###Verlagshomepage derinstallateur.at news### Heizung

Als technischer Pionier immer ganz vorne dabei …

Alle Fotos: © Vitramo GmbH
Im Lager findet sich die Infrarotheizung – in Form der Dunkelstrahler.
Alle Fotos: © Vitramo GmbH

Das Hummel Systemhaus in Frickenhausen bei Nürtingen hat eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Das liegt großenteils an der technologischen Aufgeschlossenheit des Gründers und Inhabers, Frank Hummel. Seine Innovationsfreude spiegelt sich auch in der Entscheidung wider, in seinem Firmengebäude eine Vitramo Infrarotheizung einzusetzen. Mehr als zehn Jahre nach dem Einbau ist der Geschäftsführer nach wie vor hochzufrieden.

von: Redaktion

Es braucht Mut, unkonventionelle Wege zu gehen. Den bewies Frank Hummel schon 1993, als er sich als frisch gebackener Meister mit der Firma Elektro Hummel mit einem 2-Mann-Handwerksbetrieb selbstständig machte. Seither nutzt Hummel jede Chance, um als führendes Unternehmen der Branche im gesamten Spektrum der Hauselektrik, -elektronik und Kommunikation die neuesten Trends kompetent zu bedienen.

Gegen Widerstände skeptischer Haustechnik-Ingenieure

Etwas mehr Überzeugungskraft kostete es Frank Hummel, beim Neubau seines Firmengebäudes im Jahr 2013 gegen Widerstände skeptischer Haustechnik-Ingenieure auf eine elektrische Infrarotheizung von Vitramo als Alleinheizung zu setzen. Dass die Anlage seither wartungsfrei und dank smarter Steuerung, selbst erzeugtem PV-Strom und Speichertechnologie bilanziell autark betrieben wird, ist nur einer der vorteilhaften Aspekte. Ein anderer, mindestens ebenso wichtiger, ist der herausragende Wärmekomfort der Heizung, den Hummel und seine mittlerweile über 80 Mitarbeitenden loben.

Kostengünstige Infrarotheizung

Die in der Anschaffung kostengünstige Infrarotheizung erfüllt seine hochgesteckten Erwartungen immer noch auf ideale Weise, was Frank Hummel auch in einem Video-Interview zum Ausdruck bringt. Die Praxiswerte, die nicht zuletzt durch ein lückenloses Monitoring aller Anlagen- und Verbrauchsdaten im Hummel Systemhaus erhoben werden, bestätigen das.

Basierend auf den durchweg positiven Erfahrungen hat Hummel zahlreiche weitere Objekte mit einer Infrarot-Direktheizung von Vitramo ausgestattet – von Gewerbeimmobilien über Mehrfamilienhäuser bis zur 400 m² großen Villa. „Wir hatten noch nirgends Beschwerden, Reklamationen oder Reparaturen“, berichtet Frank Hummel. „Daher ich kann nur empfehlen, den Mut aufzubringen und zu sagen: Ich plane ein effizientes Haus mit wenig Energieverbrauch und setze eine Infrarotheizung ein, die extrem robust ist, die einfach läuft und sich mit wenig Aufwand installieren lässt.

Mehr Informationen unter infrarotheizung-vitramo.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © Sanitär-Heinze GmbH & Co. KG

Zauberhafte Eröffnung einer Bäderausstellung: Sanitär-Heinze eröffnete am Freitag, den 05.04.2024 mit großer Begeisterung die langersehnte,…

Weiterlesen
Alle Fotos: © PREFA | Croce & Wir

UNISONO ARCHITEKTEN aus Innsbruck begeistern mit einem vielschichtigen Bildungszentrum im Ski- und Wandertourismusort Gerlos. Dank ihrem Entwurf fügen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HOMA Pumpenfabrik GmbH

HOMA erweitert wirkungsstarke Chopperpumpen-Baureihe um DN 80-Variante: Textilien, Hygienetücher, Plastik und Holz belasten unsere Abwässer immer…

Weiterlesen
© Frauenthal Handel Gruppe AG

Das Warten hat für Installateure, Elektriker und Anlagenbauer ein Ende. Das Vollsortiment der erfolgreichsten Exklusivmarke der Branche wird – online…

Weiterlesen
Alle Fotos: © EVN / Raimo Rudi Rumpler

Wer sich mit dem Thema Photovoltaik auseinander setzt, findet im Internet viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Informationen. EVN…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Paul Stender

Die Rahmenbedingungen, Pläne und Visionen für eine Fortsetzung des PV-Rekordausbaus in Österreich standen im Mittelpunkt des diesjährigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Ideal Standard, einer der führenden Hersteller von hochwertigen Badlösungen für den Wohn, Gewerbe- und Gesundheitsbereich, hat kürzlich sein neues…

Weiterlesen
Alle Fotos: © JU.connects GmbH

Die e-nnovation Austria, Österreichs neue Fachmesse für Energie, Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik, wird im März 2025 erstmals stattfinden.…

Weiterlesen
Trox / Screenshot

Wer in Lüftungsgeräte investieren will, muss unzählige Faktoren berücksichtigen, um am Ende bei einem System zu landen, das alle individuellen…

Weiterlesen
© EVN / Imre Antal

Bis heute sorgt das EVN Kraftwerk Theiß für die sichere Energieversorgung im Osten Österreichs. Dabei ist der historische Standort seit Jahren stark…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Förderung für Bad und Heizung in der Stadt

Datum: 15.04.2024
Ort: Wien, SHL-Center

Ersthelfer Ausbildung – 8 Stunden Kurs (Auffrischung)

Datum: 16.04.2024 bis 17.04.2024
Ort: Wien, Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs