Sanitär

Ausgezeichnet: Duschvergnügen auf Knopfdruck

Grohe
Die innovative Kopfbrause GROHE Rainshower 310 SmartConnect wurde mit dem German Innovation Award ausgezeichnet.
Grohe

Die Digitalisierung hat in den vergangenen Jahren viele Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens grundlegend verändert. Und so erhalten digitale Lösungen auch in privaten Wohnräumen immer mehr Einzug und lassen physische und digitale Dimensionen miteinander verschmelzen. Auch dem Badezimmer bleibt diese Entwicklung nicht vorenthalten.

von: Redaktion

Der Verbraucher sucht gezielt nach smarten Technologien, mit intuitiver Bedienung, welche die alltägliche Bad-Routine bereichern. „Intelligente Technologien sind nicht eine Lösung an sich, sondern sollten als ‚Enabler‘ verstanden werden,“ betont Thomas Fuhr, COO Fittings LIXIL International und CEO Grohe AG, „Bei jeder Entwicklung von neuen Technologien oder Produktinnovationen fragen wir uns, was ist der Zweck? Wie wird sie sich auf das Leben der Verbraucher auswirken? Wird sie ein Problem lösen und das Leben erleichtern? Für uns stehen ganz klar der Nutzer und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt. Denn nur mit dieser kundenzentrierten Denkweise, können wir Technologien und Produkte entwickeln, die einen wirklichen Mehrwert bieten.“ Entstanden ist so beispielsweise die innovative Duschsteuerung GROHE SmartConnect: Die kabellose Fernbedienung wird via Bluetooth mit der Kopfbrause GROHE Rainshower 310 verbunden und bietet die Möglichkeit die Strahlarten mühelos auszuwählen oder zu kombinieren – für maximalen Komfort und Wassergenuss im modernen Look. Das dies eine Innovation ist, die durch ihre Originalität, Umsetzung und Wirksamkeit die Branche voranbringt, findet auch die interdisziplinäre Jury des German Innovation Award 2020 und zeichnet GROHE Rainshower 310 SmartConnect in der Kategorie „Excellence in Business to Consumer – Heating & Bathroom“ als „Winner“ aus. Eine branchenübergreifende Auszeichnung, welche insbesondere Produkte und Lösungen ehrt, die sich durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden. GROHE Rainshower 310 SmartConnect bietet eine innovative Steuerung des Wassers: Die Kopfbrause ist via Bluetooth mit einer batteriebetriebenen runden Fernbedienung verbunden, mit der per Knopfdruck kinderleicht zwischen sanftem GROHE PureRain- und belebendem ActiveRainstrahl gewechselt oder beide Strahlmuster kombiniert werden können. Die kabellose Fernbedienung lässt sich bequem an einem leicht erreichbaren Platz positionieren und ist dank eindeutiger Piktogramme intuitiv zu bedienen. Die Kopfbrause ist in rundem und eckigem Design erhältlich und hat einen komfortablen Durchmesser von 310mm. Sie kann kinderleicht und schnell an vorhandene Duscharme montiert werden. GROHE Rainshower 310 SmartConnect überzeugt durch Flexibilität und Komfort und ist ein technisches Highlight in jedem modernen Badezimmer.


Das könnte Sie auch interessieren

Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
Pechal

Am heimischen Sanitärmarkt dominieren internationale Konzerne – rein österreichische Produzenten gibt es kaum. Drei österreichische Hersteller, die…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

TWI2 Trinkwasserhygiene Seminar

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seewalchen

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 23. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

VTM2 Software Seminar

Datum: 08. September 2020 bis 09. September 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine