11/2019 Klima-Lüftung

Auf den Dächern von Ennsdorf

Hoval
In etwa zehn Metern Höhe sorgen die Geräte der Typen TopVent und RoofVent von Hoval bei Salvagnini ­Maschinenbau in Ennsdorf, Niederösterreich, für ein angenehmes Hallenklima.
Hoval

Salvagnini Maschinenbau aus Ennsdorf in Niederösterreich setzt seit über 20 Jahren ­erfolgreich auf die Hallen­klimasysteme von Hoval.

von: Manfred Strobl

Ein modernes Hallenklimasystem arbeitet energieeffizient und multifunktional. Es beheizt, kühlt, belüftet und entlüftet die Produktionshallen. Seit mehr als 50 Jahren bietet die Salvagnini-Gruppe zuverlässige, dauerhafte und anpassbare Lösungen für die blechverarbeitende Industrie. Der Sitz im niederösterreichischen Ennsdorf gilt als das weltweit größte Kompetenzzentrum für automatisiertes Biegen von Blechen. Am Standort sind rund 430 Mitarbeiter beschäftigt. Die Produktionshallen werden von insgesamt 30 Hoval-Geräten der Typen TopVent und RoofVent be- und entlüftet, geheizt und gekühlt.

Dezentral und modular von oben
Seit über zwei Jahrzehnten sorgen die Klimageräte von Hoval für ein optimales Raumklima in den Produktionshallen von Salvagnini. Bereits im Jahr 1996 ging die erste Generation von -Geräten in Betrieb und ist bis heute aktiv. So befinden sich am gesamten Produktionsstandort TopVent- und RoofVent-Geräte unterschied-licher Generationen. Im Laufe der Jahre erweiterte Salvagnini das Klimasystem auf weitere Produktions- und Lagerhallen. Prokurist Ing. Wolfgang Kunze, technische Leiter Salvagnini Maschinenbau: „Das modulare System von Hoval ermöglicht uns die sukzessive Erweiterung auf neue Hallen. Auch das Zusammenspiel von Geräten unterschiedlicher Generationen funktioniert einwandfrei.“ Heute be- und entlüften die Geräte eine Gesamtfläche von 14.600 m2. Hoval stattet in einem nächsten Schritt die 2.900 m2 große Halle 7 mit Ende des Jahres aus. Für Salvagnini war es wichtig, dass die Anlagen effizient arbeiten und besonders in Bezug auf den Wärmetauscher einen hohen Wirkungsgrad aufweisen. Zudem bestand für Hoval noch die technische Herausfor-derung, die neuen Klimageräte in ein bestehendes Regelungssystem zu integrieren. „Bei der Suche nach einem optimalen Hallenklimasystem war die einfache und problemlose Integration des Systems in unsere bestehende HKLS-Regelungs- und -Leittechnik von Honeywell ausschlaggebend. Mit den Geräten von Hoval funktioniert das reibungslos“ so Kunze. Somit wurde gemeinsam mit den Technikern von Hoval eine praxisgerechte und kompatible Lösung gefunden.

Lesen Sie den ungekürzten Bericht ab Seite 48 der aktuellen Ausgabe 11/2019.


Das könnte Sie auch interessieren

Screenshot

Die Wärmewirtschaft und Bundesministerin Leonore Gewessler sind sich einig: Gerade jetzt ist die gezielte Förderung von Heizungsmodernisierungen ein…

Weiterlesen
SHK Essen

Die Vorbereitungen für die auf den 1. bis 4. September 2020 verschobene SHK ESSEN laufen auf Hochtouren. Dabei stellt sich die Fachmesse für Sanitär,…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

VTM2 Software Seminar

Datum: 27. Mai 2020 bis 28. Mai 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Zukunftsforum Gas 2020

Datum: 16. Juni 2020 bis 17. Juni 2020
Ort: Palais NÖ, Wien

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 17. Juni 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine