschieden hat, sind sämtlichea Services, Reparturen und Leihgebühren für Ersatzgeräte in der monatlichen Pauschale enthalten. Mag. Stephan Hemberger: „Ab der schriftlichen Meldung unter www.kl.at/flotte erhalten die Kunden ihre Ersatzgeräte in der Regel innerhalb von 48 Stunden. Unsere zahlreichen Leihgeräte stehen selbstverständlich für alle unsere Kunden zur Verfügung.“ Am Ende der Laufzeit von z. B. fünf Jahren geht bei der Leasing-Variante das Produkt um den kalkulierten Restwert in das Eigentum des Kunden über. Der Restwert beträgt in der Regel eine Leasingrate. Bei der Variante-Flottenmanagement kann der Kunde entweder das Produkt kaufen oder ohne weitere Kosten zurückgeben

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 58 in der aktuellen Ausgabe 10/2019

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
Pechal

Am heimischen Sanitärmarkt dominieren internationale Konzerne – rein österreichische Produzenten gibt es kaum. Drei österreichische Hersteller, die…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

TWI2 Trinkwasserhygiene Seminar

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seewalchen

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 23. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

VTM2 Software Seminar

Datum: 08. September 2020 bis 09. September 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine