Bäderschau im virtuellen Raum

Weltweit einzigartig ist die jüngste Version der Immersight-Raumbrille, die seit Mitte Oktober Kunden in der Mein-Holter-Bad-Ausstellung in Wels den Eintritt in die virtuelle Bäderschau ermöglicht. Credit: Holter

Nach erfolgreichen Pilotprojekten forciert Holter den Einsatz innovativer VR-Technik nun weiter.

von: Redaktion

Vor etwas mehr als einem Jahr hat Holter in der Bäderausstellung in Salzburg die erste virtuelle Bäderschau eingerichtet. Was damals als Pilotprojekt begann, ist mittlerweile in drei Ausstellungen - neben Salzburg auch noch in Wien und ab sofort in Wels - fixer Bestandteil der Badberatung. In Wels wurde dafür die jüngste Generation der Immersight-Raumbrillentechnik installiert, womit hier aktuell die weltweit erste kabellos steuerbare Version zum Einsatz kommt. "Wir nutzen dieses einzigartige Präsentationstool, um Beratungskunden für ein neues Bad zu begeistern oder ihnen das bereits für sie geplante Gestaltungskonzept zu präsentieren", erklärt Planungsexpertin Nicole Kubiak. Wobei präsentieren in diesem Fall bedeutet, dass die Kunden den Raum in der virtuellen Realität betreten und sich darin umherbewegen können. Vom Platzangebot über die Möbel bis hin zum Blick aus dem Fenster erscheint alles nahezu real.

Auch beim Installateur vor Ort
Für seine Installateurpartner kann Holter noch mit einer weiteren Besonderheit aufwarten. Denn die virtuelle Bäderschau gibt es auch in einer mobilen Version. "Egal ob Messeauftritt oder Tag der offenen Tür beim Installateur vor Ort, wir können unsere Bäder-Kollektionen oder Referenzbäder mit wenig Aufwand auch extern begehbar machen", so Christian Rauchfuß, Geschäftsbereichsleitung Bad. Die Führung durch die virtuelle Bäderschau übernimmt dann eine erfahrene Holter-Mitarbeiterin. Dieses Serviceangebot findet großen Anklang und wurde bereits zahlreich gebucht.


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: Jana Mack

Das Zukunftsforum SHL begrüßt Windhager als neues Mitglied.

Weiterlesen
Quelle: Otovo

Die Gaskrise hat die Nachfrage nach erneuerbaren Energien verstärkt. Besonders beliebt: Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher.

Weiterlesen
Quelle: SANHA GmbH & Co. KG, Essen

Mit NiroSan Gas bietet SANHA jetzt ein zweites Press-System für Wasserstoff und Erdgas-Wasserstoff-Gemische an. Die Prüfungen der DBI Gas- und…

Weiterlesen
Bilder: Kermi

Kermi stellt schon seit Langem Daten für den BIM-Prozess zur Verfügung und hat das Angebot aktuell wieder um weitere Komponenten der…

Weiterlesen
Quelle: Alape

Die Top-50-Artikel von Alape stehen jetzt als BIM-Daten zur Verfügung.

 

Weiterlesen
Quelle: ValenceStudio

Das Jahr hatte es in sich.

Weiterlesen
Bilder: Hoval

Die neue Generation von Klima-Dachgeräten ermöglicht bei Generalsanierung oder Service einen reibungslosen Betrieb in Produktions-, Logistik- und…

Weiterlesen
Quelle: VÖK

Zum Jahresende bat der „Gelbe“ Dr. Elisabeth Berger von der Vereinigung der Österreichischen Kessellieferanten (VÖK) zum Interview – sie beruhigt in…

Weiterlesen
Fotos: Vaillant/Stephan Huger

Auch Wärmepumpen kommen zum alten Eisen und werden durch eine neue Generation problemlos ersetzt.

Weiterlesen
Quelle: ZOOMVP.at

Was das Bad zum Traumbad macht? Ganz einfach: „Dem eigenen Gespür folgen, ruhig mal ­glamourös sein und eine gehörige Portion Farbe. Dabei gilt immer…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Heute schon an morgen denken

Datum: 08. Dezember 2022
Ort: Online

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs